Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Abdeckkappe

Erstellt von Prickel, 13.10.2014, 11:52 Uhr · 15 Antworten · 1.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #11
    Jep.

    Unser Schraubenhändler hat eben irgendwann einen Mindestwert aufgerufen. 5€. Jetzt hol ich mir halt immer für 5€ Schrauben. Klar, der wollte nicht für Centbeträge anfangen zu arbeiten.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #12
    Hi
    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    aber selbst dann......
    Die Versandkosten mußt Du ja eh zahlen.
    Zu Mindermengenzuschlag kann ich auch Handlingskosten für z.Bsp. Verpacken, Zählen, etc. aufrufen.

    Wenn ich jetzt 5 verschiedene Schrauben etc., für den Versand richten müsste ist das natürlich ein größerer Zeitaufwand.
    Wenn der Kunde an der Theke steht ist der Aufwand genauso groß und wird dann ja nicht berechnet.
    Ich finde es frech, ganz einfach.
    Es ist doch ganz einfach: Jeder dem es nicht gefällt kann auch bei jemand Anderem kaufen oder hinfahren und abholen.
    Niemand ist gezwungen ein Angebot anzunehmen.
    Ebenso wie kein Händler gezwungen ist seinen Kunden die im ETK stehenden Preise (auf die er ohnehin Rabatt bekommt) weiterzugeben. Die meisten hauen da bei Privatkunden einen Zuschlag drauf.

    Mein Schraubenhändler tappt auch für eine einzelne Schraube zu 10Cent in's Lager. Internetversand? Grad' dass man nicht rausfliegt wenn man danach fragt. Eintüten, beschriften, verpacken, adressieren, Rechnung schreiben, Zahlungseingang überwachen, mahnen, Einiges kommt wieder zurück, dazu die Rückabwicklung. >> " Ich laufe gern für Dich in's Lager, Du kaufst ja nicht immer nur eine Schraube". Dann gibt es bei ihm Staffelpreise. Einmal hatte ich meinen Bedarf auf 20 Stück aufgerundet, er kam mit 25. "25 sind billiger als 20" . . . eine Form des Mindermengenabschlags ;-)
    gerd

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #13
    ich geh zum BMW Händler, zeig ihm die Teilenummer und löhne exakt den Preis von RealOem, umgerechnet in CHF.....

    Geht ebenso beim Gottstein in D....

    Zuschlag lege ich höchstens in die Kaffeekassee.....

  4. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #14
    Genau so ist es........

    Umrüstung auf Gleichschließung meiner alten Koffer nach Kauf meiner GSA,
    5 Minuten Wartezeit und 10 Euro für die Kaffeekasse.

    O-Ring für den Verschluß am Öleinfüllstopfen geholt benötigt und mal schnell den Luftfilter ausgeblasen.
    Dafür wollte man nichtmal 2 € in der Kaffeekasse und zog mir die Dose weg.

    Das nenne ich Kundenservice. Dem Händler tut es nicht weh und ich habe ihm bereits zwei
    neue Käufer von Gebrauchtmaschinen vermittelt.

    Eine Hand wäscht die andere......... (ohne Aufzurechnen und gut)

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #15
    So isset. Nur leider haben se hier in MG meinen BMW Motorradladen geschlossen. Jetzt muß ich mir die Grevenbroicher neu anlernen. . .

  6. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #16
    Viel Erfolg !!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Abdeckkappe Telelever R 1100 GS
    Von MP im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 16:13
  2. Abdeckkappe Gabelbrücke für R1150GS BJ2003
    Von tomnatz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 23:47
  3. Becker Croco: Abdeckkappe ext. GPS-Antenne
    Von wehretaler im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 09:33
  4. Abdeckkappe Schwingenaufnahme von gs-bmw.de
    Von gsforever im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 21:19
  5. R 1200 GS Adventure Abdeckkappe Benzinpumpe
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 05:06