Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

15W50 oder 20W50

Erstellt von mac1-2-3, 05.04.2016, 08:29 Uhr · 49 Antworten · 7.827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #31
    Hi
    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    I Interessant wäre ein aktuelles Schreiben von BMW - weshalb sie nunmehr 15W50 den Vorrang geben. Möglicherweise stimmt Jonnis Vermutung, es sollen nicht zuviele Öltypen auf Lager liegen müssen.
    Vermutlich ist am 15W50 mehr verdient. Ein gutes Öl kostet, wenn man BMW-Mengen abnimmt, nicht mehr als 2EUR/liter. Also nimmt man vorzugsweise eines das alle Bedarfe im eigenen Umfeld abdeckt (auch und gerade Auto). Nachdem die meisten Autos mit "20" nichts anfangen können braucht man eben eine weitere Spreizung.
    Grob gesagt wird bei Mehrbereichsölen ein Grundöl verwendet ("20") das man durch Additive dazu bringt sich bei höheren Temperaturen "einzudicken". Je weiter der Bereich sein soll, desto aufwändiger die Additivierung und desto kürzer die Nutzbarkeit (weil die Additive "defekt" werden und im Lauf der Zeit aus dem 5W50 relativ schnell ein 5W45 und dann, bereits etwas langsamer ein 5W40, etc. wird).
    Nachdem aber die Nutzbarkeit weit über die üblich empfohlenen 10 Tkm hinausgeht (da lacht ein LKW-Motor!) ist das eher Theorie.
    Öl Viskosität
    gerd

  2. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #32
    Danke!
    Mit 15W50 macht man jedenfalls nichts falsch. Ebensowenig mit 20W50, wobei es für den Winter vielleicht etwas dick ist.
    Ich teste derzeit (seit gestern) das 15W50 von ProCycle (Louis) und werde berichten, ob der Motor bei Hitze ruhiger läuft als mit dem 10W40, das vorher drin war, und ob der Ölverbrauch geringer ist. Ich gehe davon aus.
    Richtig, ein LKW lacht über die 10.000 km Intervalle, aber die fahren Langstrecken. Ich bewege meine auch auf Kurzstrecken, manchmal Winter etc. und deswegen 10.000 km oder früher, wenn schon wieder ein Jahr um ist.

  3. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #33
    Ich habe vor 2 Jahren im Sommer bei über 30°C von 20W50 auf 10W40 gewechselt, weil das Zeug von meinen Japanern noch rumstand.
    Funktionierte ja ganz gut, der Ölverbrauch steigt damit bei flotter Gangart aber rapide an. Thermische Probleme hatte ich auch bei wilden Alpenhetzereien keine, dafür immer 500ml Reserveöl dabei. 200 - 300ml Ölverlust am Tag war normal.
    Nachdem ich die 10W40 -Reste DURCH hatte, habe ich wieder auf 20W50 zurückgewechselt. Seither kaum Ölverbrauch, nur bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt muss sich die Batterie etwas mehr bemühen.

  4. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #34
    Sehr richtig!
    Mit dem 10W40, das früher drin war, hatte ich auf Tour auch einen deutlichen Ölverbrauch. Die Menge, die Du nennst kommt hin.
    Mit dem 15W50 sollte sich das erledigen und im Winter bei meiner schon etwas geschwächten Batterie auch noch gut sein.

  5. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #35
    Hallo zusammen...
    Ich habe mal den erstbesten Öl-Thread genommen den ich gefunden habe...
    Ich brauche dringend Öl für eine 1150. (keine GS, eine RT aber der Motor ist ja der gleiche.
    Die Spezifikation fürs Öl finde ich in der Bedienungsanleitung nicht (und ich habe lange gesucht)
    Nach durchackern diverser Öltexte bin ich zu folgendem Ergebnis gelangt:
    Am bestens 20W50, Vollsyntethisch um auf Nummer sicher zu gehen (weil Wechsel auf dieses okay, zurück auf mineralisches eher nicht so) und es ist egal ob es speziell für Motorräder ist oder nicht weil trockene Kupplung und dementsprechend keine Schäden durch additive zu befürchten sind.
    Habe ich das grob richtig zusammengefasst?

    Danke schonmal und viele Grüße

    Nic


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #36
    Hallo

    die Spezifikation steht nicht in der Bedienungsanleitung sondern in dem anderen Heft wo auch die Inspektionen eingetragen werden. Welches Öl dan schmeiß mal die Suchfunktion an, da hast du genug zu lesen. wärmstens zu empfehlen ist auch gerds powerboxer und da mal unter Öl nachlesen. Ansonsten: irgendawas zwischen 10,15,20-W50.

    Viel Spaß

    Gruß
    gstommy68

  7. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo

    die Spezifikation steht nicht in der Bedienungsanleitung sondern in dem anderen Heft wo auch die Inspektionen eingetragen werden. Welches Öl dan schmeiß mal die Suchfunktion an, da hast du genug zu lesen. wärmstens zu empfehlen ist auch gerds powerboxer und da mal unter Öl nachlesen. Ansonsten: irgendawas zwischen 10,15,20-W50.

    Viel Spaß

    Gruß
    gstommy68
    Auf das Serviceheft habe ich leider keinen Zugriff


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    #38
    Wichtig ist das 50. Ob 15 oder 20 ist wurscht. Zu extremes Öl (5W50) würde ich nicht nehmen. Vollsynthetisch schadet nicht, muss aber auch nicht sein.


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #39
    vollsynthetisch braucht bei den alten Böcken kein Mensch!

    Gib das Geld nicht an den Öldealer sondern für einen guten Zweck - gib´s mir!

    20W50: https://www.motor-oel-guenstig.de/Mo...namic::12.html

    Andreas

  10. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    vollsynthetisch braucht bei den alten Böcken kein Mensch!

    Gib das Geld nicht an den Öldealer sondern für einen guten Zweck - gib´s mir!

    20W50: https://www.motor-oel-guenstig.de/Mo...namic::12.html

    Andreas
    Alles klar

    Also gehe ich recht in der Annahme dass man kein spezielles Motorrad-Öl braucht?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oel 10w40 oder 20W50
    Von Fazerman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 11:56
  2. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  3. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50