Ergebnis 1 bis 4 von 4

Real Adventures Ahead!

Erstellt von Streetmax, 19.07.2015, 11:43 Uhr · 3 Antworten · 521 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    45

    Standard Real Adventures Ahead!

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin der Streetmax und wohne im Raum Stuttgart und fahre seit dem 11. Mai eine K51, die ich am 2. Mai neu mit vollem Ornat erworben habe. Es war schlichtweg eine Spontanentscheidung, denn tausende GS Fahrer können nicht irren. Die Farbe war mir schnurz, Hauptsache olive. Da mich das Teil so gerissen hat und immer noch täglich reisst, kam ich gar nicht dazu mich hier vorzustellen. Und nein, ich fahre nicht erst seit gestern Mopped sondern seit ca. 36 Jahren ohne Unterbrechung und mein ersterlernter Beruf war wegen dieser sofort einsetzenden Begeisterung Schrauber. Bin davon weit entfernt ein Marken.......... zu sein.

    Als ich letztes Jahr wieder mal von einer grossen Tour mit nem 100 Liter Rucksack auf dem Rücken zurückgekehrt bin, wusste ich, dass etwas passieren muss und zudem wollte ich auch mal die Strecken fahren, die mir bisher aufgrund Schotter oder sonstingen schlechten Untergründen verwehrt blieben. Zudem wollte ich mal ein Mopped mit Spritfass, das mich wirklich nicht nach 2 - 300 km zum Tanken zwingt.

    Nachdem ich die ersten 1000 km runter und die Inspektion hinter mir hatte, gings erst mal quer durch Savoyen und die Seealpen, bis zur Umkehr ins Ardesh mit Tagestouren wie z. B. ins Tarn. Tja, was soll ich sagen? Eierlegende Wollmilchsau ist wohl ein abgenutzter Begriff, aber dennoch voll zutreffend. Bis auf das TL habe ich mich sofort an den neuen Arbeitsplatz gewöhnt und von den ersten Schotterstrecken wollte ich erst mal gar nicht mehr runter. Nach wie vor unfassbar für mich, was das Ding alles kann.

    Bin auch sehr froh, nicht die XR gewählt zu haben, weil mich die Adv. zu einer gewissen Entschleunigung führt, ohne dabei wirklich langsamer zu sein. Aus Erfahrung heraus weiss ich, dass ital. 2 oder jap. 4 Zylinder stets mehr Power entwickeln, jedoch mich ständig dazu zwingen mich selbst und die Maschine zu kontrollieren, denn sonst ist schnell Schluss mit lustig oder das Punktekonto voll. Allerdings verstehe ich die, die nach vielen Jahren GS auch einmal solch nen schreienden Motor unter sich haben wollen, obwohl ich davon überzeugt bin, dass ein einige zur GS zurückkehren werden, sobald ausgetobt. Abschliessend, ich fühle mich weit davon entfernt mit den 125 PS untermotorisiert zu sein, obwohl all meine letzten Moppeds allesamt mehr davon hatten.

    In diesem Sinne, Hubraum statt Drehzahl, Gas ist rechts und die Linke zum Gruss!

    Streetmax

  2. BJB Gast

    Standard

    #2
    .......herzlich willkommen

  3. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.954

    Standard

    #3
    Servus Streetmax und herzlich willkommen.
    Viel Spaß mit deiner EierlegendenWollmilchsau und viele schöne Kilometer.

    Christian

  4. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    87

    Standard

    #4
    Hallo,
    willkommen aus Toulouse
    Pascal


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche: GS Adventure Schnabel
    Von bigagsl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 14:29
  2. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44
  3. Suche niedrige Adventure Sitzbank
    Von Tobias im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 14:35
  4. 1150 adventure stollenreifen??
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 09:54
  5. 1150 adventure grosser/kleiner tank?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 20:46