Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

80.0000 Inspektion Kosten

Erstellt von doni58, 11.05.2015, 06:37 Uhr · 30 Antworten · 3.635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard 80.0000 Inspektion Kosten

    #1
    Nachdem meine Dicke nun nach 2jährigen Besitz zur 80.000 Inspektion fällig wird stellt sich die Frage:
    Zum BMW Händler, oder zu einem mir bekannten "früheren" BMW Händler, der auch Inspektionen anbieten.
    In welchem Kostenrahmen liegt die Inspektion beim Original BMW Händler (der Alternative hat 300-350 € angesprochen) erfahrungsgemäß.

    Danke für die Antworten
    Axel

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.348

    Standard

    #2
    welches ABS hat Deine Q? beim I-ABS wären das allein die kosten für den Bremsflüssigkeitswechsel!
    und was spricht gegen den "früheren" BMW Händler" zu mal noch bekannt!
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    197

    Standard

    #3
    ... bin auch bei einem "früheren".
    Dort ist keiner unter 50. Die Leute karren ihre alten und uralten BMW aus dem gesamten Bundesgebiet da hin. Gut, wenn ich eine 1200er LC hätte, würde ich wohl einen mit neuestem Equipment suchen, aber für mein 1150er Eisenschwein ist der goldrichtig. 70000er Inspektion 320€ incl. Navimontage und Auspuff umstecken (Y-Rohr).
    Und viel wichtiger: er nimmt sich immer Zeit, wenn ich Fragen habe.

    Winni

  4. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #4
    ne 80.000er gibts ja eigentlich nicht, das ist im Prinzip ne 20.000er-Inspektion + Polyriemen. Polyriemen, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit, Kupplungsflüssigkeit, alle Öle, Ventile einstellen und vermutlich auch den Benzinfilter wechseln. Da finde ich unter 400 € schon sehr günstig, allein das Material kostet, wenn ich das selber kaufe, vermutlich um die 150 €.

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    beim I-ABS wären das allein die kosten für den Bremsflüssigkeitswechsel!
    Hallo
    woher kommen sollche "WEISHEITEN"
    Oder will man nur mitsprechen.
    Gruß

  6. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #6
    Jürgen, das Thema hatten wir schon ein paar mal, z. Bsp. hier:
    Bremsflüssigkeitswechsel mit ABS
    BF-Wechsel ist beim I-ABS etwas aufwendiger und deshalb fallen normal auch mehr Kosten an.

    @TE: 80K sollte nicht ganz billig sein schon alleine wegen des Benzinfilters, der alle 40K fällig ist. 350.- klingt sehr fair, wenn alles drin ist was laut Wartungsplan drin sein sollte...

  7. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #7
    Hallo,
    Ich habe vor kurzem für Bremsflüssigkeit,Kupplungsflüssigkeit und Polyriemen wechseln 23o Euro bezahlt.
    1150 GS mit I-ABS und BKV, da kann Mann nicht meckern.Fehlerspeicher wurde auch ausgelesen ach ja die HU war auch mit drin.

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #8
    Leute, Leute was ihr alle fūr Geld verbrennt! Das wunderbare and der 1150 Q ist das man sich die Hände selber schmutzig machen und das Eisen voll in Schuß halten kann. Wenn ich DAS nicht mehr schaffe ist es wohl Zeit die Gute fūr immer zu garagiern. Flūssigkeitswechsel (alle) ist wirklich keine Kunst, beim KS Filterwechsel hab ich schon mal BMW wegen der dummen Fummelei verflucht, Bremsen checke sollte ma wirklich können und Zūndkerzen lass ich meinen 10jährigen Sohn machen!

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.231

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Jan777 Beitrag anzeigen
    Leute, Leute was ihr alle fūr Geld verbrennt! Das wunderbare and der 1150 Q ist das man sich die Hände selber schmutzig machen und das Eisen voll in Schuß halten kann. Wenn ich DAS nicht mehr schaffe ist es wohl Zeit die Gute fūr immer zu garagiern. Flūssigkeitswechsel (alle) ist wirklich keine Kunst, beim KS Filterwechsel hab ich schon mal BMW wegen der dummen Fummelei verflucht, Bremsen checke sollte ma wirklich können und Zūndkerzen lass ich meinen 10jährigen Sohn machen!
    Jan777
    ich bin mir nicht sicher, ob du die Verhältnisse beim i-ABS kennst....
    ansonsten hast du natürlich recht,
    bei der 11,5 er kann man sehr viel (bzw alles - bis eben i-ABS ) selbst machen,
    aber wer eben 2 linke hat...
    oder keine Zeit, der muß halt Geld haben
    wie immer im Leben

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    #10
    hallo ich hab mal nebenbei beim Teileholen die freundliche Dame an der Rezeption gefragt, was die 100 000 er Inspektion ca. kostet.
    ABS2 2 Zündkerzen Brems und Kupplungsfl. wechseln Kraftstoff Filter, alle Öle, Poly V Riemen und Jahresservice. 630.-
    I ABS ist nochmal teurer.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 20 000 km Inspektion Kosten
    Von Hansemann im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 09:27
  2. 30.000er-Inspektion...Kosten?
    Von Highlandbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 18:26
  3. 20000er Inspektion Kosten
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 09:37
  4. Wartungs und Inspektions Kosten
    Von Ellafreund im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 21:22
  5. 40.000 TSD'er Inspektion-Kosten
    Von Matsche1967 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 22:20