Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Sodele.... :-)

Erstellt von Zerber, 16.02.2013, 17:12 Uhr · 21 Antworten · 1.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #11
    Danke für die netten Worte und die herzliche Begrüßung hier.

    @Yello02
    Hab Dir ne PN geschickt.

  2. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #12
    Hi Helge,

    Deine Vorstellung ist nett geschrieben und ich als Ex - TDM´ler, wie inzwischen so einige hier im Forum, kann ich Dein Statement zur TDM glatt unterschreiben Ein tolles und zuverlässiges Motorrad welches leider nicht weiterentwickelt wurde.


    Wieso der neue Nick? Neues Moped, neuer Name?


    Mach Dir keine Sorgen wegen der Zuverlässigkeit. Wie schon geschrieben wurde, die GS ist sehr ausgereift, macht einen Heiden Spaß und hat mich, genau wie die TDM, noch nie im Stich gelassen.

    Ich habe bereits vor 3 Jahren zur GS gewechselt. Nach über 40.000 glücklichen km kann ich sagen, dass ich den Wechsel nie bereut habe. Inzwischen habe ich die zweite GS und kann es kaum erwarten dass es endlich wärmer wird….


    Ich wünsche Dir viel Spaß mit der GS,

    maclaro

  3. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von maclaro Beitrag anzeigen
    Hi Helge,

    Deine Vorstellung ist nett geschrieben und ich als Ex - TDM´ler, wie inzwischen so einige hier im Forum, kann ich Dein Statement zur TDM glatt unterschreiben Ein tolles und zuverlässiges Motorrad welches leider nicht weiterentwickelt wurde.


    Wieso der neue Nick? Neues Moped, neuer Name?


    Mach Dir keine Sorgen wegen der Zuverlässigkeit. Wie schon geschrieben wurde, die GS ist sehr ausgereift, macht einen Heiden Spaß und hat mich, genau wie die TDM, noch nie im Stich gelassen.

    Ich habe bereits vor 3 Jahren zur GS gewechselt. Nach über 40.000 glücklichen km kann ich sagen, dass ich den Wechsel nie bereut habe. Inzwischen habe ich die zweite GS und kann es kaum erwarten dass es endlich wärmer wird….


    Ich wünsche Dir viel Spaß mit der GS,

    maclaro
    Hi Maclaro,

    ich hatte im TDM Forum auch lange Zeit den Nick "Zerber".
    Mal sehen, vielleicht ändere ich das auch noch mit der Zeit. ;-)

    Liest sich ja gut was Du von Deinen GS Erfahrungen schreibst.
    Ich habe auch nicht wirklich Sorge bin aber schon aufgeregt wie ein kleines Kind.

  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #14
    etzetle Helge,

    "TDM >>> GS" ... das scheint ein ausgereifter und oft gemachter Schritt zu sein !
    Ich wünsch dir eine mindestens ebenso unproblematische GS, wie es die Emme war ...

    Viel Spass hier im Forum und auf der Alb sowieso... wo ich auch gerne meine Q "weide"

    Gruss Volker

  5. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #15
    was mir gerade einfällt.
    ein guter Freund hat auch von der TDM auf die GS gewechselt.
    Die TDM hat er - ich glaub 12 Jahre gefahren...ab und zu eine Batterie- da wars.
    In 2004 hat er sich die damals ganz neu raus gekommene 12er GS zugelegt.
    Ich mags kaum selber glauben...aber er hatte bis jetzt nicht einen einzigen Schaden....keine neue Batterie bis jetzt... nicht mal die so oft verfluchte Ringantenne gab den Geist auf NICHTS!
    OK- er fährt jetzt nicht soooo viel...vielleicht 4000km/Jahr... aber trotzdem schon bemerkenswert - ODER?

  6. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #16
    Hallo Volker,

    ja ja, kann man immer wieder beobachten den Werdegang von der TDM zur GS.
    Ist wohl irgendwie eine logische Konsequenz...

    @Ritsch
    Die TDM war schon sehr zuverlässig, allerdings muß man sie auch ein wenig pflegen, ihr immer
    ausreichend gutes Öl geben dann kann sie einem lang Spaß machen.
    Tut man das nicht - kaputt.... Kann man auch von vielen Beispielen im TDM Forum lesen.

    Ich denke genau so verhält es sich bei der GS auch. So wie man man mit seinem Spielgerät
    umgeht und wie man es pflegt, so hält es auch. Gut, kaputt gehen kann ausser der Reihe immer mal was.
    Es gibt ja auch hier schon genügend Beispiele von Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.
    Und das in Foren meißtens erst mal vordergründing die Probleme diskutiert und dargestellt werden ist mir
    schon klar.
    Ich werde meine eigenen Erfahrungen machen, mir die Technik anschauen und dann schaumermal...

    Ach ja - und nur noch vier mal schlafen, dann hole ich sie ab die GS...

  7. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #17
    Fahre zwar nicht ganz so viel aber viel Spaß mit dem GS,le.Also Grüsse aus dem Nordschwarzwald flummi. PS:Vielleicht sieht man sich mal auf Untersmatt bei einem Kaffee.

  8. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #18
    Endlich weiß ich wie man stilvoll und dem Anlaß angemessen ankündigt, daß man jetzt auch zum erlesenen Kreis der GS Fahrer zählt.

    Annuntio vobis gaudium magnum. Habemus R 1200 GS!



  9. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    #19
    Begrüßt

  10. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #20
    Und gestern war es soweit, der erste kleine Feierabendrunde, knapp 150 Kilometer mit der GS gefahren.
    Oder soll ich sagen sie hat mich quasi mitgenommen...

    Was soll ich sagen....das perfekte Mopped für mich.
    Nur eine Frage blieb am Ende der Fahrt - warum habe ich nicht schon viele länger eine GS?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sodele-jezedle...
    Von RAY67 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 07:38
  2. Sodele jetzt bin ich da
    Von K-H im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 07:12