Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

ABS-vorne verweigert den Dienst

Erstellt von L300_4WD, 19.03.2012, 09:07 Uhr · 11 Antworten · 1.335 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    14

    Frage ABS-vorne verweigert den Dienst

    #1
    Hallo Liebe Biker,

    bei meiner R1150GS BJ ´02 verweigert das vordere ABS den Dienst.
    Die Kontrollleuchten erlischen beim lösfahren, das ABS geht aber nur hinten - vorne blockiert das Rad.
    Weiß jemand was das sein kann?

    Bitte dringend um Hilfe!

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #2
    Bei welcher Geschwindigkeit hast du es vorne probiert? Bei der 12 er springt Abs unter 6Kmh nicht an.

    --
    Phil - send w/ tapatalk

  3. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    Hallo,
    bin bei ca. 40 voll in die Eisen gestiegen und siehe da vorne reagiert das ABS nicht mehr.
    Der Abstand vom Sensor passt, dass hab ich kontrolliert.

  4. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #4
    Bist Du Dir sicher dass das Vorderrad blockiert hat?

    Wenn Bj. 2002 auch Teilintegral hat (wie meine 2004er), dann könnte es sein (je nachdem wie fest man wirklich in die Eisen packt) dass das Vorderrad tatsächlich noch "bremst" während hinten (was völlig normal ist) das Rad schon lustig durchs ABS rackert.

  5. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #5
    Hallo,
    hab den Versuch schon öfter gemacht und da hatte ich den Eindruck, dass das ABS vorne schon gerackert hat.
    Bin mir auch ziemlich sicher das Blockieren des Vorderrades wahrgenommen zu haben.
    lg
    Lukas

  6. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #6
    Dann würd ich mir mal einen Forumskumpel aus Deiner Gegend suchen der ein GS-911 hat und der Dir auf die schnelle mal den ABS-Fehlerspeicher ausliest.
    Wo kommst Du her?

  7. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Ich komm aus dem Raum Salzburg (dem österreichischen Salzburg )

  8. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #8
    Hi Lukas

    EINDRUCK und ZIEMLICH SICHER sind ungenaue Aussagen
    Bremse doch mal auf einem Grasweg oder Wiese,am besten leicht feucht. Wenn du im normalen Strassenverkehr selten in die ABS-regelung kommst solltest du dass ab und zu mal machen.Damit nichts festgammelt!!! Aber Vorsicht wenn es blockiert !!!!!!

    Gruss Jerry

    Two beer or not two beer shakesbeer

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #9
    Ich habe gestern bei meiner 1100er das Front-ABS auf einem Schotterweg ausprobiert: Bei vielleicht 15 km/h reicht schon recht moderates Bremsen aus, um das Vorderrad an die Blockierbremse zu bringen, und man kann das ABS dann sehr gut beim Regeln beobachten. Wenn Deine 1150er nicht den elektronischen Bremskraftverstärker hat, dann dürfte sie so ziemlich das gleiche ABS haben wie meine.

    Ansonsten war ich bislang sehr verblüfft, wie heftig man mit einer GS auch auf regennnasser Straße vorne ankern kann, ohne dass das ABS was zum Arbeiten kriegt. Mich zu so was ohne Not zu zwingen, da muss ich mich schon etwas überwinden.

  10. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #10
    Hallo,
    ok.
    ich bin mir sicher dass das ABS vorne nicht rattert und das Rad blockiert.
    ich formuliere die Frage neu:

    Welche Ursachen kann es haben, dass das ABS beim Wegfahren zwar klackt, beim Bremsen das vordere ABS aber nicht arbeitet?

    um weitere Hilfe bittend
    Lukas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1100er verweigert 35km nach Kauf den Dienst...
    Von Monsi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 22:03
  2. Plötzlicher Batterietod und guter Service vom mobilen BMW-Dienst
    Von michael_bm im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 17:39
  3. Bremszangen vorne li./re. neu - Federbein vorne
    Von fischsemmel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 21:04
  4. Adventure-Kuh verweigert den Start
    Von RKeller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 08:42
  5. ESA Vorne
    Von Jörgen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:20