Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

1150er vibriert, Steuerkettenspanner?

Erstellt von anders, 09.08.2011, 21:59 Uhr · 13 Antworten · 1.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    10

    Standard 1150er vibriert, Steuerkettenspanner?

    #1
    meine 1150 gs vibriert seit einer motor rep. manchmal recht stark. mein dealer sagt es liegt am ....... der linken kette, weil dieser von oben eingebaut ist. habt ihr da erfahrungen

  2. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #2
    Was wurde denn repariert?
    ...und der Kettenspanner war doch vorher auch da... - oder?

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #3
    die gleitschiene der kette links wurde ern. einlassventile links, kolbenringe rechts und links. dafür mußte der motor komplett zerlegt werden.

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #4
    Hi :-)
    Wenn der linke Kettenspanner nicht OK ist, dann tackert der Motor ein bißchen vor sich hin. Meist wenn Sie im Standgas läuft, mit zunehmender Drehzahl wird das Tackern weniger. Den hätte Dein Dealer eigentlich gleich mitwechseln können, wenn er schon die Schiene rausholt. Aber da würde ich ihm keinen Vorwurf machen, wahrscheinlich sollte es ja so billig wie möglich sein. Der ....... kostet ungefähr 70,-€ und ist schnell eingebaut. Dabei den ....... der 12er Gs einbauen. Warum, guckst Du in Suche!

    Ob daher aber die Vibrationen kommen, kann ich mir nur schwer vorstellen. Ich würde eher auf die Gemischaufbereitung tippen. Zuerst würde ich mal die Synchro checken.

    Vielleicht solltest Du auch mal die Kompression prüfen. Wenn auf einem Zylinder neue Ventile eingebaut worden und ja wohl auch eingeschliffen worden sind und auf beiden Zylindern die Kolbenringe erneuert, wäre es vielleicht ganz interessant ob denn auch die Kompression auf beiden Zylindern einigermaßen gleich ist.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Wenn er den kompletten Motor tatsächlich aus-/eingebaut hatte, wäre es auf den ....... überhaupt nicht angekommen. Da hängen (Grössenordnung) 14 Stunden Arbeitszeit dran. Und dann ist der Motor noch ungeöffnet!! Allerdings kann man das Ding problemlos nachträglich wechseln.
    http://www.powerboxer.de/4V-Steuerke...ifizieren.html
    Wundern würde es mich wenn es tatsächlich die Ursache wäre.
    gerd

  6. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #6
    Ich habe mal auf powerboxer den "Steuerkettenspanner Beitrag" durchgelesen.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass der 1200 Steuerkettenspanner eine etwas andere Bauform hat (Bild "alt/neu" Nr.6, auf powerboxer). Der Kopf ist, ich sag mal dünner.....Der Ringschlüssel greift nicht vollflächig, wenn Ihr versteht was ich meine.
    Jetzt habe ich mal an meiner gebraucht erworbenen 1150 Adventure die Steuerkettenspanner betrachtet; und siehe da der linke ....... ist viel dünner als der rechte.....
    Ich habe mal ein Foto vom linken gemacht, ist das vielleicht schon einer aus der 1200 Serie???
    Die Kitsche am Kopf kommen nicht von mir, ich denke der ist ausgetauscht worden.....


  7. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #7
    also, der motor war zerlegt. das habe ich gesehen. was mich halt iritiert ist, das der motor da vibrieren mal macht,dann rasselt auch die kette als wenn kein öldruck da wäre. und dann mal wieder nicht. dann läuft der hobel wie sau. also super.

  8. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #8
    den artikel auf powerboxer habe ich gelesen. danke. aber was kann es denn noch sein. es nervt mich langsam das das moped nicht läuft. ich wollte es schon verkaufen so sauer war ich

  9. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #9
    Hast Du mal bei dem Händler nachgefragt, der Dir den Motor gemacht hat? Da würde ich zumindestens mal vorstellig und ihm das mal zeigen.

  10. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #10
    da war ich schon zweimal. nach jeweils 2 tagen sagte er es wäre alles in ordnung. ich muß aber dabei sagen das er ein freier ist. jetzt hab ich einen termin in der fachwerkstatt. hoffentlich finden die etwas. ob das mein hobel noch wert ist was das schon alles gekostet hat


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuerkettenspanner links
    Von rudi-p im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 23:23
  2. Steuerkettenspanner
    Von ralleman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 09:44
  3. Steuerkettenspanner
    Von locke1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 19:03
  4. R 1100 GS Steuerkettenspanner kontrollieren?
    Von Detlev im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 19:00
  5. Steuerkettenspanner modifizieren
    Von Mogli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 20:37