Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

1150 GS ohne ABS

Erstellt von giovanni.b, 26.07.2011, 21:13 Uhr · 22 Antworten · 4.379 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard 1150 GS ohne ABS

    #1
    Hallo GS-Fahrer,

    da meine 1100 GS (ohne ABS) einen Motorschaden hat, bin ich auf der Suche nach Alternativen.
    Habe im www-Netz unter anderen eine 1150 GS mit wenig Kilometer gefunden, diese hat jedoch ebenfalls kein ABS.
    Gab es denn die 1150 GS überhaupt noch ohne serienmäßiges ABS ?

    Gebt mir bitte mal ein paar Gründe, warum sich ein Kauf einer GS ohne ABS lohnt (ausser Preis bzw. den evtl. schlechteren Wiederverkauf) bzw hat denn schon mal jemand wirklich die Kuh so extrem im Normalverkehr runtergebremst, sodaß sich das ABS bemerkbar machte ?
    Auch die Gewissheit man hat ABS und evtl. eine gewisse "Reserve" im Hinterkopf?
    Ich tendiere generell auch zu einer GS mit ABS.

    Danke für Eure Antworten.
    Gruß

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von giovanni.b Beitrag anzeigen
    Gab es denn die 1150 GS überhaupt noch ohne serienmäßiges ABS ?
    ABS war bei den GSen nie serienmäßig, selbst bei den aktuellen 12ern kostets Aufpreis!

  3. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    736

    Standard

    #3
    Servus,

    wenn Du im Pass zügig um die Ecke kommst und sich plötzlich ein Reisebus vor Dir aufbaut, dann lernst Du das ABS zu schätzen.

  4. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #4
    Moien!!!

    Ich fahre seit 2001 die 1150 GS ohne ABS und kann net klagen, ist vielleicht auch ein wenig Gewöhnung, hatte nie ein Mopped mit ABS.

    Aber wenn der Preis und die Kilometerleistung passen, warum net.

    Gruß Hans

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von giovanni.b Beitrag anzeigen
    Hallo GS-Fahrer,

    da meine 1100 GS (ohne ABS) einen Motorschaden hat, bin ich auf der Suche nach Alternativen.
    ...
    Nimm doch meine!
    1. hat ´se ABS und
    2. kannste zur Not aus zwei eine machen, wenn irgend ein Teil verrecken sollte. (...aber keine Angst, die Q läuft sehr gut!)

    guxdu:
    R 1100 GS, Bj.12/1998

  6. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #6
    Hallo Giovanni,

    Ich habe mir gerade ein neues Moped gekauft - in dem Fall mein erstes mit ABS. Nur über eines muss man sich beim ABS auch im Klaren sein: es wirkt im Grunde nur auf der Geraden! wenn Dir beim starken Bremsen in einer Kurve ein Rad seitlich wegrutscht, kann das ABS auch nicht helfen.

    Wenn Du die Q behalten und einiges an Kohle sparen willst, kann ich Dir auch nen kompletten Motor anbieten ;-) Er stammt aus der Q meiner Freundin, welche ich geschlachtet habe. Der Grund war, dass sie meine Freundin abgeworfen hatte. Motor lief bis zum Schluss einwandfrei und hat 117.ooo km drauf.

    Meine Maus ist nach dem Unfall dann auf eine 1150 umgestiegen und war erst wieder glücklich, nachdem ich das HAG der 1100er in die 1150 umgebaut hatte. Die 1150 ist sehr lang übersetzt und geht von daher deutlich schlechter als die 1100er. Zumindest ist das bei denen mit dem langen Getriebe deutlich spürbar! Auch das HAG ist länger übersetzt. Diese beiden langen Übersetzungen kombiniert, hatte sie keinen richtigen Spass an der Kuh, weil sie natürlich auch was anderes gewohnt war.

    Ich würde - je nach Zustand deiner Q - also wirklich drüber nachdenken, den Motor zu tauschen. Ist keine wirklich grosse Sache Wenn Du also Interesse haben solltest, melde Dich via PN bei mir.

    Gruss
    Christoph

  7. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #7
    Hallo nochmal,

    habe mich wahrscheinlich etwas falsch ausgedrückt.
    Ich meinte, ob sich bei der 1150 GS überhaupt noch jemand diese ohne ABS gekauft hat.
    Wenn man in den Verkaufsforen nachsieht, sind von ca. 100 Angeboten gerade mal 3-4 ohne ABS.

    Gruß

  8. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #8
    Hallo Giovanni,

    selbstverständlich wurden auch 1150er ohne ABS verkauft.
    In D wurden fast alle 1150er mit ABS verkauft - passt ja auch zu der deutschen
    Vollkaskomentalität.
    In Italien und Frankreich wurden durchaus auch Stückzahlen ohne ABS aus-
    geliefert, die sehen bzw. sahen das nicht so eng.
    Eine 1150er ohne ABS ist in Deutschland fast nicht mehr verkäuflich, insbesondere
    die Warnwestenpiloten bekommen Hautausschlag.
    Also wurden bzw. werden diese Mopeds geschlachtet und dann in Teilen
    verkauft - bring mehr.

    Gruß
    Christian

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #9
    Hi
    Zwar habe ich eine mit ABS und habe auch schon öfter mal in den Regelbereich "reingebremst", doch ob ich es wirklich brauche? In diesem Punkt ordne ich mich wohl eher der deutschen Vollkaskomentalität zu: Kann nicht schaden und hilft beim Wiederverkauf.
    Die andere Seite: Inzwischen kenne ich mehrere die das ABS ausgebaut haben weil es defekt war. Ob, wieviele, weshalb und welche ABS-Typen wann defekt werden ist nicht bekannt. Nur die Wenigen die es betrifft stöhnen berechtigt auf wenn der Händler wenigstens 2000 EUR für die Reparatur aufruft.
    Folglich würde ich, wenn ich ein 10 Jahre altes Mopped kaufe, auf das ABS verzichten. Das was Du beim Ankauf sparst ("weil ja keiner das Ding will") wirst Du bei einem evtl. Verkauf natürlich auch nicht erlösen.

    Die italienische Amici brauche ohnehin nixe ABS, weil Macho nix bremse schlecht und fahre besser ohne Bremse für Rentner
    gerd

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #10
    Hi !

    Ich kann mich Gerd nur anschließen . Ich würde es genau so machen ,du bist doch bis jetzt auch ohne ABS zurecht gekommen ,wenn dir das nichts ausmacht würde ich eine "günstige 1150 GS" ohne ABS nehmen.

    Gruß GS Runner


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln 1150 GS ohne BKV.
    Von Tobi22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 09:58
  2. 1150 GS ohne ABS
    Von Loferer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 20:48
  3. Verkauf 1150 GS ohne ABS
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:04
  4. Radsatz GS 1150 ADV Bauj. 02.04 ohne ABS
    Von enduro43 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 14:23
  5. 1150 GS ohne BKV
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 07:03