Ergebnis 1 bis 4 von 4

von der k100 zur r12gs

Erstellt von donjoh, 13.10.2010, 17:15 Uhr · 3 Antworten · 587 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    1

    Standard von der k100 zur r12gs

    #1
    hallo freunde der gs, is ein nettes forum hier...denke ich finde hier alles was ich brauche
    bin selbst 10jahre die k100rs gefahren und habs dannwegen der kids aufgegeben...war doch irgendwie ne rasermaschine.
    aber man wird ja älter und schlauer ...und jetzt steh ich mehr auf die gs...hab schon diverse probegefahren 800gs 1000gs und 1150gs und will nun meine eigene 12gs ab frühjahr.
    vielleicht kann mir der eine oder andere nen tip geben, welches baujahr ideal ist
    ...hab gehört die 2004 hatte kinderkrankheiten
    ...an manchen maschinen (lt mobile.de)wurde der ganze motor schon getauscht.
    ...auf was muß ich achten als gs anfänger

    Gruß Donjoh

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Ob du wirklich

    #2
    eine 12er nehmen willst mußt du selbst entscheiden. Im Laufe der 4V Boxer wurde immer mehr daran gearbeitet, daß der Kunde immer weniger selber machen kann.
    Ebenso zeigen die Erfahrungen vieler hier, daß die besten Motorräder die letzten einer jeweiligen Baureihe gewesen sind.
    Ich will dir nicht zu einem bestimmten 4V Boxermodell raten, da alle Schwächen aber auch Stärken gezeigt haben.
    Aber manchmal ist es vielleicht sinnvoller bei begrenztem Budget vielleicht über eine der letzten 11,5er nachzudenken, als sich ne abgerockte 12er zuzulegen, die dann noch Spielraum für eventuelle Spielerein oder Reparaturen zuläßt.
    Oder?

  3. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #3
    Hallo Danjoh,
    so etwa wie bei mir von der K11LT (noch im Stall)auf die 12GS von 09.Der Hobel hat jetzt 13000Km auf der Uhr und macht keine Probleme,im Juli durch die Alpen an den Gardasee und zurück,am WE in die Eifel, oder ins Bergische. Wartungskosten (10000)bei 261,50 Euro (Brutto)

    Robert

  4. Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    166

    Standard

    #4
    Hallo,

    hatte 2 12er GSen einmal Bj. 2004 und Bj. 2009 , bei beiden jeweils nur einen Defekt.
    An der 2004er die Ringantenne, wie die meisten anderen Besitzer und an der 2009er ein Elektronikproblem nach einer Starthilfe, alles auf Kulanz geregelt.
    Für rund 60 000 Km GS allemal akzeptabel.

    Kann Dir zu keinem speziellen Baujahr raten, schau Dir Fahrzeug und Halter an und den Preis, den Rest sollte Dein Bauch entscheiden.

    Grüße
    Jürgen


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges diverse Teile K100+R1100GS (geplatzter Umbau R100GS auf Scheibe hinten)
    Von Ingmar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 21:53
  2. Topcase K100 auf 11xxGS
    Von kwm67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 15:18
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Topcase 1100GS / K100
    Von b706202 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 09:06
  4. BMC Luftfilter für GS-Modelle, u. a. MegaMoto, R12GS, R12GS Adv.
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:06
  5. Gespann K100 mit Jewell
    Von vau zwo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 13:24