Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

1150 GS Adventure Hupenstecker

Erstellt von Jaybee, 08.04.2015, 21:10 Uhr · 21 Antworten · 1.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #11
    Hi, mach ne Stebel Nautilus dran. Die kommt gut und ist bestimmt laut genug.
    Gruß m

  2. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    512

    Standard

    #12
    Hallo m,

    genau das ist der Plan.
    Liegt schon im Regal :-)
    Grüße
    Jürgen

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #13
    Hi
    Stromdiebe sind eine Sch...erfindung und gehören verboten. Sie sind oft die Ursache wenn ein Kabelbaumproblem vorliegt. Die Idee ist ja gar nicht schlecht aber sie funktionieren nicht wenn die Isolierung sehr fest ist und sich das Kabel deshalb nicht verformen kann.
    Das Schlimmste daran ist, dass kein Mensch daran denkt, dass so ein Ding auf den Kabelquerschnitt abgestimmt sein muss. Wende ich einen 0,5 qmm Dieb an einem 1,5qmm Kabel an, dann funktioniert das erst mal (mit Hilfe einer Wasserpumpenzange). Anshluiessend hat das angezapfte Kabel an dieser Stelle nur noch vielleicht 0,7qmm. Wenn nach 1 Jahr dann alles etwas oxidiert ist wird es spannend.

    Es düfte sich um "Sealed AMP MCP 2.8 Receptacle Housing" handeln. Das ist ein "Industriebausatz" bei dem man Gehäuse, Einsatz und Kontakte getrennt zusammenstellt. So ab etwa 100 Stück wüsste ich eine Quelle.

    Bei der Nautilus gibt es zwei Probleme.
    Das eine ist der Einbau. Will man Federweg und Radeinschlag auch beim Bremsnicken wirklich voll erhalten wird es "saueng". Ich hatte das Ding drin.
    Beim zweiten machte es nach ca 3 Jahren nur noch "möh, möh" weil der Kompressormotor nicht mehr wollte. Jetzt blökt wieder ein billiges Bosch Tellerhorn
    gerd


  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #14
    Hallo zusammen,

    hier habe ich schon öfter passende Stecker gefunden - auch einzeln:

    Bei uns können Sie Steckverbinder kaufen | Kalishop - Kalishop

    Mit der Stebel Nautilus habe ich nach mehreren Jahren keine Probleme.
    Angebaut habe ich sie einfach an den orginalen Halter (man muss ihn nur passend verdrehen).
    Ich habe aber auch den Stecker einfach abgezwackt.

    Gruß, Olli

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #15
    Es gibt die Nautilus auch in der Ausfuehrung "compact", dann passt alles wunderbar an Stelle der original Hupe, ohne dass es zu eng wird

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #16
    Aha, so eine muß das dann sein, die ein Kollege sich unter die „Stirnabdeckung" seiner BUELL gesetzt hat. Wäre mir ja zu nah an den eigenen Ohren. . .

  7. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #17
    So sieht das bei mir aus, und 130mm bis Schutzblech langt bei meiner Fahrweise. Jedes Jahr ein Spritzer W 40 in die Ansaugöffnung und Gut seid ca.5Jahrenp4112583.jpgp4112584.jpg Gruß Manfred

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #18
    Was habt ihr denn vor mit dem Teil, Fussgänger von der Fahrbahn blasen...?

    Ich hup' so selten, dass ich mich nicht mal erinnern kann ob das Ding laut oder leise oder Tut-Tut oder Täterätätä macht...

  9. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #19
    Das ist ein sogenannter Holländerschreck. Brauchst Du auf div. Passstrecken.

  10. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #20
    oder auch mal zum Aufwecken von Panda 4x4 "Rennsemmeln" die mit 40km/h und "Kampflinie" über die Passstraßen "brettern",
    und dabei alle "langsameren" hinter sich sammeln

    oder einfach mal zum kurzen aufwecken von sichtbar verträumt dahinfahrenden, die den Platz zwischen beiden Fahrbahnbegrenzungen optimal nutzen ...

    und da bilde ích mir ein, daß die Serienqäcke zu noch konfuserem und unberechenbaren Fahrmanövern führt, während der Fahrer die Quelle dieses komischen Geräusches auszumachen versucht (sofern er sie überhaupt hört)
    während die Stebel m.M.n. auch hinsichtlich des "Wo kam das den her" relativ schnell zuordenbar ist


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dienstmotorrad R 1150 GS Adventure!????
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:04
  2. R 1150 GS Adventure
    Von Horst Parlau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 09:42
  3. R 1150 GS Adventure gebraucht aber mit neuem Motor!!??
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 12:55
  4. Soundopt. org. Endtopf für 1150 GS/Adventure/R
    Von GS Peter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 10:47
  5. R 1150 GS Adventure
    Von Heinz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 21:32