Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

ABS 1-3

Erstellt von supergünnie, 15.12.2010, 07:13 Uhr · 32 Antworten · 5.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ...
    Parallel dazu wurde um 2000 die EVO Bremse verbaut. (was da der Unterschied zur vorhergehenden war weiss ich nicht, grösser ist sie nicht)
    ...
    die EVO-bremse gab es nur bei der GS/ADV und nur in MJ 2002.
    im wesentlichen sind das andere vordere bremssättel mit anderer befestigung. die scheiben blieben gleich.

    alle anderen boxer hatten beim wechsel von 1100 auf 1150 einen komplettwexel der bremse.
    vorher: 305er scheiben, sattel mit schriftzug "brembo", abs2
    nachher: 320er scheiben, sattel mit schriftzug "BMW", integrales ABS

    die sache mit der ADV und den tokico-sätteln ab MJ2003 lass ich jetzt mal weg




    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ...
    ABS III (integral-ABS Generation 1, von FTE, mit Bremskraftverstärker). Ab ca. ML 2003; also auf keinen Fall bei den 1100 aber auch bei den ersten 1200).
    Wenn man Hebel zieht oder drückt fiept es unter dem Tank. Beim Teilintegral (z.B. GS) bremst auch das Hinterrad wenn man nur vorne bremst. Beim Vollintegral bremst es hinten und vorne egal wie man bremst. Das ABS, nicht aber die Integralfunktion ist bei der GS abschaltbar.
    ...
    die strassen-1150er hatten das I-ABS bei markteinführung. die R1150R als erste in 2000. da waren dann auch immer die BMW-sättel und 320er scheiben dabei.

  2. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #22
    Hallo Zusammen,

    sorry, wenn ich den Fred hier noch mal ausgrabe. Aber für mein besseres Verständnis, was hab ich denn eingebaut ?

    BJ. 09/2002 , und BMW steht auf den Bremssätteln

    abs.jpg

    Ach ja, und es "fiept" ( so wie Ihr so schön sagt ) wenn ich den Bremshebel ziehe .

    Dank Euch für Antworten.

    VG Harald

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #23
    ABS 2.
    Meins fiept auch manchmal. Normal ist das glaube ich nicht. Fiept Deins immer beim Bremsen?
    Würde mich auch interessieren, was das ist.

  4. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #24
    Hallo mega_muh,

    ja, nur beim bremsen ( wenn ich richtig rein greife ). Und das soll, so nach den Aussagen die ich hier gelesen habe,
    normal sein.

    VG Harald

  5. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard

    #25
    Hallo,

    Ich bin jetzt eben nach 8 Jahren von einer ABS-3 ausgestatteten GS auf eine mit ABS-2 umgestiegen. Das ABS-3 hat ja das typische "fiepen/ surren" da der BKV immer aktiv ist soabld man bremst (also nicht nur im ABS Regelbereich). Das ABS-2 hingegen höre ich nur, wenn das ABS aktiv sprich im Regelbereich ist und natürlich wenn es kurz nach dem losfahren initialisiert wird. Das ABS-2 tönt aber nicht nach fieppen, sondern eher wie eine Feder in einer mechanischen Uhr die kurz aufgezogen und gleich wieder "losgelassen" wird, das Geräusch ist so wie eine Art "auslaufend".

    Ist eine ziemliche Umstellung wenn man vom ABS-3 mit Teilintegralfunktion auf ein ABS-2 umsteigt bei dem wieder hinten und vorne bewusst gebremst werden muss.

    Aber alles in allem finde ich auch das ABS-2 sehr angenehm, vorallem weil bei einem möglichen Ausfall es keinen Unterschied der Bremsleistung gibt im Gegensatz zum ABS-3 (BKV) wo dann sehr hart/ fest eingegriffen werden muss wenn die Schrecksekunde da ist.

    Und für mich als selbst Schrauber habe ich den Vorteil das ich beim ABS-2 auch die Bremsflüssigkeit selber wechslen kann. Beim ABS-3 liess ich das immer durch den Freundlichen machen.

    ABS-3: Fiept, sobald die Bremse (hi/vo) betätigt wird.
    ABS-2: Hört man nur, wenn es im Regelbereich aktiv ist.

    Gruss, Stefan

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #26
    Hi Harald
    wenn ich dein Bild so anschau is das das ABS ohne BKV und wenn mich nicht alles teuscht sollte da nischt fiepen!
    das I-ABS fängt sofort beim betätigen der Brems an zu fiepen.
    Typ AM2

    ABS Motorrad
    BMW Motorrad

    Fahrzeugmarke (z.B.): BMW Motorrad
    Fahrzeuge: BMW Motorrad ABS von Bj. ca. 1994 bis 2000, (alle ohne Integral ABS)
    Gerätehersteller: FTE
    Hersteller-Nr.: FTE, BMW Motorrad ABS II, Nr.: 34.512XXXX und weitere (nicht Integral ABS!)
    Erkennungsmerkmale: FTE Motorrad ABS sehr groß und schwer 2 Entlüftungsnippel, 1 Pumpenmotor, 1 Steuergerät seitlich angeschraubt.

    so sieht der Modulator vom I-ABS aus:
    Typ AM1

    ABS Motorrad
    BMW Motorrad

    Fahrzeugmarke (z.B.): BMW Motorrad
    Fahrzeuge: Alle BMW Motorräder mit Integral und Teilintegral ABS III ( ca. Bj. 2000-2006 ) R1100S, R1150R/RS/RT/GS, K1200RS/GT/LT/CL, R1200C/Montauk, R1200GS/RT/ST, K1200S/R/GT
    Gerätehersteller: FTE
    Hersteller-Nr.: FTE, BMW Motorrad ABS III Nr.: FTE S2AB900-36,-37,-38,-39 und weitere
    Erkennungsmerkmale: Steuergerät mit 2 Elektromotoren (Bremskraftverstärker) für BMW Motorrad. Sehr groß und schwer, Gerät komplett aus Aluminium mit Bremsleitungs-Schnellverschlüssen, 1 Gerätestecker. Es gibt verschiedene Ausführungen des Gehäuse z.B. Alu Spritzguss oder Alu gefräst.

  7. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #27
    Wie gesagt, bei mir fiepst es auch beim Bremsen (ABS 2), bin mir aber nicht sicher, wo es her kommt und es fiebst nur manchmal und nur wenn ich richtig 'reinlange.
    Die Benzinpumpe macht bei fast leerem Tank beim Bremsen gerne Geräusche (wenn sie Luft zieht). Das ist es aber bei mir nicht.
    Harald, wenn es ständig fiepst, hätte ich ohne dem Bild von Dir auch auf BKV getippt. Dein ABS sieht sehr nach ABS2 aus, da bin ich mir sicher. Du bist mit Deinem Baujahr/Monat genau im Grenzbereich, wo BMW derzeit umgestellt hat auf BKV. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es in dem Zeitraum (MJ2002) kurz ein "Mischsystem" (ABS2/BKV) gab.
    Ich kann mir das selber nicht vorstellen und halte das für ein Gerücht aber vielleicht ist ja was dran.
    Vielleicht weiss Larsi oder jemand anderes was zu dem Thema...

    Achso, meine ist EZ 3/2002, BJ weiss ich nicht, schätze Ende 2001 (war eine der ersten ADV's)

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von misterti Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    sorry, wenn ich den Fred hier noch mal ausgrabe. Aber für mein besseres Verständnis, was hab ich denn eingebaut ?

    BJ. 09/2002 , und BMW steht auf den Bremssätteln

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ABS.jpg 
Hits:	916 
Größe:	194,7 KB 
ID:	133202

    Ach ja, und es "fiept" ( so wie Ihr so schön sagt ) wenn ich den Bremshebel ziehe .

    Dank Euch für Antworten.

    VG Harald
    das gerät auf dem foto ist ABS2, also kein integral, kein BKV.

  9. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #29
    Also ich habe auch die EVO Bremse (ohne BKV MJ 2002). Wenn ich ordentlich reinlange machts auch kurz fiieep. Scheint also normal zu sein...

    PS: Aber was ist hier schon normal

  10. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #30
    Männer sollten keine ROSA Hemden tragen ! ! !

    weiso nich


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte