Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Abspecken, Gewichtserleichterung der 1150GS

Erstellt von Moni70, 22.10.2008, 09:05 Uhr · 28 Antworten · 8.555 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Frage Abspecken, Gewichtserleichterung der 1150GS

    #1
    Hallo zusammen,
    ich suche Ideen, was an der GS alles abgespeckt werden kann..... habe mich schon mit dem ReVamp Umbau von TT schonmal beschäftigt aber das ist mir einfach zu teuer im Verhältnis zum Alter und zu den KM meiner Kuh.

    Hoffe auf eine große Ideensammlung

    Danke und Grüsse aus dem Süden
    Moni

    PS: habe jetzt bewusst nicht recherchiert, weil ich hoffe, daß ich dadurch ein schönes Sammelsurium erhalte

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Moni,

    da war doch mal ... such, wühl, kram --> R1150GS

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Moni,

    da war doch mal ... such, wühl, kram --> R1150GS
    Guter Link! Feines Teil!

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #4
    Hi Moni,

    800er kaufen

  5. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Hi Moni,

    800er kaufen
    im moment noch uninteressant....ich häng zu sehr an meiner dicken

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Ich hab mal vor dem örtlichen eine schicke 1150GSA gesehen. Die sah nicht übermäßig anders aus, insgesamt aber sportlicher und schlanker. Die Veränderungen waren:
    - kleiner Tank (nicht die 30l, auch wenn´s schön ist)
    - schmalere, kurze Sitzbank
    - Keine Sturzbügel sondern Touratech-Schützer
    - Cockpit durch GPS und Fahrradtacho ersetzt, kleiner Kunststoff-Windabweiser
    - andere Abgasanlage inkl. ESD

    Wenn ich meine dicke Serien-GSA daneben sah, schien die andere sicher 40kg leichter zu sein. Rahmen, Gabel und Vorbau waren allerdings original und die Silouette blieb weitgehend (bis auf die Scheibe) erhalten.

    Besagte Q hatte eine Kölner Zulassung und war in rot/schwarz lackiert... vllt. kennt sie jemand?!

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #7
    Also mir würden die 10 kg weniger an mir weniger kosten als die 10 kg weniger an meiner Adv.......

  8. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #8
    Hallo,
    .... Biotuning!

  9. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #9
    Den ReVamp-Umbau hat doch jemand aus dem Forum realisiert......wo ist denn die große Gewichtseinsparung?

    Kleinere Sitzbank, kleinerer Tank, Cockpitumbau.......das bringt die vielen Kilos?

    Weniger Sprit kann ich auch in mein jetziges Faß füllen...

    LHzG

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    Hallo,
    .... Biotuning!
    Hi Andi

    wo willste an dem Mädel http://fotoalbum.web.de/gast/monidam/MoniQ

    noch Bio-Tuning machen.

    @ Moni
    Die Kosten für Neuteile die die Q leichter machen sind i.d.R so hoch, daß ein Wechsel zur 12er oder 800er kaum mehr kostet. Daher meine Empfehlung.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150GS
    Von börndy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 17:31
  2. Abspecken R 1200 GS ADV
    Von rudisalte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:57
  3. Das is es 1150GS
    Von rosengarten im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 15:55
  4. 1150GS
    Von bezetausoer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 18:15
  5. Kompletten Felgensatz für 1150GS ADV oder 1150GS
    Von B2 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 17:36