Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

1150 GS ohne ABS

Erstellt von Loferer, 11.12.2011, 21:10 Uhr · 58 Antworten · 6.567 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard 1150 GS ohne ABS

    #1
    Hallo
    Lese schon länger bei euch mit.
    Will mir eine 1150 gs zulegen.
    Habe eine gefunden für 4.000 leider ohne ABS.

    Wie wichtig findet Ihr das ABS bei der 1150GS.
    Ich selber habe noch nie ein Motorrad mit ABS gefahren.

    Oder soll ich 1000.- mehr investieren und eine mit ABS Kaufen.

    Danke Grüße aus Salzburg

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    Hallo Namenloser

    was soll man da sagen

    kaufst du dein Auto mit ABS?
    und mit Airbags?
    warum?

    Auto ist ohne ABS sicher besser beherrschbar als ohne, warum also mit... ahnst du was.

    beim Mopped genauso.

    Wenn du mir / uns jetzt sagen kannst ob du und wenn ja in welche kritischen Situationen du kommst, könnnen wir dir sagen, ob du es brauchst.

    ICH (meine Meinung) finde ABS wichtig, wenns knifflig wird, dann kann ich (nahezu) bedenkenlos voll in die Eisen - die Elektronik macht den rest, da will ich mich nicht mehr damit beschäftigen, wieviel kann ich jetzt bremsen - kann vielleicht das Vorderrad wegschmieren etc.

    aber wenn du solche Situationen nicht hast
    oder
    wenn du dich nie von der Straße und dem Verkehr durch andere Dinge Ablenken lässt... kannst du vielleicht darauf verzichten - muß jeder selbst wissen - ICH täts nicht

    und zu guter letzt:
    wenn du einen Maschine ohne ABS verkaufen willst wirst du dich auch schwertun, sehr schwer tun.

  3. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #3
    Danke für die Antwort.
    Aus der Sicht ist es sicher besser eine Maschine mit ABS zu haben.
    Ich glaube ich werde eine mit ABS kaufen.

    Habe noch nie eine Motorrad mit ABS Gehabt deswegen der Gedanke.

    Grüß Florian

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #4
    Hallo Florian,

    wenn das Moped ohne ABS passt und es Dir gefällt, kauf es.
    Hier in Piefkeland herrscht der absolute Sicherheitswahn.
    Ohne Warnwestchen bist Du am "Bikertreff" eh ein Fremdkörper.
    Und ABS kennen die meisten ohnehin nur von den 2 Blinkfunzeln.

    Hier bei uns ist aus o.g. Gründen eine BMW ohne ABS fast unverkäuflich.
    Andererseits ist das Geheule unerträglich, wenn mal ein Hydroaggregat kaputt geht.
    Ne klare Linie ist da nicht erkennbar.

    Bevor das goldene Kalb des ABS angebetet wurde, ging´s ja auch...

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #5
    natürlich ging und geht das auch ohne abs,hab es selber erst seid 2 jahren(seid ich bmw fahre) und hab die 20 jahre davor auf dem mopped auch überlebt.
    die frage ist doch ganz einfach,WILL ich es für meine sicherheit oder will ich es nicht?wer es nicht will,bitte,ich persöhnlich würde mir keines mehr ohne kaufen.das hat ganz einfache gründe,das ding bremst bei meinen fahrkünsten gerade auf schlechten,feuchten,holprigen straßen deutlich besser als ich es im grenzbereich könnte.richtig,in den komme ich bei meinem fahrstil äußerst selten,aber wenn erspart das stress,feuchte hände oder einen sturz.

    und das hat mal garnix mit piefigem sicherheitsbedenken zu tun sondern einzig und alleine mit meinem fahrkönnen.ich fühle mich mit wohler.

    grüße,

    Oliver

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo Florian,
    wenn das Moped ohne ABS passt und es Dir gefällt, kauf es.
    genau so ist es. Wenn du ein gutes Angebot hast und dir das Moped gefällt, dann kauf es dir.
    Anders sieht es bei neuen Mopeds aus, vor allem wenn finanziert wird u.ä. Da würde ich zum ABS raten.

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo Florian,

    wenn das Moped ohne ABS passt und es Dir gefällt, kauf es.
    Hier in Piefkeland herrscht der absolute Sicherheitswahn.
    Ohne Warnwestchen bist Du am "Bikertreff" eh ein Fremdkörper.
    Und ABS kennen die meisten ohnehin nur von den 2 Blinkfunzeln.

    Hier bei uns ist aus o.g. Gründen eine BMW ohne ABS fast unverkäuflich.
    Andererseits ist das Geheule unerträglich, wenn mal ein Hydroaggregat kaputt geht.
    Ne klare Linie ist da nicht erkennbar.

    Bevor das goldene Kalb des ABS angebetet wurde, ging´s ja auch...

    Gruß
    Christian

    Hallo Christian !

    Ich hätte es nicht besser schreiben können ! Also meiner Meinung auch wenn sie dir gefällt und das Bauchgefühl sagt ja dann kauf sie ! Ewentuell kannst ja noch was am Preis machen .
    Gruß GS Runner

  8. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #8
    Moin nach Salzburg,

    natürlich geht es ohne ABS! Ich hatte über 30 Jahre auch keins an meinen Mopeds. Seit 2010 habe ich die 1150 mit ABS und möchte nie mehr ein Moped ohne, da es in den 18 Monaten schon 4 mal angesprochen hat. Bei 2 mal wäre ich ohne bestimmt in die waagerechte gegangen, so wie vorher mit den Mopeds ohne ABS. Es gibt halt Situationen, die man trotz aller Vorsicht nicht einplanen kann, z.B. Stroh vor einer Kurve.

    Gruß

    Peter

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #9
    Genau so ist es. Es schadet nicht, ein ABS an Bord zu haben. Und selbst wenn man es nie gebrauchen sollte, man macht keinen Verlust. Beim Verkauf des Motorrads relativiert sich der Mehrpreis für ein ABS nämlich sehr schnell.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #10
    Hi Florian
    Eine GS ohne ABS ist wie eine Currywurst ohne Soße,halt nur eine geschnittene Bratwurst.
    Zumal es bei der GS ja abschaltbar ist.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln 1150 GS ohne BKV.
    Von Tobi22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 09:58
  2. 1150 GS ohne ABS
    Von giovanni.b im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 12:02
  3. Verkauf 1150 GS ohne ABS
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:04
  4. Radsatz GS 1150 ADV Bauj. 02.04 ohne ABS
    Von enduro43 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 14:23
  5. 1150 GS ohne BKV
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 07:03