Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Vor Stellung

Erstellt von in66, 07.07.2014, 10:25 Uhr · 36 Antworten · 1.902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    78

    Standard Vor Stellung

    #1
    hallo zusammen

    seit mir bitte nicht boese das ich mich erst so spät vor stelle
    es währe bestimmt besser gewesen wenn ich mich schon eher vor geställt hätte
    ich habe hier den ruf nur einen Feltzug gegen schlechte rechtschreibung zu füren aber damit kann ich leben.

    den in der tat geht es mir auf den sack in einem forum für höher preisige motoräer schon bei den meisten titeln nach denken zu müseen was den überhaubt gemeint sein könnte. das sollte nicht standart sein.

    ein bisschen mühe, kann man wohl von jedem, erwarten der in öffentlischen forum postet und erwartet das andere leute seinen beitrag lesen oder dem ein oder anderen seinen beitrag kann mann ja gar nicht verstehen

    wen ich nicht halbwegs gerade aus schreiben kann mus ich es halt lassen zum moped fahren brauch man ja auch führerschein.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    So, jetzt kann die "Ist doch alles egal"- Fraktion wie draufhauen und die "Es sind ja auch viele Ausländer hier"-Vertreter auch. Es geht mir gar nicht darum, irgend jemanden hier zu diskreditieren, wenn ich das gemacht haben sollte, entschuldige ich mich dafür. Und klar macht jeder Fehler, jeder vertippt sich mal ... ist doch völlig klar.

    Aber mal ganz ehrlich: was manch einer hier mit "währe/wäre", "seit/seid", "dass/das", "Standard/Standart" usw usw usw macht, grenzt doch an völligen Respektlosigkeit gegenüber jedem, dem er zumutet, seinen Kram zu lesen.

    Selbst der Titel eines jeden dritten Beitrags zeigt schon, dass der Autor es noch nicht mal für nötig erachtet, auch nur eine Sekunde darüber nachzudenken, was er da verewigt, bevor er es losschickt. Von dem ein oder anderen Post selber ganz zu schweigen. Ist das Euer Anspruch hier?

    Wie soll ich denn jemals meinen Kindern beibringen, dass es wichtig ist, richtig schreiben zu können, wenn selbst in einem Forum für teure Motorräder solche Beiträge als "völlig normal" angesehen werden und Leute, die das kritisieren, sofort aus allen Richtungen attackiert werden?

    Fehler tolerieren ist völlig klar, muss sein, "Nobody is perfect", jeder lange Beitrag enthält Fehler, von fast jedem und natürlich auch von mir ... aber das darf doch auch alles in Grenzen bleiben, oder? Wo soll dann das alles hinführen, wenn es Euch allen nur noch um Inhalte geht und dass man sie irgendwie, mit viel Mühe entziffern kann?

    Ich werde hier auch nicht über dieses Thema diskutieren oder meine Einstellung verteidigen.
    Ihr habt sicherlich gemerkt, dass ich auf die meisten Anfeindungen auf meine kritischen Beiträge gar nicht reagiere.
    Ich möchte nur meinen Standpunkt darlegen. Und wenn manch einer sagt, ich würde eh nichts zu Forum beitragen, so ist das auch ok.

    So jetzt habe ich mich vorgestellt, Ihr kennt jetzt meine Einstellung.

    Und ich werde auch weiterhin den ein oder anderen blöd anmachen, der es mir zumutet, seinen respektlos hingerotzen Mist lesen zu müssen, wenn ich mich hier aus Interesse an den vielen wertvollen, interessanten und auch gut geschriebenen Beiträgen durch das Forum lese.

    Des Weiteren komme ich aus der Gegend zwischen Aachen und Köln, fahre eine 1200 GS TÜ "Triple Black", habe vorher großvolumige Chopper gefahren und bin total happy mit meiner BMW.

    Vielen Dank nochmal an die Mehrheit der Leute hier, die sich engagieren, um Leuten wie mir Tipps und Ratschläge zu geben und ihre Erfahrung zu teilen.
    Das sind meistens auch diejenigen, bei denen man lesen kann, dass sie sich auch was die Art und Weise der schriftlichen Artikulation anbetrifft, echt Mühe geben.

    Gruß, in66.

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #2
    OMG

  3. jua
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    733

    Standard

    #3
    Ja dann mal "Nachtreklig härzlich Wilkomen" hier im Forum.

    Grüße aus BaWü
    uwe

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #4
    Da fällt mir nur eines dazu ein, tippen werde ich es aber nicht, den Threadersteller schätze ich so ein, dass er einen deshalb auch noch wegen Beleidigung anzeigt.. Aber der Begriff ist identisch mit dem Nachnamen eines Hauptdarstellers in den "Fluch der Karibik" Filmen

    Ach ja kleiner Tipp: wenn schon dann lass auch die Anglizismen weg....Post, nobody is perfect, happy - da gibt es wunderbar passende Wörter in deinem Feldzughandbuch dafür. Du bist sonst nicht authentisch genug.

  5. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #5
    Trotzdem willkommen im Forum und viel Spaß mit deiner TB

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #6
    Immer wieder beeindruckend...

    Ich bin auch ein Freund der deutschen Sprache und es sträuben sich mir auch manchmal bei dem Gelesenen die Nackenhaare.

    So what, der Eine kann's, der Andere nicht. Es ist halt wie so oft im Leben. Es gibt Leute, die haben Probleme mit der Rechtschreibung, na und? Dafür schreiben andere aus Blödsinn falsch, na und?

    Ich habe genug Grips, um in den meisten Fällen zu verstehen, was das Geschriebene bedeuten soll. Und darin sind oft wertvolle Tipps und Informationen zu finden, die Schreiber sind aber eher Praktiker denn Sachbuchautoren...

    Ich wage jedenfalls anzuzweifeln, daß die Kenntnis und korrekte Anwendung der deutschen Sprache automatisch auf einen besseren Menschen schließen läßt...

  7. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #7
    Ein herzliches Willkommen dem selbsternannten Oberlehrer oder besser dem grammatikalischen Messias. Sei vorsichtig da gab es einen den haben sie ans Kreuz genagelt.

  8. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    64

    Standard

    #8
    Der alte Reich-Ranicki ist tot, es lebe der Neue !

    Schöne Füße
    GS11-Rainer

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Wenigstens wird er satt. Dafür sorgen all unsere hauptamtlichen Trollfütterer. Wohl bekomm's

  10. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #10
    Hab ne Weile gebraucht, bis ich bemerkte, oha der Anfang ist Satire!
    Hab mich langsam schon an div. (respektloses) Geschreibsel gewöhnt.

    Ich denke grundsätzlich hat der in66 recht.
    (Leider bleibt er völlig Anonym, das ist auch ein wenig Respektlos, besonders bei dem hohen Anspruch).

    Gruß Rolf


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Na dann stell ich mich - Rückwirkend vor
    Von Anonym2 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 10:58
  2. Wie viele vor mir .... und nach mir
    Von Dieter_N im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 07:08
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 11:42
  4. Tobias stellt sich vor!
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 22:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 22:47