Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

ABS initialisiert sich nicht

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 21.04.2014, 17:51 Uhr · 52 Antworten · 4.755 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard ABS initialisiert sich nicht

    #1
    Hallo zusammen,

    hab schon im 1150er Bereich gesucht, finde aber nicht die richtige Antwort, hab auch von so einem Fehler noch nicht (bewusst) gelesen, normal ist ja der "Unterspannungsfehler" (den hatte ich auch schon mal und nachdem ich jetzt Wert darauf lege, daß auch das ABS hin und wieder zur Arbeit (an VR und HR) herangezogen wird, hab ich die letzten 2 Jahre keine Probleme mehr gehabt - **aufholzklopf**)

    Jetzt hab ich aber folgendes Problem:
    meine 1150er (BJ 99, kein i-ABS) initialisiert sich nicht, d.h. das Wechselblinken beim Start bleibt bestehen, es fehlt auch das Initialisierungs "Klong-Klong" beim Anfahren,
    somit ist es m.E. nicht der Unterspannungsfehler, weil der ja gar nicht versucht wird zu initialisieren...

    was kann das sein?
    woher nimmt das ABS seine Info, daß es die Start-Sequenz (Initialisierungs Klong-Klong) durchführen soll? vom VR oder vom HR??
    ich denke dem fehlt überhaupt die Info, daß gefahren wird...

    was kann das sein ?
    wie weit muß der Sensor von den (Guß) Abs-Ringen weg sein (oder wie nah dran?)

    danke schon mal im Voraus

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Doch, es ist Unterspannung.
    Wenn beim Starten Unterspannung erkannt wird, wird das ABS eben gar nicht erst versuchen, sich zu initialisieren und weist mit Wechselblinken eben darauf hin.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Lehre befindet sich im Bordwerkzeug, eine 0,55er sollte es sein.

    Das Klonk-klonk kommt nur nach erfolgter Initialisierung, somit ist eine Unterspannung durchaus als Fehlerquelle möglich.

    In welcher Frequenz blinkt es?

  4. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #4
    ABS-Sensorabstand mit der Lehre an der Markierung messen (Punkt)...

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #5
    es bleibt bei dem 1Hz Wechselblinken, wie es eben am Start ist.

    Ich meine aber, daß es bei Unterspannung auch die Initialisierung versucht, nur eben nicht in einer bestimmten Zeit einen bestimmen Zustand erreicht ... und deshalb weiter Wechselblinken?

    na werd die Q mal die nächsten Tage ans Ladegerät hängen und dann am WoE nochmal probieren

  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    ABS-Sensorabstand mit der Lehre an der Markierung messen (Punkt)...
    welcher Punkt ... ist da einer auf dem ABS-Sensorrad?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #7
    wenn das abs io ist, ist da kein wechsel- sondern gleichzeitiges blinken ...

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #8
    Wenn Du die Zündung mit dem Schlüssel auf Off stellst und dann wieder auf On, ist das abwechselnde Blinken dann weg?

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #9
    bitte schau noch mal nach.

    wie blinkt es bei:
    1. zündung an?
    2. motor gestartet?
    3. nach dem anfahren?

    normal ist ein gleichzeitiges blinken beider lampen und erlöschen nach dem anfahren

  10. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    203

    Standard

    #10
    Hallo Richard,

    bevor du deine Batterie lädst, misst du am besten einfach mal während dem Starten die Spannung.
    Geht die (auch nur ganz kurzfristig) auf ca. 10 V runter, liegt es daran.
    Ob dann die Batterie hinüber ist oder ob z. B. dein Anlasser zuviel Strom zieht, ist eine zweite Frage.
    Eine normale (nicht LiFePo) Batterie sollte eine Ruhespannung von mindestens 12,6 V haben, besser wäre 12,8 V.

    Grüße


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS initialisiert nicht mehr
    Von reunda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 10:31
  2. ABS hat sich verschluckt ... HILFE !
    Von tequila im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 00:45
  3. ABS schaltet sich im Stand selbständig aus
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 17:22
  4. ABS lässt sich nicht ausschalten
    Von kepech im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 21:48
  5. ABS lässt sich nicht abschalten...
    Von Nordlicht im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 00:03