Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

1150er GS besser als 1200er???

Erstellt von FroQgster, 14.10.2007, 22:42 Uhr · 29 Antworten · 6.099 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Teacher Beitrag anzeigen
    1150er GS besser als 1200er???


    JA!
    JUPP!

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen
    JUPP!
    Hallo Marc,

    dass die 1150er in der Schweiz bei der guten Luft und den herrlichen Bergen noch besser gehen, davon bin ich ausgegangen.

  3. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #13
    Entwicklungstechnisch ist die 1200er auf jeden Fall das modernere Fahrzeug. Sie wiegt 30kg weniger und hat 13PS mehr, spielt leistungsmäßig also ebenfalls in einer anderen Liga...

    Du hast dir die 1200er gekauft, um Spaß beim Motorradfahren zu haben. Jetzt hat DEINE Maschine technische Probleme, die dir langsam den Spaß verderben... Und deshalb willst du jetzt auf einen "alten Dampfer" umsteigen? Weil die 1150er im letzten Produktionsjahr vielleicht(!) ausgereifter war?

    Ich fahre selbst seit kurzem eine gebrauchte 1150 GS (Modelljahr 04) und bin zufrieden damit. Aber ich käme NIE auf den Gedanken, diese Maschine als "besser" gegenüber einer 1200er GS zu bezeichnen. Warum auch???

    Wenn dir DEINE 1200er aufgrund permanenter Mängel nicht zusagt, tausch sie gegen eine andere!! Ob allerdings eine 1150er dann die richtige ist, wage ich zu bezweifeln. Also entweder wieder ne 1200er oder halt die Marke wechseln...

    Gruß
    Manfred

  4. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von FroQgster Beitrag anzeigen
    und mir schläft immer noch nach kurzer Zeit meine Hand während der Fahrt ein. Das kotzt mich zur Zeit am meisten an!!! Ich konnte auf der letzten längeren Tour nicht mal mehr den Blinker ausschalten geschweigedenn vernünftig bremsen.
    mich trifft das problem nicht ich fahre 1150 adv.(erstzulasung 05/06)
    habe sie mit 3 km auf dem tacho gekauft und seit 34000 km ohne probleme.
    habe das hand-einschlaf-problem der 12er fahrer hier aber schon verfolgt, und die kollegen haben sich mit einer nachgerüsteten mittelstrebe geholfen.
    (die ist bei der 1150 schon so dabei)

    mathias

  5. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    #15
    Moin,

    obwohl ein Neukauf im Augenblick nicht aktuell ist, verfolge ich die Mängelberichte zur 12er GS seit geraumer Zeit und spiele schon einmal den Gedanken durch, die 1150 ob ihrer Zuverlässigkeit noch eine Weile zu fahren. Meine Maschine ist im Januar 02 zugelassen worden und hat inzwischen über 40.000 km auf der Uhr. Mit Ausnahme einer leeren Reinblei-Batterie nach 4 Monaten Standzeit hat sie mir bisher keinerlei nennenswerte Probleme bereitet. Vor diesem Hintergrund erscheint mir ein Wechsel gegenwärtig nicht angebracht.

    Zweifelsohne ist die 12er GS das moderne Motorrad, wobei ich die Mehr-PS nicht wirklich brauche. Auch mit dem Mehrgewicht der 1150 arrangiert man sich letztlich.

    Gruß
    GeeS

  6. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS-Pusher Beitrag anzeigen
    Also entweder wieder ne 1200er oder halt die Marke wechseln...

    Gruß
    Manfred

    Stimmt,

    ein wahres Wort, sollte ich eines Tages meine GS abgeben müssen/wollen, werde ich wohl die Marke wechseln, denn alles was danach kam, mag zwar moderner sein, ist aber nicht das, was ich will ... ich brauch keine schnellere, ich brauch keine leichtere, sondern am liebsten eine die Fun macht ohne Ende und dabei noch zuverlässig ist

  7. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R 1150 GS und R 1150 GS Adventure > 1150er GS besser als 1200er???

    #17
    Hallo

    Ich fahre auch eine 1150 GS von '03 mit jetzt 66400 km und bin immer noch super zufrieden!
    1200 GS .....nee las man stecken.... zu modern....zuviel Plastik und überhaupt.
    Aber JEDER hat wohl das BESTE Pferd im Stall und ich eine 1150 GS

  8. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    War heut mal beim und ihm mal kräftig auf den Zahn gefühlt, bekomme jetzt auf Kulanz erst mal einen neuen Hauptscheinwerfer (das überarbeitete Modell mit stärkeren Nippeln) und an meinem Achsantrieb wird ein neuer Simmerring reingemacht. Habe aber aus Interresse gleich mal ne schwarze 1150er angesehen.

    Solange ich auf dem Ding noch Garantie habe ist die Überlegung schwerer gegen eine andere zu tauschen. Aber wenn man die Reparaturen erst mal selbst zahlen muss...... Vielleicht sind bis dahin ja die Krankheiten ausgemerzt.

    Da ich ja von der Gebücktenfraktion gewechselt bin und mein Yogurtbecher auch schon 16 Jahre auf dem Buckel hatte (ohne Defekte), dachte ich bevor die größeren Reparaturen losgehen...kaufst dir halt ne neue,grundsolide und zuverlässige BMW . Naja, wieder was gelernt. Von der Optik gefällt mir eigentlich die 1150er sehr sehr gut (die 1200er auch, erschien mir aber Anfangs ein wenig windig). Aber die Leistungsdaten sprachen hier eindeutig für die 12er und waren dem japanischem Modell näher als bei der Vorgängerin.

    Jetzt wird sie erst mal Ende des Monats eingewintert und nächste Saison beginnen wir dann Menthal von vore .

    Danke für Eure Antworten.
    Gruß
    Marcus

  9. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS-Pusher Beitrag anzeigen
    Entwicklungstechnisch ist die 1200er auf jeden Fall das modernere Fahrzeug.
    ...
    Klar, jetzt wird der Bagger auch von fünfzig verschiedenen Personen montiert. Bei der 1150 warens weniger als die Hälfte.

    War auf Werksbesichtigung kurz bevor die ersten "K1200 neu" rauskamen (blaue Tücher über undefinierbaren Metallteilen am Band).

    Da wurde uns mit Stolz mitgeteilt das zukünftig die Arbeit stärker zergliedert und in einfachere Handgriffe aufgeteilt wird.

    Zeitgleich wurde das "Karussell" der K1200 alt abgebaut, an dem (wie bei Rolls-Royce! ) eine Fachkraft je einen Motor vom Block bis komplett montiert hat.

    Da war mir sonnenklar das zukünftig die Produktionszahlen hochgedreht und die Qualität in den Keller gefahren wird.

    Zitat des Werksführungsmannes:
    Wir haben auch schon mal eine R1000R ausgeliefert, rechte Seite R850- linke Seite R1150-Zylinder, wurde aber erst in der Werkstatt bemerkt.
    Ende Zitat

    Die ganzen Kleinigkeiten die zu Störungen führen, basieren meiner Meinung nach nur auf mangelnder Sorgfalt, die Kontrollmanie kann Motivationsprobleme nicht ausbügeln. Hauptsache die Produktionszahlen stimmen. Die rechnen doch garnicht damit dass die Motorräder gefahren werden. Nur Verkaufen ist wichtig.

    Die Standardlügen könnte man auch auf ein T-Shirt drucken:
    -Das war so
    -Das ist so vollkommen normal
    -Das Problem hatten wir noch nie
    -Sie sind ein Einzelfall
    -Bei uns schrauben keine Azubis

  10. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #20
    Hi,

    so unproblematisch ist die 1150er auch nicht. Bei meiner ADV Jg. 2002 (aktuell ca. 75000 km) musste bei:

    * 40000 km Benzinleitungen gewechselt werden, da undicht
    * 60000 km Motor entrust werden (wegen Klingeln)
    * 60000 km Anlasser gewechselt werden (Wollte ab und zu nicht mehr drehen)
    * 70000 km Zylinderfuss abgedichtet werden (Ölfilm aussen auf dem Motor)

    Momentan habe ich trotz Wechsel der Batterie auf Garantie und neuem Anlasser ab-und-zu ABS-Wechselblinken (auch bei warmen Motor nach längerer Fahrt).

    Aber nach Hause hat mich das Ding immer gebracht

    Grüsse,
    András


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200er-Windschild an 1150er???
    Von Woidl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:02
  2. Koffer 1200er ADV an der 1150er
    Von Moggi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 23:17
  3. Vorderrad 1150er auf 1200er ?
    Von HP2Sascha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 15:26
  4. Alu-Koffer von der 1200er auf die 1150er
    Von Cocopelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:26
  5. Topcase von 1150er auf 1200er ?
    Von DrOetker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 14:25