Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

ABS-2 Fehler Druckspitze

Erstellt von Arthur, 30.03.2015, 20:17 Uhr · 11 Antworten · 1.152 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    43

    Standard ABS-2 Fehler Druckspitze

    #1
    Hallo, habe nur beschränkt Internetzugang und bin auf Tour. ABS Leuchte flackert, Warnleuchte bleibt an. Auslesen bei BMW in Breslau ergab: Batterie gut, Pumpendruck gut, Fehler Druckspitze im Bremskreis. Hat jemand einen Tipp wie die Tour weiter gehen kann?

  2. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #2
    Hallo Arthur

    leider kann ich dir nicht helfen. Ich würde die Spezis direkt anschreiben, die gestern noch etwas von ABS Problemen erzählt, bzw. geschrieben hatten.
    viel Erfolg wünsche ich dir
    Gruß Edgar
    hier der Link dazu
    Abs...!!!!

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #3
    Das Problem ist, dass Du kein ABS2 hast. Welches Baujahr ist Deine ADV?
    Wenn sich das bestätigt, dass Du das Integral-ABS hast, hast Du ein Problem, weil Deine Bremsleistung jetzt stark eingeschränkt ist...
    Was sagt denn BMW in Breslau?
    Lies mal das hier:
    4V1 ABS III (I-ABS G1) Fehleranzeigen

  4. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Du kein ABS2 hast. Welches Baujahr ist Deine ADV?
    Wieso? Als Überschrift steht doch bei ihm "ABS-2 Fehler in der Druckspitze" .

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #5
    Weil es meines Wissens nach den Fehler "Druckspitze im Bremskreis" in dem Fehlercode des ABS2 nicht gibt.
    Deshalb die Frage nach dem Baujahr, dann wäre es eindeutig. Für mich klingt der Fehler nach Integral-ABS...

  6. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    #6
    Also I-ABS. Breslau sagt alles in Ordnung. Trotzdem tritt der Fehler wieder auf. Zündung aus, 10 sec warten und weiter geht's. Schafft aber wenig Vertrauen.

  7. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #7
    Baujahr?

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    Ist egal, muss ein i-ABS sein, da er ABS-Leuchte und Warnleuchte hat.

    ABS 2 hätte zwei ABS-Leuchten.

  9. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #9
    Hallo
    Wie darf ich das verstehen, nach 10 sec. Geht es weiter.... Wie lange? Z.B. bis zum nächsten Bremsen??????
    Wenn ja, würde ich annehmen das der Bremslichtschalter, egal ob vorne oder hinten, erst anspricht nachdem der Bremsdruck im System angestiegen ist. So etwas hatte ich auch einmal nachdem der Bremsgriff gewechselt wurde.
    Melde dich
    Edgar

  10. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    #10
    Ist seit dem letzten Fehler vor über 100km nicht mehr aufgetreten. Fahre heute weiter und lasse es auf mich zukommen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS ABS-Fehler: Fehler AD-Wert Vorderradsensor
    Von beretoan im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 18:23
  2. ABS-Fehler gefunden. Vielleicht hilfreich für euch...
    Von helmchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 09:20
  3. ABS-Fehler
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 21:28
  4. ABS Fehler 1100er GS
    Von zeppelin71 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:06
  5. ABS Fehler
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 08:52