Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

1150 GS ohne ABS

Erstellt von Loferer, 11.12.2011, 21:10 Uhr · 58 Antworten · 6.573 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Loferer Beitrag anzeigen
    Wie wichtig findet Ihr das ABS bei der 1150GS.
    Wie wir das finden ist doch nebensächlich.

    Wenn Du meinst das Motorrad paßt und du kannst ohne ABS leben ...

    ... Tärääää ...

    kannst Du kaufen.

    Wenn jetzt aber doch der Sicherheits-Engel um die Ecke lugt und sagt
    "Aber wenn Du es hast, dann hast Du es falls Du es mal brauchts",
    kann es sein das dann doch eine mit ABS besser wäre.

    Ach ja, wenn Du die GS ohne ABS dann eventuell wieder verkaufen möchtest, kann es dauern bis da jemand anbeißt.

  2. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #12
    Also ich fahre auch seit 2 Jahren GS. Bisher 20.000km. Ich würde kein Mopped ohne ABS mehr fahren wollen.

    Da hast einen Vorteil: Du kennst es nicht anders. Ich habe vorher auch nichts vermisst.

    Das ABS ein großes Plus an Sicherheit ist, sollte wohl jedem klar sein.

    Nenn mal ein paar mehr Daten der GS die du ins Auge gefasst hast. Laufleistung und so. Evtl. findet oder verkauft ja hier jemand ein gleichwertiges Qüken mit ABS.

    Gruß
    Andreas

  3. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #13
    Hallo,

    Ich suche eine 1150GS um die 4-5 000€ Laufleistung wäre mir jetzt nicht so wichtig da ich selber Mechaniker bin, und ich ziemlich vieles selber machen kann.

    Sie Sollte in Österreich zugelassen da die NOVA mit 16% zuschlagt.

    Mus noch meine VL1500 verkaufen um die GS zu Kaufen.

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #14
    Hast du hier: http://www.quoka.de/kleinanzeigen/1150gs/cat_85.html
    schon gesucht? Sicher was mit ABS dabei. Mit diesen Einstellungen:

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Hallo!

    Deine VL1500 bekommst du 3x besser verkauft als eine GS ohne ABS.
    Klingelts? Vergiss es einfach...
    BMW Schnabeltier ohne ABS ist wie Fahren ohne Führerschein.
    Nervenkitzel zwar - aber früher oder später gibts Ärger.

    Gruß Peter

  7. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #17
    Hy
    Ich glaube ABS wird für mich ein argumentieren werden.
    Danke.

  8. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #18
    Hmmmm mit oder ohne ABS Ich habe meines erst einmal gebraucht und das auch nur weil ich wissen wollte ob es funktioniert also selber provoziert.

    Es ist aber auch schön im hinter Kopf zu haben, mal voll in die Eisen gehen zu können ohne das es vorn gleich abschmiert.

    Was du jetzt daraus machst ist dein Ding, bedenke aber das du sie evtl. mal wieder verkaufen möchtest und da ist es mit ABS sicher einfacher und auch Preis stabiler.

    Gruß Gerry

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Loferer Beitrag anzeigen
    Hy
    Ich glaube ABS wird für mich ein argumentieren werden.
    Danke.
    Da gibt es gar nichts zu argumentieren... Nur S-Bahn-Fahrer habe keins!
    Beherzt angasen, voll reinpacken, den Rest erledigt die Elektronik.
    Wegen 500 Öcken auf den Spaß verzichten? Warum? Es gibt nichts besseres!
    Mein ABS spricht bei jeder Fahrt min. ein paar mal an.
    Ich würde höchstens noch eine BMW ohne Heizgriffe kaufen, aber nur wenn es sich nicht vermeiden lässt. Aber nie ohne ABS!!
    Für mich gehört der Schnickschnack genauso dazu wie die Traktionskontrolle bei aktuellen Bikes. Schont die Nerven und Reifen und dient zudem der Sicherheit.

    Gruß Peter

  10. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    43

    Standard

    #20
    4000 ohne ABS halte ich für zu teuer, es kommt natürlich auf das BJ und den km-Stand an.
    Ich hab mir vor einem halben Jahr eine mit 100000 und Bj 2000 gekauft. Da auch da das ABS
    kaputt war und der Allgemeinzustand auch nur eine3-4 war bezahlte ich auch nur 2200€.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln 1150 GS ohne BKV.
    Von Tobi22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 09:58
  2. 1150 GS ohne ABS
    Von giovanni.b im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 12:02
  3. Verkauf 1150 GS ohne ABS
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:04
  4. Radsatz GS 1150 ADV Bauj. 02.04 ohne ABS
    Von enduro43 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 14:23
  5. 1150 GS ohne BKV
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 07:03