Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

1150 GS Adventure

Erstellt von Horst Parlau, 04.09.2012, 15:41 Uhr · 31 Antworten · 3.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard 1150 GS Adventure

    #1
    Hallo Freunde,

    ich lebe jetzt seit fast 2 Jahren in Brasilien. Meine geliebte Dicke musste ich leider in Deutschland stehen lassen, da es verboten ist, gebrauchte Fahrzeuge nach Brasilien ein zu fuehren. Das war wahrscheinlich die schwachsinnige Idee von irgend so einem Beamtenhirn.

    Ich bin am Ueberlegen, mein Bike eventuell zu verkaufen, da es durch das Stehen sicherlich auch nicht besser wird.

    Koennt ihr mir sagen, wie die Preise fuer solch eine Adventure sind?
    Das Bike ist Baujahr 10/2004, ist topgepflegt mit gerade einmal 17.000 km auf der Uhr. Die Alukoffer sind ohne jegliche Schrammen und das Motorrad ist scheckheft gepflegt. Kein Umfaller oder Unfall. Sie steht wirklich da wie aus dem Laden. Vergleichbare Motorraeder, mit allerdings erheblich groesserer Laufleistung, kosten bei Mobile.de zwischen 7500 und 8500 Euro. Lediglich die Batterie hat sich verabschiedet.

    Zur Info: Eine neue GS 1200 Adventure kostet hier in Brasilien ca. 37.000 Euro.

    Danke fuer eure Tips
    Horst

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Mit kaputter Batterie und vermutlich platt gestandenen Reifen.....und vermutlich auch noch fälliger Wartung und abgelaufenen TÜV!?!

    Ich geb dir 500,-€. Ist das was? Okay, 600,-€, aber nur wenn sie frisch geputzt ist.

    Spaß beiseite: mit um die 6000...6500,-€ kannst du rechnen, je nachdem wie lange du auf einen Käufer wartest und der Zustand der Verschleißteile ist.
    mobile.de Preise sind Mondpreise!

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #3
    Für EUR 6.000,-- bis EUR 6.500,--wird keiner eine solche Adv. verkaufen. Da ist der Wunsch (des Käufers) der Vater des Gedanken. Ich beobachte die Advs. bei Mobile seit 2 Jahren sehr genau. Gute Maschinen unter 30.000 km gehen nicht unter EUR 7.500,-- über den Ladentisch. Es gibt bundesweit offenbar genügend Käufer, die bereit sind, hohe Beträge für die Advs. zu zahlen. Preistendenz in den letzten 2 Jahren: steigend. Bundesweit gibt es z.Zt. nur 10 Advs. mit einer km-Leistung unter 20.000 km. Einstiegspreis EUR 7.850,--.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard

    #4
    Hallo Jonni,

    genau der Meinung bin ich auch. Fuer 6000 - 6500 Euro werde ich dieses Motorrad sicherlich nicht verkaufen. Da lasse ich sie lieber stehen.

    Gruss
    Horst

  5. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    148

    Standard

    #5
    Ich hab 6300 für meine gezahlt, die hat allerdings schon 60tkm runter. War vom Händler. Bj 2004.

  6. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Mit kaputter Batterie und vermutlich platt gestandenen Reifen.....und vermutlich auch noch fälliger Wartung und abgelaufenen TÜV!?!

    Ich geb dir 500,-€. Ist das was? Okay, 600,-€, aber nur wenn sie frisch geputzt ist.

    Spaß beiseite: mit um die 6000...6500,-€ kannst du rechnen, je nachdem wie lange du auf einen Käufer wartest und der Zustand der Verschleißteile ist.
    mobile.de Preise sind Mondpreise!

    Hallo

    Diese "Mondpreise" auf mobile.de werden aber bezahlt...
    Ich habe meine (Bj.07/2002) mit ebenfalls 17000 km vor genau einem Jahr für 6800€ gekauft-allerdings ohne Koffer und ebenfalls im ladenneuen Zustand. Für die fällige Wartung und zwei neue Reifen hab ich nochmal rund 400€ bezahlt. Also rund 7200€ für eine frisch
    gewartete Adventure im Topzustand, was schon im Vergleich sehr günstig war.
    Ich würde in diesem Fall neuen TÜV machen lassen, Öle und Bremsflüssigkeit sowie die Batterie erneuern und sie dann für VB8500€ einstellen. Und bevor das Geschrei vom ach so hohen Preis losgeht:
    Ich habe meine original R1150GS Adventure Koffer im Frühjahr verkauft und alleine dafür (inclusive Trägersystem) 800€ bekommen...
    Die R1150GS wird nunmal sehr hoch gehandelt, was für uns (die ja schon eine haben) ja nich unbedingt schlecht ist...
    Viele Grüße
    Stefan

  7. Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Für EUR 6.000,-- bis EUR 6.500,--wird keiner eine solche Adv. verkaufen. Da ist der Wunsch (des Käufers) der Vater des Gedanken. Ich beobachte die Advs. bei Mobile seit 2 Jahren sehr genau. Gute Maschinen unter 30.000 km gehen nicht unter EUR 7.500,-- über den Ladentisch. Es gibt bundesweit offenbar genügend Käufer, die bereit sind, hohe Beträge für die Advs. zu zahlen. Preistendenz in den letzten 2 Jahren: steigend. Bundesweit gibt es z.Zt. nur 10 Advs. mit einer km-Leistung unter 20.000 km. Einstiegspreis EUR 7.850,--.




    CU
    Jonni
    Das kann ich nicht zustimmen. Schau mal bitte hier:
    BMW R 1150 GS adventure als Enduro/Reiseenduro in Frankfurt

    Ok. Er hat mehr als 30.000 km gelaufen. Aber tolle Austattung ist im Preis.
    Ich beobachte Advs. auch seit einem Jahr und z.B. im Sommer gab es einen mit auch ca. 30.000 km, BJ. 2002 fuer sogar 5.900 €.
    Er hat aber schnell den Besitzer gewechselt.
    ich stimme vierventilboxer vollkommens zu. Manche verlagen auf Mobile.de Mondspreise.

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    @Horst:
    Schade um das Mopped, dann fährst Du in Brasilien gar nicht mehr oder nur keine GS?

    Ich würde deine (gut gepflegt, wenig gelaufen ABER auch 2 Jahre nicht bewegt, das heißt sicher nicht Scheckheft gepflegt und auch erst mal mit notwendigen Investitionen (wenigstens Jahresinspektion, Bremsflüssigkeits- und Reifenwechsel etc.) verbunden!) entweder komplett mit Koffern etc. für ca. 7000 Verkaufspreis sehen oder entsprechend günstiger, wenn Du das Zubehör einzeln verkaufen willst.

    Ob Du als VB noch 300 Eur drauf legst, bleibt dir ja überlassen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ein günstigerer Angebotspreis, der dann weniger verhandelbar ist, letztlich mehr Interesse erregt, als ein zu hoher stark verhandelbarer Preis.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #9
    Hi
    DAT
    gerd

  10. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard

    #10
    Hallo Gerd,

    momentanfahre

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo Gerd,
    momentan fahre ich kein Motorrad in Brasilien. Ich liebaeugle aber mit einer 1200 GS Adventure, Baujahr 2011 mit 4000 km.
    ABER!!! Der Preis liegt bei ca. 27.000 Euro - wohlgemerkt ohne Koffer, aber mit ABS, ESC etc..!!!!
    Das ist echt heftig.

    Aber einmal GS, immer GS

    Gruss
    Horst


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  2. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  3. BMW R 1150 GS Adventure
    Von Spätzünder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 11:28
  4. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  5. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29