Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

1150 Adv zickt

Erstellt von gser, 07.07.2013, 19:19 Uhr · 32 Antworten · 2.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #11
    So'n Mist....
    Ich hoffe du hast den Stecker unterm Tank wieder eingestöpselt
    Ist mir mal passiert. Peinlich peinlich.
    Vielleicht hat Gerd doch recht? Ausnahmsweise natürlich nur!

    Gruß
    Martin

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    Aktueller Stand:
    Benzinfilter wurde letztes Jahr bei ca. 50.000 gewechselt.
    Heute habe ich den Benzinfilter trotzdem ausgebaut. An dem liegt es nicht, kein Dreck drin, ist sauber.
    Wie sieht man das? Meiner war ein geschlossenes Metallbauteil.


    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    Tank komplett geleert und gereinigt. Alles wieder zusammengebaut. Dich jetzt lässt sich der Motor nicht starten.?
    Ich würde den Fehler auch beim Zusammenbau suchen.
    Und dann noch einen Hinweis auf meine "Lieblingsfehlerquelle": Der Stecker unter der rechten Abdeckung. Hier nicht nur die Stifte sondern auch die aufnehmenden Buchsen mal kontrollieren und reinigen.

  3. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #13
    zum Benzinfiter: Mit den "Tankinnereien" zum Lieblings-Schrauber gefahren, der hat Benzinfilter ausgebaut. Da nur suaberes Benzin ohne Verschmutzung raus gelaufen ist, ist der Filter sauber. Bei einem verschmutzten Filter sieht das anders aus. Auch lässt sich der Filter per Mund durchblasen, was auch für einen sauberen Filter spricht. Hier verlasse ich mich einfach auf die über 50 jährige Erfahrung des Schraubers. ;-)

    Zum Zusammenbau: Ich hab alle Stecker und Leitungen wieder angestöpselt. Auch den el. Stecker. Beim Zündung anschalten ist auch die Benzinpumoe zu hören. Batterie ist wieder voll, Motor lässt ich trotzdem nicht starten. Nochmals kontrolliert: Getriebe auf neutral, Ständer oben, Kupplung gezogen: läuft nicht an!

    Kann es sein, dass während des Ausbaus irgenwo Luft rein gekommen ist, wo keine rein darf????

    Buchsen und Stifte des Stecker mal kontrollieren, das werde ich nochmal machen. Mit so einem roten Batteriepolfett einsprühen?

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass während des Ausbaus irgenwo Luft rein gekommen ist, wo keine rein darf????
    Natürlich kann das sein. Wer kann sowas ausschließen?
    Es würde mich aber wundern, wenn Luft im system dauerhaft zum beschriebenen Problem führte.

    Zum Stecker:

    Schleifer vom Tankgeber liegt nicht an

  5. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    774

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    zum Benzinfiter: Mit den "Tankinnereien" zum Lieblings-Schrauber gefahren, der hat Benzinfilter ausgebaut. Da nur suaberes Benzin ohne Verschmutzung raus gelaufen ist, ist der Filter sauber. Bei einem verschmutzten Filter sieht das anders aus. Auch lässt sich der Filter per Mund durchblasen, was auch für einen sauberen Filter spricht. Hier verlasse ich mich einfach auf die über 50 jährige Erfahrung des Schraubers. ;-)

    Zum Zusammenbau: Ich hab alle Stecker und Leitungen wieder angestöpselt. Auch den el. Stecker. Beim Zündung anschalten ist auch die Benzinpumoe zu hören. Batterie ist wieder voll, Motor lässt ich trotzdem nicht starten. Nochmals kontrolliert: Getriebe auf neutral, Ständer oben, Kupplung gezogen: läuft nicht an!

    Kann es sein, dass während des Ausbaus irgenwo Luft rein gekommen ist, wo keine rein darf????

    Buchsen und Stifte des Stecker mal kontrollieren, das werde ich nochmal machen. Mit so einem roten Batteriepolfett einsprühen?

    Wie läuft nicht an?
    Dreht nicht mal der Anlasser?
    Wenn dem so ist, Notausschalter für die Zündung?

  6. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Chris_ Beitrag anzeigen
    Wie läuft nicht an?
    Dreht nicht mal der Anlasser?
    Wenn dem so ist, Notausschalter für die Zündung?
    Doch, Anlasser dreht normal

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Natürlich kann das sein. Wer kann sowas ausschließen?
    Es würde mich aber wundern, wenn Luft im system dauerhaft zum beschriebenen Problem führte.

    Zum Stecker:

    Schleifer vom Tankgeber liegt nicht an
    Tankanzeige ist okay.

    irgendetwas habe ich wohl übersehen. Ich Bau mal wieder aus.

  7. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.096

    Standard

    #17
    Vor dem Tankausbau ist Sie gelaufen?! Hast Du die Kraftstoffleitungen abgeklemmt?

  8. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #18
    Ja davor ist sie normal gelaufen.
    was meinst du mit Kraftstoffleitung abgeklemmt. Hab Schnellverschlüsse dran.

    tank ist wieder drauf und alles angeschlossen. Springt nicht an

    Batterie hatte ich auch abgeklemmt. Um mögliche Fehlerspeicher zu löschen. Hmmmmmm

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.096

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    Hab Schnellverschlüsse dran
    Dann ist es das wohl nicht! Hast du einen Funken?

  10. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #20
    Also, neuer Stand:
    Funken an Zündkerzen sind da. An Einspritzdüsen kommt kein Benzin. Benzinpumpe funktioniert hörbar. Maschine springt nicht an, auch nicht mit Starterspay. Tank nochmals abgebaut und mal wieder geöffnet. Die Ursache muss im Tank sein. Und siehe da: am Ausgang der Benzinpumpe ist der Kunststoffnippel abgebrochen, so wie es aussieht schon länger. Siehe Bild. Hat bisher keiner gesehen, da eine Schraubmanschette drüber montiert ist, warum weiß ich auch nicht. Sodele, auf jeden Fall ist damit eine Ursache gefunden. Jetzt Brauch ich nur noch eine benzinpumpe zum Tausch. Soweit sogut. Ich danke schonmal allen die mir in dieser Sache geholfen haben. Ich Berichte weiter. Und jetzt gute Nacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg   image.jpg  


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinkerschalter rechts zickt rum
    Von Stefus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 19:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 21:38
  3. ESA zickt an GSA 2012
    Von mond99 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:24
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 23:04
  5. Zumo 550 zickt im Motorrad-Halter.
    Von erlbach im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 21:02