Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Weil ich einen Tipp nicht beherzigt habe bin ich hier...

Erstellt von Wirbelwind, 29.10.2006, 20:25 Uhr · 12 Antworten · 1.784 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    5

    Standard Weil ich einen Tipp nicht beherzigt habe bin ich hier...

    #1
    ...gelandet. Er lautete:

    "Fahr sie nur dann zur Probe wenn Du eine Kaufabsicht hast!"

    Nun denn, eine Kaufabsicht hatte ich nicht als ich mich dem Riesenteil näherte. Mein innerstes riet mir ab 'Die ist zu groß, schwer, unhandlich - vergieß es!', aber nein diese blöse wollte ich mir nicht geben. Also draufgeschwungen - eigentlich fast bequem. Als mir die Blinkerschaltung erklärt wurde war meine Entscheidung eigentlich schon gefällt - so ein Dreck, was soll das !
    Nun denn ich fuhr los. S....... was ist den das für ein blöder Blinker, wie ging der aus - hätte doch zuhören sollen. Ich habe eine ganze weile entweder Links oder Rechts geblinkt bis ich endlich den Schalter gefunden habe.
    Ach ja, die Bremse, war ja schon ein 07er Modell also nix BKV. An der ersten Ampel erst mal das ABS zum regeln gebracht.
    Als die Stadt hinter mir lag, und die Hausstrecke vor ging es eigentlich ganz gut. An einer Stelle wo ich immer mich und meine Bremsen teste regelte das ABS zwar wie wild, aber ich blieb in etwa auf meinem gewohnten Niveau stehen - Respekt! Die KTM am Vortag ist da einige Meter später zum stehen gekommen.
    Jetzt ging es beschwingt weiter - fast - denn plötzlich fiel die Tankuhr von 3/4 voll auf fast leer und die Restreichweitenzählung zählte im Metertank von 90 runter PANIK!!! Bei etwa 60 hat sich das Ding wieder gefangen, aber erst mal zur Tanke und dann weiter.

    Ach ja, der typische GS Fahrer, Mitte 40 und gutverdienend ist ja meist etwas ruhiger unterwegs - WIE SOLL DAS MIT DIESEM DING GEHEN???? Wo ich sonst durchgeschüttelt werde und langsamer tue merkt man nix, rein gar nix und brettert einfach weiter! Ach ja, zu was muß man hier eigentlich schalten??

    Nun denn, irgendwie dämmerte mir das da was ganz gewaltig schief läuft!

    Aber weiter gings mit der 2. Schicht - die weltbeste Sozia abholen und mit Ihr ausprobieren. Kaum saß die hinten drauf:
    ICH: "Steig doch endlich auf!"
    SIE, auf der Sitzbank hin und her rutschend: "Mann habe ich hier Platz!"
    ICH: "Schluck *grübel* wie war der Kontostand noch einmal?"

    Goil, fährt sich zu zweit fast wie Solo!

    Wieder beim Händler angekommen:
    SIE: "Kaufen"
    ICH: "...."
    Händler (grinsend): "Und wie wars?" (Kann man den eigentlich dafür verklagen das er mich hat fahren lassen??)

    --------------------------------------------------------------------------

    Ich (37) bis vor kurzem ein glücklicher 600er Fazer Treiber habe mich von der GS infizieren lassen und werde/will noch in diesem Jahr zuschlagen.
    Allerdings bin ich etwas geschockt von den vielen Problemen die hier vorgetragen werden und frage mich ob ich wirklich ein funktionierendes Motorrad dagegen eintauschen soll? (Wie schafft man es eigentlich mit dem Teil bis in die Alpen - ohne Werkstattaufenthalt?? )

    Auch habe ich ein Problem mit unserem örtlichen . Ich habe da so einige persönliche Erlebniss das man nicht gerade von einer Vertrauensvollen Beziehung reden kann - und die wäre wahrscheinlich nicht schlecht. Ich muß mich mal im Umkreis umschauen (da gibt es noch 3 andere) ob da eine bessere Basis herrscht.

    Und weshalb gibts bei BMW so bescheidene Farben - eigentlich sollte es ja Rot werden (Lieblingsfarbe vom Sohnemann) aber BMW scheint ja die langweiligste Rotmischung auf dem Markt gefunden zu haben - ist es sinnvoll ein neues Motorrad gleich zum Lackierer zu geben ?

    Nun denn, der Etat ist zwar bewilligt, aber das eine oder andere bliebe noch zu klären - ich halte Euch auf dem laufenden.

    Gruß
    Thomas
    ...der jetzt vielen klarer sieht...

  2. Anonym1 Gast

    Daumen hoch

    #2
    klasse geschichte´, der ich ein baldiges happy end mit Q wünsche!!!!

    gruss, sascha!

  3. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #3
    Die Beobachtungen habe ich auch gemacht. Mit Sozia färt es sich fast wie ohne - solange die Fuhre in Bewegung ist. Und die Restreichweitenanzeige taugt absolut nichts, habe ich auch beim 1000er bemängelt.

    Ist auf jedenfall ne gute Entscheidung, mir macht das Mopped auch viel Spass.

    Gruss!

  4. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #4
    Tja Thomas
    das kommt von das
    Haben dich deine Eltern nicht gelehrt die Finger von den Dingen zu lassen die dich nichts angehen?
    Jetzt hast du den Salat
    die Suppe mußt du nun halt auslöffeln
    Viel Spaß dabei
    Willkommen im (GS)-Klub

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5


    Herzlich willkommen in der Runde.

  6. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #6
    Hallo Thomas,
    Herzlich willkommen im Form.

    Supper geschichte
    Kann ich mir richtig Bildlich vorstellen.

    Viele Grüße
    Charly

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #7
    Hi Thomas,

    sehr ähnlich ging es mir vor 5 Jahren auch, als ich meine erste GS probegefahren bin. Komme auch von einer 600er Fazer und da war "mit Sozius" immer so eine Sache...

    Mittlerweile sollten die größten Probleme der 12GS ausgeräumt sein. Ich würde allerdings auch keien vor Mj 06 kaufen. Und wenn Du keinen BKV willst, bleibt eh nur eine 07er.

    Wie auch immer... viel Spaß beim Aussuchen und willkommen bei den Boxerfahrern.

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Wirbelwind
    Nun denn, der Etat ist zwar bewilligt, aber das eine oder andere bliebe noch zu klären - ich halte Euch auf dem laufenden.

    Gruß
    Thomas
    ...der jetzt vielen klarer sieht...
    LOL, ging mir am Anfang des Jahres nicht viel anders. Habe fast zwei Wochen gegrübelt, war aber zwecklos. Mein Tip, KAUFEN! Du wirst es nicht bereuhen!
    Wegen der "vielen" Defekte habe ich mir auch Gedanken gemacht aber man muß auch berücksichtigen, dass in Foren so etwas konzentrierter diskutiert wird.
    Habe im letzen halben Jahr ca. 8000km abgespult und jeden genossen und freue mich jedesmal wie Weihnachten wenn ich in die Garage gehe ob ich nun fahren will oder einfach nur mal nach "Ihr" sehe einziges Problem; Deine Sozia könnte eifersüchtig werden

  9. Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    #9
    hör doch wenigstens einmal auf deine Frau !

  10. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Reden moin

    #10
    .....die sache mit den problemen die bei einem motorrad im forum auftauchen sind meist,dass alles(jede kleinigkeit) breitgetreten wird
    das ist aber im fzr/tdm/gsx........forum auch so!!
    eigentlich (wenn man so hört und liest) darf man gar kein motorrad fahren
    die sind alle nur schrott
    grüsse sparta
    p.s. zu meiner 1100er bin ich auch nur gekommen weil ich von som teil dermassen versägt wurde ........und dann sagte lass ma´fahren....
    20 min später was mein kommentar: ach so-darum


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habe hier noch einen alten Schlepper
    Von derkleine im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 18:31
  2. Weil ich keine anderen Felgen gefunden habe....
    Von MBj im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 11:02
  3. Wollte mal HALLO sagen, weil neu hier!
    Von BMW_Loft72 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 10:10
  4. Tipp mit Autosol mal beherzigt
    Von franova im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 10:38
  5. 160 Km und 2 mal beim Haendler weil sie nicht mehr anspringt
    Von Claude im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 09:27