Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

abflug ins gelände

Erstellt von rcel, 24.07.2010, 22:30 Uhr · 24 Antworten · 4.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    22

    Standard abflug ins gelände

    #1
    Servus Gemeinde,
    nach 3 wochen überschäumender besitzer- und fahrerfreude, werde ich demnächst ein paar restauratioinsfreuden zusätzlich...
    mich hat's heute abend, auf leicht feuchter linkskurve - wirklich defensiv gefahren -vollkommen unangemeldet übers vorderrad abgelegt.
    einfach so, vollkommen unverständlich!
    aber nun meine adventue und ich lagen plötzlich im grün!
    endschalldämpfer (remus) aus der halterung gerissen, kofferhalter und koffer abgerissen, der halter von rücklicht und blinker in mitleidenschaft, blinker vorne links und beifahrerfussraste ab! beide lenkerenden mit protektoren deformiert, sämtliche plastikteile (auch die desietoII) heftigst 's partiell sandgestrahlt...
    (wen's interessiert: mir geht's soweit gut, nach dem schock, tut mir jetzt mein li. handgelenk ein wenig au, leichte abschürfungen am ellenbogen, es geht nichts über "ordentliche kleidung!) - wir (meine abenteuerQ & ich sind dann noch im standgas nach hause gefahren, sowohl räder und motorschienen soweit fahrtüchtig!)
    so, nun aber, bevor ich zu meinem (kein bmw'ler gehe) und ihn mal auffrischen lasse meine frage an euch - wo muss ich BMW originalteile erfragen, wo macht es sinn auf was aus'm zubehörhandel zu kaufen?
    worauf muss ich noch achten, was könnte noch alles in mitleidenschaft gezogen worden sein? - erfahrungen von anderen "mitfliegern erwünscht...
    (mich sche.... es wirklich an, dass der ganzen abflug wirklich im "defensiven-fahrmodus" und völlig ohne vorankündigung von statten ging!!!!) - aber naja, gut dass es nicht schlimmer kam, meine Q und ich kamen ca. 1m neben dem baum zu liegen...

    vielen dank für eure tips,
    gruss
    marcel
    (p.s. sorry schonmal dass ich nicht lange nach ähnlichen threats gesucht habe, vielleicht bei bestehen einfach verlinken? danke!)
    AND ALWAYS KEEP THE RUBBER SIDE DOWN!!!

  2. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #2
    Hallo, super das Dir nichts passiert ist das ist ja wohl das wichtigste! Mit den anderen Sachen kann ich Dir leider nicht Helfen da ich selbst erst kurz meine Q habe! Was für Reifen hast du auf dein Mopped bei den Abflug gehabt?

    Gruß

  3. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #3
    Genau so einen Abflug hatte ich vor 2 Jahren auf die rechte Seite... Glück gehabt...

    Wenn Du Teile brauchst hilft dir das sicher weiter: http://www.realoem.com/bmw/select.do

    Wenns beim Auspuff nur die Halterung war, kann die dein Schrauber sicher wieder schweissen... ansonsten kostet die auch nicht die Welt...

    Wenn Du das Rücklicht sowieso ersetzen musst, kannst Dir auch überlegen, ob Du auf LED`s umsteigst oder bei den Blinkern auf Miniblinker oder oder oder... je nach Geschmack/Interesse

    An Gebrauchtteile kommst Du sicher gut hier übers Forum ...

    Gruss

    Kusti

  4. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #4
    Hej GSVetan & Kusti
    es war ein metzler tourance, ich befürchte es lag am alter, er ist von 2006...hab grad nochmal gecheckt (und ich wollt ihn demnächst wechseln!)...
    die tüte ist ne remus revolution und die (karbon-)aussenhülle ist gerissen, da muss was neues her...
    danke für die tips & link,
    gruss
    marcel

  5. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #5
    Glückwunsch, dass Dir nix passiert ist. Kannst ja hier im Forum mal eine Suche nach Teilen starten, vielleicht hat ja der eine oder andere noch war in der Garage rumliegen. Die Erfahrung mit plötzlichem Gripverlust auf feuchter Strasse hab ich letztes Jahr auch mal gehabt, zum Glück wars aber das Hinterrad. Bei mir wars der Reifen, rat mal, welcher...

  6. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #6
    Willkommen im Club... "Tourance Sliders"

  7. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von kolli Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, dass Dir nix passiert ist. Kannst ja hier im Forum mal eine Suche nach Teilen starten, vielleicht hat ja der eine oder andere noch war in der Garage rumliegen. Die Erfahrung mit plötzlichem Gripverlust auf feuchter Strasse hab ich letztes Jahr auch mal gehabt, zum Glück wars aber das Hinterrad. Bei mir wars der Reifen, rat mal, welcher...
    Hallo, kommt das beim Tourance nur bei Nässe vor oder liegts auch oder nur am Alter?

    Gruß

  8. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    Hallo, kommt das beim Tourance nur bei Nässe vor oder liegts auch oder nur am Alter?

    Gruß
    bei mir war es so, dass ich in den Tourance (war die Erstausstattung) bei Nässe nicht viel Vertrauen gesetzt hatte. Da kam es immer wieder mal vor, dass das Mopped etwas ins Schlingern gekommen ist. Vor allem, wenn auch der Straßenbelag von der Griffigkeit her nicht ganz optimal war. Als allerdings dann auf grader Strecke das Heck mal urplötzlich komplett ausgebrochen ist (die Dosenfahrer hinter mir hielten auf einmal sehr viel Abstand) war der Reifen für mich dann gestorben. Mit dem Tourance EXP und aktuell dem "M" habe ich das Problem nie wieder gehabt. Auch das plötzliche Wegrutschen des Vorderrads auf Bitumenstreifen ist so extrem mit den anderen Reifen nicht wieder aufgetreten. Die Laufleistung ist halt nicht so prickelnd gewesen, zumindest mit dem EXP. Den Satz hatte ich in Hinblick auf den bevorstehenden Urlaub mit rund 6tkm austauschen lassen. Der "M" hat aktuell auch wieder 6tkm drauf, macht aber schätzungsweise mal noch mindestens 4000 weitere, vielleicht mehr. Und viele dieser Kilometer auch auf nassen bzw. feuchten Strassen

    Viele schauen aber vor allem auf die Laufleistung des Reifens und unter idealen Bedingungen funktioniert der Tourance ja auch. Sind diese Idealbedingungen aber mal nicht gegeben, dann ist der Reifen imho mit Vorsicht zu geniessen. Holzreifen halt

    Das Alter des Reifens kann sicherlich mit ein Faktor sein, der die etwas schwachen Nässeeigenschaften des Tourance noch etwas verstärkt hat, bei mir kann ich diesen allerdings ausschliessen

  9. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kusti Beitrag anzeigen
    Willkommen im Club... "Tourance Sliders"
    Dito ...

    zweimal getestet und zweimal wieder runtergeschmissen wegen ... uvorhergesehenes rutschen bei trockener Fahrbahn

  10. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #10
    Kofferhalter hab ich noch im Keller, die kannst Du von mir geschenkt bekommen.
    Falls Du also einen brauchst, nur kurz PN schicken.

    Gruß Jörg


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Offroad Gelände
    Von lemmi+Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 20:56
  2. GSA im Gelände
    Von HEY im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:03
  3. Frauen im Gelände
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 09:38
  4. GSA und Gelände
    Von Mo68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:42
  5. F 650 GS im Gelände
    Von Don Canaille im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 10:11