Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Abblend- und Standlicht auf Dauerlicht schalten

Erstellt von driver, 19.10.2015, 18:39 Uhr · 25 Antworten · 2.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    109

    Standard Abblend- und Standlicht auf Dauerlicht schalten

    #1
    Servus,
    meine R1150 GS Bj. Nov. 2001 hat noch einen Lichtschalter. Ich möchte aber wie bei den neueren Typen immer Abblend- und Standlicht an haben, weil es einfach sicherer ist. Laut Schaltplan müsste es auch gehen, wenn man die 3 Leitungen zum Lichtschalter untereinander brückt.
    Hat das schon jemand gemacht oder gibt es da was, was dagegen spricht?
    Gruß Driver

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard Abblend- und Standlicht auf Dauerlicht schalten

    #2
    Moin, meine , Bj 2000, hat auch einen Lichtschalter. Starte ich sie ist Licht an. Der Vorteil vom schalter ? Ist die Batterie mal ein wenig schwach stelle ich den Schalter auf aus. Und wo ist dein Problem ?

  3. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #3
    Servus,
    ein Problem habe ich nicht. Aber du hast meine Frage nicht verstanden.
    Ich will den Lichtschalter überbrücken, damit das Licht nicht mehr über den Lichtschalter ausgeschaltet werden kann. Bei den neueren Typen gibt es ja auch keinen Lichtschalter mehr.

    Driver

  4. Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    55

    Standard

    #4
    Ja einfach brücken. Ellerbeker ist doch nur auf Deine Frage "oder spricht etwas dagegen " eingegangen. Ich hab ne vom Bj 2003 und überlege, den Schalter wieder nachzurüsten.

  5. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von driver Beitrag anzeigen
    Servus,
    ein Problem habe ich nicht. Aber du hast meine Frage nicht verstanden.
    Ich will den Lichtschalter überbrücken, damit das Licht nicht mehr über den Lichtschalter ausgeschaltet werden kann. Bei den neueren Typen gibt es ja auch keinen Lichtschalter mehr.

    Driver
    Moin, ich verstehe es scheinbar tatsächlich nicht. Welchen Sinn hat es wenn das Licht nicht mehr ausgeschaltet werden kann? Ich lass einfach die Finger vom Schalter und das Licht ist permanent an.

    gruß
    uli

  6. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #6
    Servus,
    da hast du recht.
    Aber mir ist schon passiert das jemand (vieleicht sogar ich) rumgespielt hat und ich erst später gemerkt habe, das ich ohne Licht fahre. Und ohne Licht kann mit dem Bike tödlich sein, darin sind wir uns ja einig.
    Deswegen haben die neuen keinen Schalter mehr.
    Dann werd ich mal zu brücken anfangen.
    Driver

  7. Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    55

    Standard

    #7
    Also ICH würde überlegen eine dezente Kontrolleuchte (LED) in grün einzubauen und den Schalter lassen. Gerade wenn die Batterie mal schwächelt ist es toll, wenn man Verbraucher abschalten kann.
    Klar ist es "einfacher" wenn man(n) weiß, dass das Licht immer an ist.
    Überlege es noch mal. LG JoFra

  8. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von driver Beitrag anzeigen
    Servus,
    da hast du recht.
    Aber mir ist schon passiert das jemand (vieleicht sogar ich) rumgespielt hat und ich erst später gemerkt habe, das ich ohne Licht fahre. Und ohne Licht kann mit dem Bike tödlich sein, darin sind wir uns ja einig.
    Deswegen haben die neuen keinen Schalter mehr.
    Dann werd ich mal zu brücken anfangen.
    Driver
    Driver nimm es mir nicht übel, aber das du oder jemand anderes an dem Schalter rumspielt ist der größte Quatsch. Und die Neuen haben deswegen keinen Schalter mehr?

    Gruss uli

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #9
    ... und wer das Licht mal vergisst, ist hoffentlich auch nicht gleich mausetod.
    Ich bin es zumindest noch nicht...

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #10
    Aus einem ähnlichen, mir nicht recht einleuchtenden Grund, wird in Fahrschulen gelehrt (PKW), das an der Ampel,beim Warten, der erste Gang einzulegen ist. Wenn man losfahren will und vergisst den Gang einzulegen, Motor heult nur auf, dann ist man durch die Prüfung gefallen. . .

    Also Leute, es gibt sovieles was man vergessen könnte. Was manchmal auch Lebensgefährlich sein könnte. . .


    Ich persönlich hätte auch lieber wieder den Lichtschalter zurück.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht beim Fahren auf Dauerlicht!!!
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 08:11
  2. Gustav ist eingefahren und war auf der Rolle
    Von hacky66 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:37
  3. Viele Touren und Reiseinfos auf moto-adventure.ch
    Von moto-adventure.ch im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 16:40
  4. Penökel wech und Koffer auf der A7
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 19:36
  5. BOS und Schnitzer auf 1200 GS...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 20:40