Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

1200er Rücklicht an 1150er

Erstellt von supergünnie, 21.02.2015, 16:28 Uhr · 13 Antworten · 1.110 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard 1200er Rücklicht an 1150er

    #1
    Servus
    Will ein normales Rücklicht (kein LED ) der 1200er an meine 1150er bauen. Geht daß ohne Prob.?
    Hat daß schon jemand gemacht?.

    Gruß Günter

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Hi,

    guckst Du

  3. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #3
    Servus

    Ich will ja kein LED Rücklicht. Oder hat die 1200er nur LED die ersten Modelle hatten doch keins.

    Gruß Günter

  4. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #4
    Servus...sollte ohne Probleme gehen.....musst nur die Kabelschuhe ändern...
    -1150 gs hat 4,7mm
    -1200 gs 6,3mm
    .welches Baujahr hast du?

  5. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #5
    Wenn doch aber ein LED- Licht passt, warum sollte das "Normale" nicht passen?

    Plug& Play wirds nicht gehen, ein bisschen wirst schon machen müssen.

    Schreib doch SUZM9 einfach mal an, vielleicht kann er dir auch mit nem normalen Rücklicht dienen.

  6. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #6
    Servus
    Brauche ich beim LED Rücklicht einen Widerstand ? Bei den Blinkern weiß ich es schon kommt aber bei mir nicht in Frage will die org. lassen. Meine ist BJ 2002 mit BKV.

    Gruß Günter

  7. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #7
    Meine 1150 gs adv ist Baujahr 5/2002 ohne BKV.....hab LED dran und ging ohne Widerstand....Widerstand gibts günstig bei Polo,auch passend auf Orginal Stecker

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.702

    Standard

    #8
    Hi
    Ob ein Widerstand nötig ist hängt davon ab wieviel Strom die jeweils verwendeten LEDs ziehen. Ab ca. 350 mA braucht's keinen R
    gerd

  9. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    #9
    Nur mal zum Verständnis: dem Moped und der Batterie ist es doch egal wieviel Strom das Rücklicht zieht (solange es nicht zuviel für die Sicherung wird), ein Widerstand fürs Rücklicht ist ebenso wenig nötig wie an der Nummernschildbeleuchtung. Anders beim Blinker, da werden teilweise Widerstände benötigt, liegt aber nicht am LED Blinker sondern am Blinkrelais. Falls ich falsch liege bitte um Aufklärung was der Widerstand am Rücklicht soll.

    Gruß
    Himmi

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von supergünnie Beitrag anzeigen
    Servus
    Brauche ich beim LED Rücklicht einen Widerstand ? ... Meine ist BJ 2002 mit BKV.

    Gruß Günter
    ich denke ja.
    dein rücklicht (nicht bremslicht) muss mindestens einen bestimmten strom verbrauchen (gerd meint 350mA).
    tut es das nicht, "denkt" dein mopped, das licht sei defekt und gibt eine fehlermeldung.

    im endeffekt: ausprobieren


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Adventure Flaps der 1200er ADV an die 1150er
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 13:48
  2. 1200er-Windschild an 1150er???
    Von Woidl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:02
  3. Koffer 1200er ADV an der 1150er
    Von Moggi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 23:17
  4. 08 LED Rücklicht an 2007 er
    Von dfs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 11:04
  5. LED-Rücklicht an 1200er GS von Louis
    Von DM70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 09:43