Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

6. Gang lang/kurz?

Erstellt von Biji, 11.01.2005, 22:43 Uhr · 23 Antworten · 5.084 Aufrufe

  1. Biji Gast

    Standard 6. Gang lang/kurz?

    #1
    Hallo zusammen,
    ich erinnere ganz dunkel, dass bei der 1150er mal was mit einem langen oder kurzen Gang war.

    Wenn dem so war, woran erkenne ich welche Variante ich drin habe? Ich habe heute mal auf die Drehzahl geachtet, bei 100 km/h im 6. Gang habe ich 3.500 U/Min auf dem Drehzahlmesser, wie sieht es bei Euch aus?

    Ausserdem war die erste Fahrt mit dem penibel neu synchronisierten Motor ein Genuss, ich hoffe dass sich ausserdem der Verbrauch nun auch wieder in "normalen" Regionen bewegt.

    Übrigens, die nun auch verbaute Drossel habe ich später nur kurz auf der BAB (eher im Drossel-Suchmodus absichtlich) gemerkt.

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Hi Biji,

    wenn ich mich recht erinnere wurde für die ADV gar kein Overdrive angeboten.
    Dort gab es die Alternative des kurzen ersten Ganges.
    Das Stimmt auch mit deiner Drehzahlangabe überein.
    Ich habe in meiner 1150er den langen Sechsten drin.

    update: Ich habe mal gesucht und auch gefunden.
    guckst du hier --> http://www.micapeak.com/bmw/gs/gs_adv.htm

  3. Biji Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Mister Wu
    wenn ich mich recht erinnere wurde für die ADV gar kein Overdrive angeboten. Dort gab es die Alternative des kurzen ersten Ganges.
    Moin moin,
    das mit der ADV wusste ich, ich habe aber keine ADV

    Danke Dir trotzdem!

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Biji
    Zitat Zitat von Mister Wu
    wenn ich mich recht erinnere wurde für die ADV gar kein Overdrive angeboten. Dort gab es die Alternative des kurzen ersten Ganges.
    Moin moin,
    das mit der ADV wusste ich, ich habe aber keine ADV

    Danke Dir trotzdem!

    Da habe ich wohl was verwechselt .
    Der hier http://forum.gs-forum.de/viewtopic.php?t=676 hat mich auf die falsche Fährte gelenkt.

  5. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #5
    Das aus der R1100S übernommene und ebenfalls in der R1150GS verwendete 6-Gang-Getriebe der Adventure verfügt über den ebenfalls für die R1150GS erhältlichen kurzen 6. Gang. Der kürzere 1. Gang wird nur in die Adventure eingebaut.
    und

    Die R1150GS kann nun wahlweise mit kurz übersetztem 6. Gang (Sportgetriebe) geordert werden
    Aus http://www.gs-enduro.de

    Gruß Tobias

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Tobias
    Hallo Tobias,

    Du kennst Dich ja auf meiner HP besser aus als ich

  7. Biji Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Tobias
    Das aus der R1100S übernommene und ebenfalls in der R1150GS verwendete 6-Gang-Getriebe der Adventure verfügt über den ebenfalls für die R1150GS erhältlichen kurzen 6. Gang. Der kürzere 1. Gang wird nur in die Adventure eingebaut.
    und

    Die R1150GS kann nun wahlweise mit kurz übersetztem 6. Gang (Sportgetriebe) geordert werden
    Aus http://www.gs-enduro.de

    Gruß Tobias
    Moin moin,
    ok dann passt das ja, stimmt meine Erinnerung also doch und ich habe einen langen 6. Gang, mmmh er kam mir nur so kurz vor und man kann ihn sehr früh fahren, aber das liegt wohl am bulligen Motor

    Danke Euch

  8. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Biji
    Zitat Zitat von Tobias
    Das aus der R1100S übernommene und ebenfalls in der R1150GS verwendete 6-Gang-Getriebe der Adventure verfügt über den ebenfalls für die R1150GS erhältlichen kurzen 6. Gang. Der kürzere 1. Gang wird nur in die Adventure eingebaut.
    und

    Die R1150GS kann nun wahlweise mit kurz übersetztem 6. Gang (Sportgetriebe) geordert werden
    Aus http://www.gs-enduro.de

    Gruß Tobias
    Moin moin,
    ok dann passt das ja, stimmt meine Erinnerung also doch und ich habe einen langen 6. Gang, mmmh er kam mir nur so kurz vor und man kann ihn sehr früh fahren, aber das liegt wohl am bulligen Motor

    Danke Euch
    Hallo Biji,

    also wenn Du jetzt keine Adv. fährst, kann es ja trotzdem sein, das Deine GS einen Kurzen 6. Gang hat:

    Die R1150GS kann nun wahlweise mit kurz übersetztem 6. Gang (Sportgetriebe) geordert werden
    Gruß Tobias

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #9
    Hi
    Zwei Hinweise:
    Diese Kennzeichnung (drei Buchstaben) ist mit der Getriebenummer angebracht.
    Bei silbernen Getriebe: kurzer sechster Gang: „GAJ“ langer sechster Gang: „GAE“
    Bei schwarzem Getriebe: kurzer sechster Gang: „GAK“ langer sechster Gang: „GAG“
    Ansonsten dreht der Motor bei 100Km/h kurz/lang 3594/3130 bzw bei 140 Km/h 5031/4382
    gerd

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_
    Hi
    Zwei Hinweise:
    Diese Kennzeichnung (drei Buchstaben) ist mit der Getriebenummer angebracht.
    Bei silbernen Getriebe: kurzer sechster Gang: „GAJ“ langer sechster Gang: „GAE“
    Bei schwarzem Getriebe: kurzer sechster Gang: „GAK“ langer sechster Gang: „GAG“
    Ansonsten dreht der Motor bei 100Km/h kurz/lang 3594/3130 bzw bei 140 Km/h 5031/4382
    gerd
    Hi gerd,

    habt Ihr diese Info eigendlich auf Eurer Seite (www.powerboxer.de) versteckt ?
    Ich hatte da gesucht, aber nichts gefunden.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Seitenverkleidung Touratech kurz o. lang
    Von Q-Rider63 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 19:42
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 14:08
  3. Die Getriebefrage / 6.kurz oder lang
    Von Merlinsche im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 20:28