Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Von Superblackbird auf GSA

Erstellt von Flader, 24.03.2010, 09:38 Uhr · 14 Antworten · 1.182 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von thomasL Beitrag anzeigen
    2. Funktionsunterwäsche ist eigentlich ein MUSS (macht das Ganze wesentlich angenehmer und soll eben gerade NICHT aufsaugen sondern nach außen wegleiten!)
    Wie macht das denn das Textil, ohne die Flüssigkeit vorher aufzunehmen? So oder so sprechen wir wohl von der gleichen Eigenschaft.

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #12
    Hallo auch von mir.

    Bin auch vor zwei Jahren von der XX auf die GS umgestiegen. Vermisse eigentlich nichts, Leistung wird ja nun auch nicht immer voll abgerufen.
    Vlt. der Bumms auf der Bahn, weil bis knapp 300 geht die GS eher nicht. Aber auch das geht mit der XX ja auch eher selten auf der Bahn.

    Und die GS auf den Hauptständer zu bekommen ist wirklich easy, runter klappen und drauf stellen... Nicht so ein Gewürge wie bei der XX. Da hab ich den nämlich abgebaut... Kette kann man auch anders fetten und mit Heckhöherlegung war da auch nix mehr mit Hinterreifen in der Luft. Öhm, übrigens braucht man bei der GS keine Antriebskette mehr fetten.

    Viel Spaß mit der neuen.

  3. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Wie macht das denn das Textil, ohne die Flüssigkeit vorher aufzunehmen? So oder so sprechen wir wohl von der gleichen Eigenschaft.
    Das wir wohl von der gleichen Eigenschaft sprechen merkt man aber erst durch Deinen hiermit zitierten Zusatzkommentar!


    Hi,

    ich denke sowas beschreibt man am besten indem man die jeweils ENTSCHEIDENDE Eigenschaft nennt. Alles andere könnte (wie in diesem Fall) zu Missverständnissen führen. Bei Funktionswäsche geht es eben NICHT um's aufsaugen, sondern um das möglichst schnelle abgeben der Feuchtigkeit. Ob dazu erst aufgesaugt oder aber weggezaubert wird, ist für den eigentlich interessierenden Effekt (nämlich das nahezu immer trockene und richtig klimatisierte Gefühl) völlig wurscht.

    Die herausragende Eigenheit eines BAUMWOLL T-Shirts würde man in diesem Zusammenhang möglicherweise mit "aufsaugen" beschreiben.

    ...oder so...

    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #14
    Hihi, wieder einer in die Probefahrtfalle getappt.


    Herzlich willkommen in der Runde und vieeeeeeeeel Spaß mit dem Kugelfisch

  5. Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    29

    Standard

    #15
    Vielen Dank für all die guten Wünsche und guten Tipps. Ich hoffe, wir werden noch öfters voneinander hören.

    Liebe Grüße Roland


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12