Ergebnis 1 bis 10 von 10

Von Sprint RS auf GS : ein Neubeginn

Erstellt von Lois, 18.10.2007, 21:26 Uhr · 9 Antworten · 1.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    7

    Standard Von Sprint RS auf GS : ein Neubeginn

    #1
    Wenn man eine BMW kauft, unterstützt man deutsche Produkte, erhält deutsche Arbeitsplätze usw. usf. "
    Dachte ich mir auch immer und nahm den höheren Preis gegenüber den vielkritisierten "Reisschüsseln" in Kauf. Vaterlandstreue sollte man sich schließlich was kosten lassen, auch wenn man knapp bei Kasse war.
    Irgendwie fühlte man sich "im Club", gehörte dazu. Man lernte neu fahren, arrangierte sich mit dem Fahrstuhleffekt beim Boxer, schaltete mit antrainierter Gedächtnispause und verdrängte die aufkommenden Zweifel, wenn mal wieder der Ventildeckel häßlich auf dem Asphalt schrappte oder das Hinterrad beim Runterschalten radierte.
    Leidensfähig wie man war, schlich man mit defektem ( weil ausgelaufenem) Nadellager der Ventilsteuerung aus den frz. Alpen 1100km heim, senkte den Kopf und knirschte mit den Zähnen bei den Reparaturkosten. Fluchte innerlich über den versauten Urlaub.
    Als im Jahr darauf bei 130 auf der Bahn sich das Kurbelwellenlager verabschiedete und mir das Motorgehäuse riß: Nein ich verkaufte sie nicht, sondern investierte in einen Austauschmotor vom Werk (!), der schlappe 40% des Fahrzeugwertes verschlang. Sie ging zwar mit der kurzen Übersetzung tierisch, aber nur kurze Zeit :
    Lichtmaschine defekt, Lenkkopflager hinüber.
    Das war´s dann doch: Lieber ein Ende mit Schrecken....
    Seitdem war mein Vertrauen in die Produkte dieses Unternehmens etwas belastet. Später gefahrene Boxer waren etwas besser, aber nie richtig gut.
    Ein K100-EML Gespann für die Familie lief dann problemlos, war aber halt ein seelenloser Automotor.
    Dann 15 Jahre Pause - Rennrad und Mountainbike mussten als Ersatz herhalten.
    Vor 3 Jahren kam dann erst mal eine Triumph Sprint wieder ins Haus und ich liebäugelte ziemlich fest mit der neuen ST 1050 fürs nächste Jahr.
    Bis......, ja bis bei meinem Triumph-Händler eine 2004er GS stand, die ein wechselwilliger GS´ler ( warum wohl :confused:)für eine Tiger in Zahlung gegeben hatte.
    Nun, der Probefahrt-Trick hat gezogen und seit heute steht sie in der Garage. Obwohl ich nicht so der Entenschnabel-Fan bin, hat sie´s mir in der Gesamtsumme der Eigenschaften angetan.
    Ebenso angetan bin ich vom Umgangston hier in diesem Forum, der ähnlich wohlwollend wie im Sprinter-Forum ist.

    Beste Grüße an alle
    Lois

  2. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.493

    Standard

    #2
    Hallo Lois Schöne Grüße und Willkommen von mir aus Norddeutschland, viel Spaß hier im Forum.
    Starker Text
    Gruß Ralf

  3. Andy HN Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Milka Beitrag anzeigen
    Starker Text
    Gruß Ralf
    Absolut !!!!
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier und viel Spass mit der GS.

  4. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #4
    Hallo Lois,

    willkommen aus der Nachbarschaft.

    Wünsche Dir viel Spass und schöne Touren mit der Neuen.

  5. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #5
    Willkommen Lois

    JaJa - und wieder war's der üble Trick mit der Probefahrt

    Grey

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #6
    Hallo Lois,

    ich grüsse Dich vom Rande der "Grünen Hölle" der Eifel und wünsche Dir viel Spass mit Deiner neuen Q und allzeit knitterfreie Fahrt.

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Lois Beitrag anzeigen
    Nun, der Probefahrt-Trick hat gezogen


    Hi Lois, herzlich willkommen in der Runde und viel Spaß mit der GS.
    Möge sie problemlos laufen.

  8. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Lois Beitrag anzeigen
    Nun, der Probefahrt-Trick hat gezogen und seit heute steht sie in der Garage
    Lois

    hallo lois.

    ja ja so war das bei mir auch damals.allerdings war es ein wechsel von r100gs/pd auf 1100.

    herzlich willkommen hier im forum und viel spaß on- bzw offroad.

    mathias

  9. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    346

    Standard

    #9
    willkommen im Forum und viel spaß

  10. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #10
    Hi Lois!

    Herzlich willkommen on board und viel Spaß hier.

    Gruß Ron