Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

450.000 km auf BMW R 1150 GS BJ 2000

Erstellt von Christian S, 28.08.2016, 19:54 Uhr · 26 Antworten · 2.410 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    194

    Standard

    #11
    Hallo Christian,

    merkst du meinen Atem im Genick - 388.400 mit Bj 2002 - ich krieg dich noch ;-)
    Und das Ganze mit erstem jungfreulichem Motor.
    Wobei dies ein schwaches Jahr wird - meine Lieblingsinsel (Korsika) muss ich im Septemberurlaub mit dem Auto besuchen ;-(

    Wie hältst du es eigentlich mit dem Kardan ? Nach meinem Abriss bei 220tkm überlege ich mir einen präventiven Tausch
    gegen eine guten Gebrauchten.

    Viele Grüße
    bewi

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von nERDANZIEHUNG Beitrag anzeigen
    Ordentliche Leistung für Motorrad und Fahrer! Respekt!

    Machst du Inspektion immer nach Plan, oder früher oder wie du grad Lust hast... sprich, pflegst du dein Motorrad besonders oder eher normal und hat sich das vielleicht im Laufe geändert?

    gesendet vom Schmartfon
    Hallo,

    einfache Dinge beim Service mache ich selbst (Ölwechsel und Ölfilterwechsel ca. alle 10.000 km, kann aber auch mal 13.000 km sein, Bremsbeläge usw.).

    Ansonsten wird das Ding nur gefahren, 3 Mal im Jahr Dampfstrahler, somit im großen und ganzen wenig Pflege, aber kein Winterbetrieb (da fahre ich Ski)

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    Glückwunsch - also nur normale Verschleissteile ersetzt....

    ... für "einen" Honda Aspiranten hier im Forum , einfach unvorstellbar.....
    Hi,

    von 400000 - 450000 km schon, davor gab es schon einiges (Motor, Getriebe usw.)

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bewi Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,

    merkst du meinen Atem im Genick - 388.400 mit Bj 2002 - ich krieg dich noch ;-)
    Und das Ganze mit erstem jungfreulichem Motor.
    Wobei dies ein schwaches Jahr wird - meine Lieblingsinsel (Korsika) muss ich im Septemberurlaub mit dem Auto besuchen ;-(

    Wie hältst du es eigentlich mit dem Kardan ? Nach meinem Abriss bei 220tkm überlege ich mir einen präventiven Tausch
    gegen eine guten Gebrauchten.

    Viele Grüße
    bewi
    Hi,

    bei 245.000 Ruckdämpfer abgeschehrt, Austausch gegen Gebrauchtteil mit ca. 20.000 km.

    Dieses vorsorglich (Schwinge war draußen und Gebrauchtteil lag rum) bei ca. 340.000 km (also ca. 120.000 km Laufleistung) ausgetauscht gegen weiteren gebrauchten Kardan, ca. 40000 km. Der ist noch drin, ca somit jetzt 150.000 km.

    Mal anschauen, ich denke über den Winter wird die Schwinge mal draußen sein, dann entscheiden wir das anhand des Zustandes

    Wie viel fährst du pro Jahr?

  5. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    194

    Standard

    #15
    Hi Christian,
    die letzten beiden Jahre waren guuute Jahre mit 40tkm - dieses wir eher mau aus genannten Grunde.
    Ich denke es werden ca 35tkm.

    Wie kann man den Zustand des Kardans prüfen ? Kreuzgelenk ja - aber den Ruckdämpfer ???

    Viele Grüße
    bewi

  6. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    454

    Standard

    #16
    Ab einer gewissen Laufleistung und einem gewissen Alter sind alles Schwachpunkte beseitigt - konstruktiv sind die 1150er ja schon ziemlich ausgereift, aber manchmal haben Montage und die Qualität der einzelnen Bauteile nicht das gehalten was sie versprochen haben.

    Ich denke, jedes Teil, das einmal ausgebaut, überholt und wieder eingebaut wurde ist in einem besseren Zustand als es von der Fabrik aus hinein gekommen ist, denn einzelne Lager und Ersatzteile schaut sich der Monteur schon genauer bei einer Reparatur an als der Fließbandarbeiter bei der Erstmontage.

    Viele weitere Kilometer und
    beste Grüße
    Hannes

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.925

    Standard

    #17
    Wenn er gut ist, sicher. Ausgenommen Elektronik. Da hilft auch ein strenger Blick nicht.



    Dieses Jahr, letzten 12 Monate, wird für mich kein gutes. Aber Christian kann ich so oder so nicht einholen. Ich verteil meine Kilometer. . .

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    3.604

    Standard

    #18
    Hey Christian,

    Glückwunsch an Obelix (DU bist ja nur faul drauf rumgesessen und hast Dir die Welt zeigen lassen ! Ich kenn das, ...mach ich ja auch so )!!

    Grüßle

    der Kurze

  9. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Hey Christian,

    Glückwunsch an Obelix (DU bist ja nur faul drauf rumgesessen und hast Dir die Welt zeigen lassen ! Ich kenn das, ...mach ich ja auch so )!!

    Grüßle

    der Kurze
    Hallo Bonsai,

    tja jetzt darfst dich allmählich ganz schön strecken, mich noch einzuholen mit deiner fast neuen GS..
    Wenn du weiterhin 40.000 km / Jahr mehr fährst als ich hast mich in ca. 8 Jahren erreicht...

  10. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    356

    Standard

    #20
    moment, ich hol euch weihrauch ...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Motor BMW R 1150 GS Bj 2001 Laufleisung 35000 KM
    Von Eaglebiker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 21:33
  2. 350.000 km mit 1150 GS BJ 2000
    Von Christian S im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 11:41
  3. Endtopf für BMW R 1150 GS Bj. 2003
    Von Gustl-BMW im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 23:26
  4. 300.000 km mit R 1150 GS BJ 2000
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 05:29
  5. 20 000 km Kundendienst an einer 1150 GS
    Von Jens#17 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 12:19