Ergebnis 1 bis 4 von 4

2.ter Gang ging nicht rein

Erstellt von wue1150gs, 05.03.2014, 12:55 Uhr · 3 Antworten · 597 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    8

    Standard 2.ter Gang ging nicht rein

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe eine 1150GS BJ2003 mit 28tkm. Das Motorrad wurde immer bei BMW gewartet. Am Montag habe ich es vom vorgezogenen großen 30.000km Service geholt. Alle Öle wurden gewechselt. Bin dann insgesamt 140km mit einer Pause gefahren. Soweit alles gut. Aber kurz vor dem Ziel wollte der zweite Gang nicht mehr rein. Ich bin ganz normal angefahren und im Leerlauf hängengeblieben. Trotz gezogener Kupplung (ist ja eigentlich klar) ging der Gang nur mit gewalt rein. Nachdem der Gang drin war, war auch alles wieder normal. Anfahren und hochschalten ging wieder.Die BMW Werkstatt hat gemeint, das man in so einem Fall anhalten sollte und dann neu anfahren soll. Aber das ist doch nicht normal, oder?

    Danke

    Gruß

    Gerd

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.777

    Standard

    #2
    Hallo Gerd,

    Du schreibst leider nicht, wie routiniert Du Deine Kuh schon kennst/fährst. Ich unterstell einfach mal, daß Ihr Beiden noch in Eurer Kennenlernphase steckt.
    Ich erlaube mir daher den allgemeingültigen Hinweis aufs Hochschalten mit BMW-Getrieben:
    Vor dem Auskuppeln den Schalthebel im momentan gefahrenen Gang schon etwas mit den Zehen bis zum fühlbaren Druckpunkt "vorspannen". Und mit dem Auskuppeln dann den Hebel in den nächst höheren Gang (durchaus mit Schmackes) vollends hochziehn. Mit dieser Schaltweise sind i. d. R. sogar (fast) geräuschlose Gangwechsel machbar.
    Das Reinstreicheln der Gänge wie bei den Japanern klappt bei den Kühen eher nicht.

    Evtl. sind aber auch der Schalthebel auf seiner Welle bzw. die Kugelköpfe des Schaltgestänges trocken/fettfrei.

    Was ich persönlich für Blödsinn halte, ist der Tipp vom Unfreundlichen auf einen Neustart des Systems. Die BMW-Getriebe sind wirklich alles, aber eben keine PCs.

    Was oft passiert ist, daß beim Starten vom Leerlauf aus der 1. Gang nicht reinwill. (Liegt am fehlenden Schleppmoment der Trockenkupplung und der momentan evtl. direkt gegenüberstehenden Schaltklauen des Getriebes)
    Daher beim Start im Leerlauf auskuppeln, auf den Schalthebel treten und drauf bleiben, während eingekuppelt wird. Sofort mit dem ersten zarten Greifen der Kupplung flutscht dann auch der Erste rein.

    Sollten all diese Weisheiten für Dich längst kalter Kaffee sein, ignorier mein Geschreibsel einfach!

    Grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Hi elfer-schwob,

    ich habe das Motorrad erst seit knapp einem Jahr und bin ca. 5000km gefahren. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Ich will mein Motorrad möglichst lange fahren. Noch habe ich Gewährleistung und will halt keinen versteckten Mangel haben. Das mit dem "vorspannen" habe ich auch schon mal gelesen. Muß ich am Wochenende mal ausprobieren. Ich wäre aber auch bereit, das Getriebe mal von einem Profi checken zu lassen. Um auf Nummer sicher zu gehen. Muss ich mir Sorgen machen?

    Danke

    Gruß

    Gerd

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #4
    Wenn vorher alles klappte und erst nach der 30.000 Inspektion Probleme auftreten, tippe ich darauf, dass zuvor ein vollsynthetisches Getriebeöl eingefüllt war und jetzt vom Hänlder ein normales SAE 90 Getriebeöl eingefüllt wurde. 1 l vollsynthetisches Getriebeöl von Castrol kosten ca. 15 bis 20 EUR. Der Wechsel des Getriebeöls dauert ca. 10 bis 15 min. Das Getriebeöl nochmals zu wechseln ist also überschaubar.

    Ein 1150er Getriebe mit nicht einmal 30.000 km ist auch sicher noch nicht defekt.

    CU
    Jonni


 

Ähnliche Themen

  1. G 650 X Moto 1. Gang geht nicht mehr rein
    Von schherry im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 00:18
  2. 1. Gang geht ab und zu nicht rein
    Von Lex318 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 15:10
  3. 1. Gang geht nicht rein
    Von AngryC im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 02:43
  4. Gang geht nicht rein..
    Von kapper im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 21:54
  5. Leerlauf geht nicht rein
    Von schrauber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 22:04