Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

350.000 km mit 1150 GS BJ 2000

Erstellt von Christian S, 04.11.2012, 19:45 Uhr · 54 Antworten · 5.295 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #31
    Meine 2000er hat gestern die 113.000 km geschaft.
    Da habe ich ja noch ein bissel was vor mir.

  2. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #32
    Hallo Christian,

    in unserem intimen Kreis kannst du ruhig zugeben, dass du mit Obelix weiter fährst, um in fortgeschrittenem Alter nicht umlernen zu müssen.

    ciao
    Eugen

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,

    in unserem intimen Kreis kannst du ruhig zugeben, dass du mit Obelix weiter fährst, um in fortgeschrittenem Alter nicht umlernen zu müssen.

    ciao
    Eugen
    Hallo Eugen,

    nanana, ich bin schon mal 20 km auf einer 1200'er gefahren, und das hat schon geklappt.

    Ich denke aber nicht in großen Zeitetappen. Jetzt muss erst mal am Samstag Abend der neue Motor laufen, dann 2013 die neue Saison gut beginnen, dann sehen wir weiter.

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei der Behauptung meinen Mechaniker und seine Erklärungen vor Augen. Der schraubt seit 13 Jahren an GS-Modellen und hat wirklich viele viele Motoren, Getriebe usw zerlegt - und zwar von der allerersten GS bis zu den neuen Modellen aus 2012. Er meinte, die 1150er GS sei das ausgewogenere (vielleicht sogar das ausgewogenste GS Modell überhaupt) und verlässlichere Eisen. In vielerlei Hinsicht. Daher meine Ansicht, eine 1150er sei mehr dafür geeignet, länger zu halten. Mit Pauschalaussagen ist es natürlich immer etwas schwierig, aber in seiner Bilanz steht in dieser Hinsicht ein klares Plus für die 1150er.
    Lang lebe sie! Und Gratulation an Obelix und seinen Reiter!

    Gruß,
    Mac
    Hallo Marc,

    die Meinung Deines Schraubers deckt sich überhaupt nicht mit meiner Erfahrung. Die 11xxer GSen sind auch in meinen Erfahrungen seeehr zuverlässige Motorräder ....aaaaber meine 12er ADV (EZ 03/07, bis zu ihrem Unfalltod am 01.08.12 400 000 Km!) war definitiv noch problemloser!
    Eingelaufene Drosselklappenwellen, verschlissene Paraleverlager, harzende Anlasser, Kabelbrüche am Zündschloß, wie ich sie an den 11ern hatte, gab es an der 12er nicht! Auch die Balance/Handling der 12er empfinde ich als angenehmer/ausgewogener.
    Einzig die Luftfilterpflege ist -gerade nach einem anstrengenden, staubigen Pistentag- bei der 12er eine Katastrophe: eine furchtbare Fummelei! Dummerweise zeigt außerdem das Filterelement mit der offenen Lamellenseite zum Motor (die sollte eigentlich zur Ansaugseite zeigen) und ist somit schlecht zu reinigen/auszuklopfen.
    Das ist bei den 11xxern viel besser gelöst: Fahrersitz runter, Deckel lösen, Rundfilter ausklopfen, wieder zusammenbauen; fertig!


    Gruss

    der Kurze

    - - - Aktualisiert - - -

    Hey Christian,

    freut mich seeehr, daß Du mit Obelix die 350 000 "vollgemacht" hast ....und dann auch noch in Sardinien; sicher eine guute Location für dieses Ereignis!
    Wie Du weißt, hatte ich mit meiner 11er GS sogar noch weniger Schrauberei. Nur den Motor hatte ich bei über 330 000 Km selbst zerstört. Kupplung, Getriebe, Kardan waren noch orginal ...bis zum VerKauf bei 497 000 Km!
    Naja, Dein Obelix hat ja mit großen Alukisten und häufigem Soziabetrieb auch mehr zum schleppen und aushalten, gell!

    Ich hoffe, auch nächstes Jahr wieder einige Kilometer mit Dir fahren zu können!

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    ....aaaaber meine 12er ADV (EZ 03/07, bis zu ihrem Unfalltod am 01.08.12 400 000 Km!) war definitiv noch problemloser!
    Was mich interessieren würde, wie hoch war der Restwert oder gab es kein Gutachten?

  6. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #36
    Hallo Andreas,

    stimmt, das wäre wirklich interessant zu wissen, leider gibt es kein Gutachten über den Restwert.
    Das Motorrad erlitt einen kapitalen Frontschaden. Selbst der Motorblock hatte einen langen Riß von der Teleleverlagerung bis unterhalb des Zylinders. Der Einschlag war also schon recht zünftig. Für 1600.-€ ging sie weg.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #37
    und was fährst du jetzt bis zum km-Rekord?

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #38
    Oh, das war ne schwierige Entscheidung! Habe viele verschiedene Marken und Modelle probegefahren: Richtig schlechte Möpis gibts nicht, egal welche Marke.
    Für meine Anforderungen ist jedoch die 12er ADV unterm Strich die beste Wahl! Irgendwie war die Geschichte mit dem "Q-gelfisch" wohl noch nicht abgeschlossen: nun hab ich also wieder Eine, meine Erste mit ABS! (Naja, war auch ne Vernunftslösung, schließlich hab ich für die ADV schon einen 2ten Felgensatz, Zwergensitzbank, etc ....)

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #39
    Glückwunsch und viele unfallfreie KM. frag mich grade, wie du ohne ABS überhaupt (so weit) fahren konntest, mir wurde hier mehrfach (glaubhaft) versichert, dass das nicht möglich ist.

  10. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Zwergensitzbank, etc ....)
    Tach!
    bist nicht gerade groß was Bonsai dafür die KM-Leistungen schon
    Grüße Edda


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) 1150 GS EZ 1/2000
    Von rugftras im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 21:16
  2. 300.000 km mit R 1150 GS BJ 2000
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 05:29
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R 1150 GS, EZ 01/2000
    Von abwrackprämie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 10:29
  4. Endantrieb R 1150 GS / Bj. 2000
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 18:06