Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

1150er über Steckdose laden?

Erstellt von scubafat, 19.05.2008, 08:00 Uhr · 16 Antworten · 6.256 Aufrufe

  1. Andy HN Gast

    Standard

    #11


    Adapter für alle Geräte mit normalem Stecker für Zigarettenanzünder bei conrad 8,85 Euro

    oder

    BORDSPANNUNGS-STECKER BSK-12 für Normsteckdosen (wie bei unseren Kühen) bei conrad 2,55 Euro


  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Hat sich erledigt. Habe ein Ladegerät für 13 Euro mit Extra Stecker online gekauft. Danke allen nochmal.
    Hatte bei WÜDO bestellt. Können nicht liefern. Obwohl lieferbar auf der Seite steht. Was ist das denn für ein Anbieter?

    Na egal, kaufe jetzt einen Stecker bei POLO oder so. Muß dann auch gehen.
    Was ich für eine Batterie habe weiß ich nicht. Halt das Teil unter der Sitzbank. Keine Ahnung. Bin ja kein Batterieexperte. Habe schon viele Fahrzeuge mit meinen Ladegeräten geladen und hatte noch nie ein Problem.

  3. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Genau so dachte ich es mir. Nur brauche ich den Stecker der in die BMW Dose passt. Will keinen falschen kaufen. Werde, wenn ich mal wieder zu Hause bin, mal bei BMW nachfragen.

    Hi....


    Bei Hein Gerike bekommst du für etwa 5 Euro eine Adapter mit dem passenden Stecker für die Steckdose!! Den kannst Du mit fast allen Ladegeräten mit ein wenig Geschick verbinden!!

    Gruß....Lutz

  4. Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    #14
    welches der Steckerkontakte ist der Pluspol?
    ich vermute, der Pin in der mitte, die beiden Kontakte weiter unterhalb an der Verdickung, welche leicht einfedern beim Reinstecken sind Minus...

    Ist das Richtig?

  5. Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    29

    Daumen hoch Welches ist der Pluspol?

    #15
    Moin,
    Du liegst mir Deiner Vermutung 100% Richtig, der Pluspol ist der in der Mitte.
    Gruß

    MICHL

  6. Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #16
    Auch das Ladegerät vom auto geht problemlos. Was meinst du denn was die lichtmaschine von der gs in die batterei pumpt? dagegen ist so ziehmlich jedes ladegerät schwächer.

  7. Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ewaldduerr@yahoo.de Beitrag anzeigen
    Auch das Ladegerät vom auto geht problemlos. Was meinst du denn was die lichtmaschine von der gs in die batterei pumpt? dagegen ist so ziehmlich jedes ladegerät schwächer.
    .... Schonmal auf das Datum des Posts geachtet? Das sind olle Kamellen!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Batterie laden über Bordsteckdose(n) möglich?
    Von bodygine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 01:03
  2. Batterie laden über Bordsteckdose
    Von LGW im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:32
  3. Laden mit Optimate III über Bordsteckdose
    Von Fugazi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 10:26
  4. Laden an der Steckdose geht nicht!?
    Von Jatze im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 09:53
  5. Ladegerät über Steckdose: Zündung?
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 18:07