Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

1150GS mit 131000km kaufen?

Erstellt von börndy, 20.08.2010, 10:36 Uhr · 29 Antworten · 3.648 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    220

    Standard

    #21
    Hallo Bernhard,

    für 3000 wirst Du keine Gute kriegen und ne Schlechte willste nicht haben.
    Wenn die Q in Schuss ist, sind bei 130 TKM auch knapp 4.000 in Ordnung.
    Wenn nicht, ist eh alles zuviel. Nimm Jemanden mit, der sich auskennt.
    Was Du auf ner Probefahrt von 30-40 km nicht merkst, wirste auch nach 100 km nicht merken. Meine Meinung.

    Und..., es wird immer so sein, dass irgendwo ne bessere Q für weniger Kohle weggeht. Man spürt schon meist, was Sache ist.

  2. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Beitrag faire Preise für Gebrauchte

    #22
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.

    Erstmal Danke für eure Antworten.
    Ich hab mir die Maschiene gestern angesehen.
    Kupplung und Bremsscheiben vorn sind noch Originale.
    Hat regelmäßigen Service bekommen.
    Allerdings wollte er erstmal nicht von seinen 4000.- runtergehen.
    Ich hatte 3000.- geboten.
    Reps kann ich wohl fast alle selber machen.
    Habe "früher" an meiner 90S auch Kupplung etc. gewechselt.
    Das Angebot an GS ist ja groß, da wird sich bestimmt was finden (abgesehen von den aufgerufenen Preisen mancher Verkäufer)
    Hallo Börndy,
    wenn Du so fast alle Reparaturen selber vornehmen willst (kannst?), dann wirst Du bei den Kaufverhandlungen wohl keinen sachkundigen Berater dabei haben müssen. Vielleicht hast Du ja Glück und der Verkäufer ist annähernd so kompetent wie Gerd, dann haste auch bei 130T Laufleistung nur lösbare Probleme. Mein persönlicher Sachverstand ist leider sehr amateurhaft, deshalb war bei mir sparen angesagt und dann fabrikneu kaufen (R 80 R, R 850 R, R 1150 GS). Mein Tip bei kleinem Geld, kauf beim Händler mit Garantie, kostet zwar auch, aber der Händler weiß, dass er für die Mängel gerade stehen muss.

  3. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #23
    Hallo an alle.

    Hab das mit der GS dann doch nicht gemacht, denn ich habe eine andere Q gefunden.Zwar keine GS aber eine
    R1150R, EZ 2001, 56000km,Verschleissteile OK, mit viel Zubehör.
    Der Preis von 4000.- war für mich gerade noch OK.
    Nach einer "Putzorgie" sah sie wieder richtig gut aus.
    Jetzt noch Öle wechseln (kann ich selber) und auf besseres Wetter warten. (hier kann man im Moment draussen nur schwimmen).


    Noch mal Danke für eure Meinungen.
    ... und hoffentlich verbannt ihr mich jetzt nicht hier aus dem GS-Forum
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r1150r.jpg  

  4. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    27

    Daumen hoch

    #24
    Gute Wahl! ;-)

    Hatte ich selber auch mal, und eigentlich war sie die bessere GS - solange man auf der Strasse blieb.

    Mit meiner Übergrösse (196cm) war sie mir dann aber doch irgendwann zu klein, drum bin ich dann zur GS umgestiegen.

  5. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #25
    Hallo Bernhard !

    Ich glaube nicht das dich hier einer vebannen wird ! Ich Gratuliere dir auf jedem fall für das schöne Moped !
    Gruß GS Runner

  6. Spätzünder Gast

    Standard

    #26
    Hallo Börndy,

    ich fahr auch keine GS mehr und bin immer noch hier...

    Viel Spaß mit dem Teil und allzeit gute Fahrt!

    Gruß aus Berlin!

    Stefan

  7. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    Hallo an alle.

    Hab das mit der GS dann doch nicht gemacht, denn ich habe eine andere Q gefunden.Zwar keine GS aber eine
    R1150R, EZ 2001, 56000km,Verschleissteile OK, mit viel Zubehör.
    Der Preis von 4000.- war für mich gerade noch OK.
    ......
    Noch mal Danke für eure Meinungen.
    ... und hoffentlich verbannt ihr mich jetzt nicht hier aus dem GS-Forum

    Hi.....

    Das ist eine gute Wahl...ein feines Moped...und der Preis geht auch voll in Ordnung....sehr zuverlässiges und robustes Teil........

    Viel Spaß mit deiner " Neuen " .....auch wenn`s keine GS ist......

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Daumen hoch

    #28
    Ja da schau her,
    ich find den Preis schon günstig.
    Herzichen Glückwunsch zum "R" und viel "Freude am Fahren" heißt doch der orginal Spruch, gelle?
    Die "R" hatte ich für mich auch mal favorisiert, aber die Sitzhaltung auf der GS war eher meine.
    Tschöö

    Matthias

  9. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #29
    Hallo

    ... und Gratulation zum Entscheid. Die Maschine sieht sauber aus und für die Assietta und sonst flachen Schotter reicht es sicher. Einfach grobe Finken aufziehen, guten Zylinderschutz anpassen und evtl. Lenkererhöhung dazu.

    Viel Spass und gute Fahrt

  10. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #30
    Moin Moin!
    Gratulation, Schönes Bike und Km mäßig sicherlich die bessere Wahl.
    Das Vorgängermodell hatte ich auch mal ins Auge gefasst. Da ich aber
    1,93 groß bin, war für mich die R1150GS dann die bessere Wahl.
    Gruß
    Frank


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Q Kaufen?
    Von boxertoddi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 18:53
  2. Was kaufen?!?! GS - GSA?!?!
    Von calibrato im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 17:47
  3. R 850 GS kaufen?
    Von Endurofreak im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 20:47
  4. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  5. Kompletten Felgensatz für 1150GS ADV oder 1150GS
    Von B2 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 17:36