Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Absteigen von der GSA

Erstellt von Simpel, 03.03.2011, 11:39 Uhr · 31 Antworten · 6.493 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    121

    Standard Absteigen von der GSA

    #1
    Hallo,
    da ich im Geräteturnen noch nie richtig gut war, habe ich (1,86m) Probleme beim absteigen wenn die Q mit Alukoffern auf dem Seitenständer steht. Irgendwo bleibe ich mit dem rechten Fuß immer hängen.Meiner Meinung nach sind die H&B Koffer zu hoch montiert, sehe aber keine Möglichkeit diese tiefer zu hängen.Gibt es eine Möglichkeit die Q im Stand auf den Hauptständer zu bocken?

    Simpel

    PS: Die Sprüche kenne ich schon alle!

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Simpel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    da ich im Geräteturnen noch nie richtig gut war, habe ich (1,86m) Probleme beim absteigen wenn die Q mit Alukoffern auf dem Seitenständer steht. Irgendwo bleibe ich mit dem rechten Fuß immer hängen.Meiner Meinung nach sind die H&B Koffer zu hoch montiert, sehe aber keine Möglichkeit diese tiefer zu hängen.Gibt es eine Möglichkeit die Q im Stand auf den Hauptständer zu bocken?

    Simpel

    PS: Die Sprüche kenne ich schon alle!
    Moin,

    ist sie zu hoch, bist du zu klein ....

    Spaß beiseite: Ich würde sie nicht tiefer hängen. Ein Freund von mir hat bei seinen TT-Boxen (die hängen vorne tiefer) in den Alpen mal beide Ecken an- bzw. fast durchgeschliffen. Von dem Schreck beim aufsetzen mal ganz abgesehen.

    Aufbocken im sitzen dürfte mit den normalen anatomischen Gegebenheiten eines Menschen seeeeehr schwierig werden.......falls es dir doch gelingt, poste das Video bitte bei Youtube!

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #3
    Hi :-)
    Schau doch mal im Wunderlich Katalog. Ich glaube, da gibt es einen Hauptständer, den Du im Sitzen ausklappen kannst.
    Da war irgendwas mit nach links und rechts kippen und der Ständer klappt aus.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)
    Schau doch mal im Wunderlich Katalog. Ich glaube, da gibt es einen Hauptständer, den Du im Sitzen ausklappen kannst.
    Da war irgendwas mit nach links und rechts kippen und der Ständer klappt aus.
    Gibt's das Ding echt noch - der ist doch noch peinlicher als es der elektrische von der K1200LT war.

  5. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)
    Schau doch mal im Wunderlich Katalog. Ich glaube, da gibt es einen Hauptständer, den Du im Sitzen ausklappen kannst.
    Da war irgendwas mit nach links und rechts kippen und der Ständer klappt aus.
    Den gibts aber nur für die normale GS.

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #6
    Hi :-)

    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Gibt's das Ding echt noch - der ist doch noch peinlicher als es der elektrische von der K1200LT war.
    Das Ding ist echt megapeinlich. Genau das Richtige für Etagenbettuntenschläfer, Turnbeutelvergesser und so.

    Duck und wech

  7. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #7
    Hi,

    also der Chris Pfeiffer kann des...: Bremsen, stehenbleiben, Seitenständer raus und gleichzeitig in ner eleganten Drheung von der Karre springen....

    Gruß,
    Chris (aber nicht Pfeiffer)

  8. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #8
    [QUOTE=Simpel;721741]Hallo,
    da ich im Geräteturnen noch nie richtig gut war, habe ich (1,86m) Probleme beim absteigen wenn die Q mit Alukoffern auf dem Seitenständer steht. Irgendwo bleibe ich mit dem rechten Fuß immer hängen.Meiner Meinung nach sind die H&B Koffer zu hoch montiert, sehe aber keine Möglichkeit diese tiefer zu hängen.Gibt es eine Möglichkeit die Q im Stand auf den Hauptständer zu bocken?

    Simpel
    QUOTE]

    Das ist jetzt ernst gemeint:
    Tägliche Gymnastik und Dehnübungen.
    Damit du das Bein höher bekommst.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Hi,

    bastel dir eine Seitenständerverbreiterung und evtl. noch eine Erhöhung drunter, dann kannst Du bequem, auf der linken Raste stehend, absteigen.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf-/Absteigen bei beladenem Motorrad
    Von schon50 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 07:59