Ergebnis 1 bis 4 von 4

ABS Fehlerspeicher loeschen, mal eine kurzes Dankeschoen

Erstellt von Jan777, 10.04.2012, 11:42 Uhr · 3 Antworten · 986 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard ABS Fehlerspeicher loeschen, mal eine kurzes Dankeschoen

    #1
    Vorgestern: Nordgriechenland (Chalkidiki), Regen, Kaelteeinbruch (4C), glatte Strasse und noch 500km zu fahren - da faengt das Wechselblinken des ABS an und will nicht mehr aufhoeren!

    Bei einer freundlichen Tankwartin ins Internet gekommen, PowerBoxer nachgeschlagen und der Anleitung gefolgt: im Diagnosestecker Kabel 2 mit 4 kurz geschlossen, Zuendung an, ABS Knopf 10s druecken und (beim 2. Mal dann) hat es auch geklappt und ich musste nicht ohne ABS meine Fahrt in schwerem Regen fortsetzen!

    Vielen Dank, sollte auch mal gesagt sein!

  2. Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    119

    Standard

    #2
    Weiss jemand wie das geht mit dem I-ABS mit Bremskraftverstärker??

    Bei mir gibt es keinen Pin 2.

    Gruss Jens

  3. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #3
    Servus,

    gar nicht.. da brauchste nen Diagnose-Computer. Alternativ das GS911... kann ich Dir waermstens empfehlen:
    http://www.gs911.de/

    Gruesse

  4. Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    119

    Standard

    #4
    Ich glaube bis ich da alles zusammen Rechne fahre ich doch lieber zum

    Aber danke für die Info


 

Ähnliche Themen

  1. Fehlerspeicher
    Von Beaker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 13:31
  2. Fehlerspeicher auslesen.
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 15:46
  3. Fehlerspeicher
    Von Kurvenparker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 08:59