Servus GS-Gemeinde,

seit letzten Freitag bin ich auch ein GS-Treiber. Ich habe ca. 2 Jahre für diese Entscheidung benötigt, die facegeliftete GS 800 in kalamata hat mich dann doch überzeugt. Hatte vorher eine Ur-Tiger. Es fiel mir schon seeeehr schwer mich vom 3-Zylinder zu trennen... Hoffe, dass die GS auch so zuverlässig ist. Spaß macht sie mir jetzt schon mehr, ist schon eine kleine Kurvensau !!! Die 1000-er Inspektion ist für Freitag angesetzt. Da bekomme ich noch den Motorschutz und die Handprotektoren montiert...

Die Alternativen wären noch die 800-er Tiger XC und die KTM 990 Adventure gewesen. Von der Tiger war ich nach einer Probefahrt sehr enttäuscht. Die KTM war schon spaßiger, allerdings auch stressig auf dauer.

Hätte vor einigen Jahren nicht gedacht, dass ich mal bei BMW lande...

Viele Grüße
Tom