Ergebnis 1 bis 10 von 10

1150 gs adv, wie viel nähmaschine darf sein?

Erstellt von jauhau, 23.06.2010, 23:26 Uhr · 9 Antworten · 1.226 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    19

    Standard 1150 gs adv, wie viel nähmaschine darf sein?

    #1
    hi,
    ich fahre jetzt seid gut zwei wochen eine 1150 gs adv... was mir aufgefallen ist, ist das gereuch der ventile... nun liegt ja der motor recht offen unter dem fahrer.
    wieviel/ wie laut dürfen sie zu hören sein.

    grüße
    jörg

  2. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #2
    Schwer aus der Ferne zu sagen
    Ich hatte früher auch ne 1150er und das Gerassel hat mich wahnsinnig
    gemacht, vor allem weil es (weitestgehend unabhängig von der
    Motortemperatur) mal deutlicher und mal garnicht zu hören war...
    Ist aber im Allgemeinen völlig normal bei den Motoren, die jetzige 1200er
    hat es zum Glück nicht mehr

  3. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Lächeln

    #3
    Gesundes Tickern halt ...
    Wieviel jetzt wohl noch gesund sein mag, ist sicherlich per "Ferndiagnose" nur schlecht zu sagen, denke ich.

    Wenn der Motor wärmer wird, wird sicher auch das Ventilspiel geringer, was aber m.E. nicht zwingend heißt, daß es deshalb dann wirklich leiser werden muß - da ja auch das zunehmend dünnflüssigere Öl dann auch insgesamt alles etwas weniger dämpft.

    Bei wenig Öldruck rasselt auch gelegentlich der Kettenspanner ganz eindrucksvoll ...

    Edit
    Lawman war etwas schneller ...

  4. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #4
    Ja, und dann vielleicht mal schauen ob auch 20W-50 Öl drin ist. Bei 10W-40 tickerts deutlich mehr und tackert auch noch.

    Mir hat man immer gesagt ich solle mir erst Sorgen machen wenn man nix mehr hört.

    Gruß

  5. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #5
    Hi...

    Fahre meine ADV...nun im 7ten Jahr....da hörst du das irgend wann nicht mehr.......es fällt nur noch auf wenn mal weniger zu hören ist!!

    Ich empfehle ..20-W50 Mineralöl...und die Einsicht....dat muss, wie bei einer guten Automatik Uhr, einfach ticken ......!!

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von BADRAT Beitrag anzeigen
    Ja, und dann vielleicht mal schauen ob auch 20W-50 Öl drin ist. Bei 10W-40 tickerts deutlich mehr und tackert auch noch.

    Mir hat man immer gesagt ich solle mir erst Sorgen machen wenn man nix mehr hört.
    Ja das sehe ich auch so, 20W50 ist leiser. Meine z.B. läuft auch etwas lauter als 2 - 3 andere 1150er, die ich kenne. Aber das tut sie seit 60.000 km und ich mache mir da keine Sorgen. Hatte schon mal meinen Mech darauf angesprochen, es ist alles in Ordnung. Aber wenn ich vom vollverkleideten Vierzylinder umsteige, staune ich auch zwischendurch mal.

  7. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #7
    Erst Sorgen machen, wenn es aufhört zu tackern

    Und das wichtigste ist immer ein guter Ölstand, kam mal 3500km nicht zum Öl auffüllen und es wurde deutlich lauter

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    So mittellaut ist OK. Bei dünnflüssigem (heissem) Öl etwas mittellauter.
    Jedenfalls lauter als bei wassergekühlten Motoren (Wasser dämpft).
    Was "mittellaut" ist musst Du allerdings selbst definieren
    gerd

  9. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #9
    Mal ganz nuechtern betrachtet,was soll an den Ventilen uebermaessig laut klappern,wenn das Ventilspiel richtig eingestellt ist?Vorausgesetzt die Ventile sind in Ordnung.
    Also,Ventielspiel ueberpruefen und gegebenenfalls einstellen.Dann ist die Geraeuschkulisse im normalen Rahmen.
    Alles andere kann man via Ferndiagnose nicht beurteilen.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Freisinger1 Beitrag anzeigen
    ...
    Also,Ventielspiel ueberpruefen und gegebenenfalls einstellen.Dann ist die Geraeuschkulisse im normalen Rahmen.
    ...
    und wenn du schon dabei bist, gehört das Axialspiel ebenfalls überprüft und ggfls. eingestellt. DAS kann nämlich auch ganz ordentlich ticktackern.


 

Ähnliche Themen

  1. Wie rau darf rau sein?
    Von misibo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 07:25
  2. Wie alt darf eigentlich der Sprit sein ???
    Von Big Shadow im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 13:46
  3. Darf es etwas mehr sein ;)
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:53
  4. Wie hoch darf Lenkererhöhung sein?
    Von aho911 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 21:30
  5. Das darf doch nicht Wahr sein ...
    Von DocSnyder im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:56