Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

ABS Druckmodulator - hats mich erwischt?

Erstellt von QGrisu, 26.04.2009, 16:34 Uhr · 15 Antworten · 4.658 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard ABS Druckmodulator - hats mich erwischt?

    #1
    Hallo zusammen,

    nach kurzer schöner Tour heute morgen - habe ich jetzt das wechselnde ABS Licht nach folgender Situation: (R1150GS, EZ: 02.2000, 45000KM)

    Wir waren schon seit ca. 40Min unterwegs, stehen an der Ampel und fahren los. Das Geräusch wie das sich initialisierende ABS höre ich, im gleichen Moment ABS Lampen blinken wechselseitig.

    Sensoren habe ich mir schon angeschaut, da ich letzte Woche einen neuen Vorderreifen montiert habe. Danach bin ich auch schon wieder ca.500Km gefahren. Mechanisch scheint alles i.O zu sein. Fehlerspeicher versucht zu resetten - klappt nicht.

    Suchfunktion bemüht, aber wie immer 326 Beiträge mit teils mehreren Seiten, die mir aber noch nicht die richtigen Tips brachten. Batterie denke ich scheidet aus - weil war ja im Fahren.

    Stand jetzt: Zündung ein - direkt wechselndes blinken!

    Will über Nacht noch die Battterie abklemmen - angeblich vergisst die Steuerung ja dann ihre Fehler.

    EDIT: Ausgelesener Fehler - lt.Powerboxer - 7x blinken FEHLER IN ABS STEUEREINHEIT - Schei**e!

    Habt ihr noch ne Idee?

    Danke an alle
    Uwe

  2. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von QGrisu Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    nach kurzer schöner Tour heute morgen - habe ich jetzt das wechselnde ABS Licht nach folgender Situation: (R1150GS, EZ: 02.2000, 45000KM)

    Wir waren schon seit ca. 40Min unterwegs, stehen an der Ampel und fahren los. Das Geräusch wie das sich initialisierende ABS höre ich, im gleichen Moment ABS Lampen blinken wechselseitig.

    Sensoren habe ich mir schon angeschaut, da ich letzte Woche einen neuen Vorderreifen montiert habe. Danach bin ich auch schon wieder ca.500Km gefahren. Mechanisch scheint alles i.O zu sein. Fehlerspeicher versucht zu resetten - klappt nicht.

    Suchfunktion bemüht, aber wie immer 326 Beiträge mit teils mehreren Seiten, die mir aber noch nicht die richtigen Tips brachten. Batterie denke ich scheidet aus - weil war ja im Fahren.

    Stand jetzt: Zündung ein - direkt wechselndes blinken!

    Will über Nacht noch die Battterie abklemmen - angeblich vergisst die Steuerung ja dann ihre Fehler.

    EDIT: Ausgelesener Fehler - lt.Powerboxer - 7x blinken FEHLER IN ABS STEUEREINHEIT - Schei**e!

    Habt ihr noch ne Idee?

    Danke an alle
    Uwe

    War bei mir exakt identische Symptome.

    Nach Resetten und meheren Bremsungen im Regeleich war wieder alles in Butter.

    Beim Resetten auch alles richtig gemacht? ABS PIN auf MAsse legen, Zündung ein und min 7 Sek. ABS Taste drücken.

    Gruß

  3. Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    14

    Standard ABS resetten

    #3
    Hallo Captai C,

    habe seit heute ebenfalls das Problem mit dem blinken der ABS Leuchten. R1150Gs BJ 2001

    Mechanisch kann ich ebenfalls keine Mängel feststellen.

    Kann ich das resetten ohne Auslesegerät selbst probieren?

    Könntest du die Vorgehenseise beschreiben? Ggf. auch per PN ohne Gewähr.

    Woran erkenne ich ob ein tatsächlicher Defekt vorhanden ist?

    Gruß
    GS -Cl. -driver

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #4
    Moin,

    Blinktheater hat sich bei mir seit Wechsel der Bremsflüssigkeit erledigt. Vorher auch schon das eine oder andere probiert, mit mäßigem Erfolg.

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #5
    Moin Uwe,
    Die ABS Sensoren sind exakt positioniert ?


    Moin Hans!
    haste die Bremsflüssigkeit selbst gewechselt , oder machen lassen?

    Muss ich nämlich auch noch...

    und sonst ?

    viele Grüße aus dem Lipperländle
    Matthias

  6. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Moin Uwe,

    haste die Bremsflüssigkeit selbst gewechselt , oder machen lassen?

    viele Grüße aus dem Lipperländle
    Matthias
    Hat ein guter Kumpel aus unserem Kuesdenschnack gemacht ....

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard Nur zur Info...

    #7
    QGrisu kommt morgen erst von einem verlängerten Wochenende zurück, deshalb kommt noch keine Rückmeldung.

  8. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #8
    Nahmdt !

    Nur ein Hinweis, der nicht unbedingt zielführend sein muß, aber kann:

    Es ist falsch, die Batterie als Fehlerquelle auszuschließen, weil der Fehler während einer längeren Fahrt aufgetreten ist. Wenn die Batterie anfängt zu schwächeln, nimmt sie auch die Ladung von der LiMa nur noch schwächer an.

    Ich erlaube mir daher zu empfehlen, die Batterie zu checken, sofern Möglichkeiten dazu bestehen.

    Gruß

    Kroni

  9. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GSclassicdriver Beitrag anzeigen
    Hallo Captai C,

    habe seit heute ebenfalls das Problem mit dem blinken der ABS Leuchten. R1150Gs BJ 2001

    Mechanisch kann ich ebenfalls keine Mängel feststellen.

    Kann ich das resetten ohne Auslesegerät selbst probieren?

    Könntest du die Vorgehenseise beschreiben? Ggf. auch per PN ohne Gewähr.

    Woran erkenne ich ob ein tatsächlicher Defekt vorhanden ist?

    Gruß
    GS -Cl. -driver
    Servus

    ist hier sehr gut beschriebenund echt easy.

    http://www.powerboxer.de/4V-ABSII-Fe...ecksetzen.html

    Sache von zwei Minuten.

    Gruss Claus

  10. Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    14

    Standard ABS resetten

    #10
    Hallo Claus,

    danke für den Link. Das resetten hat geklappt, aber nach dem ersten Tanken ist das Problem erneut aufgetreten?

    Auch das mehrfache Vollbremsen mit einsetzen des ABS vorn und hinten scheint nicht seine Wirkung erziehlt zu haben. Ich wohne glücklicherweise etwas außerhalb so daß ich viel gebremst hab!!

    Welche Tests könnte ich noch machen?

    Nach dem Reset funktioniert das ABS. Kolben kann dann doch nicht fest sein, oder?

    Gruß
    Richard


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS-Jetzt hats mich auch erwischt
    Von DocQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 13:13
  2. Jetzt hats mich auch mal erwischt.
    Von TitoX im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 22:39
  3. Jetzt hats mich auch erwischt
    Von Annette_MS im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:32
  4. Batterie leer, mich hats jetzt auch erwischt
    Von petdico im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:55
  5. heute hats mich auch erwischt ews bj.2008
    Von alex12gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 17:45