Ergebnis 1 bis 7 von 7

ADV Sitzbankverlängerung von TT undicht

Erstellt von Chickenchief, 27.02.2013, 21:02 Uhr · 6 Antworten · 531 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard ADV Sitzbankverlängerung von TT undicht

    #1
    Hallo,
    ich hab für längere Touren meiner Besten eine Sitzbankverlängerung von TT gegönnt, da der Soziasitzkomfort der ADV-Bank eher mäßig ist. Sitzbankverlängerung für BMW R1150GS-Adventure | Touratech AG

    Ich weiß, ist nicht sehr schön, aber komfortabel. Nur leider ist dieses "Qualitätsprodukt" der Firma KaHeDo absolut nicht wasserdicht. Das Wasser dringt binnen kürzester Zeit über die Nähte ein, verteilt sich im Schaumstoff und tritt wieder nach außen, wenn man sich draufsetzt.
    Ich habe schon 2 Teile wieder zurückgeschickt. Beim ersten dachte ich, okay, vielleicht nur ein Produktionsfehler. Beim zweiten bat ich die Firma TT das Teil zu KaHeDo zu schicken um die Nähte von innen abdichten zu lassen, wie es bei Sitzbänken wohl normal ist. Antwort von KaHeDo: Geht nicht, können wir nicht. Na klasse. Super Service! (Der Service von TT hingegen war nicht zu beanstanden) Somit ist das Teil also nur für Schönwetterfahrer gedacht. Habe mir ein drittes, noch trockenes Teil schicken lassen, um es selbst abzudichten. Leider hat das Ding unten eine Aluplatte, sodass man einen anderen Bezug nicht festtackern kann.

    Hat jemand von Euch auch dieses Sitzbrötchen und hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, was habt Ihr unternommen, um das Problem abzustellen?

    Viele Grüße,
    CC.

  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #2
    Ich habe mit dem brötchen noch keine erfahrung gemacht aber mit einer anderen Sitzbank.
    Man nehme eine Injektionspritze mit einer dünnen nadel (Insolinspritze) und Nahtabdicher.
    Damit pickst du bischen in die Naht um dann nach und nach da was rein zubekommen.
    2-3 mal sollte man das machen um alle stellen damit zu treffen!
    Gruß Weert

  3. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #3
    Danke für die Antwort.
    Ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass man so längere Nähte dichtbekommt. Einen Versuch wärs schon wert.
    Hat jemand Erfahrungen mit aufbügelbaren Dichtbändern ala GoreTex-Jacke gemacht? Geht das überhaupt bei Kunstlederbezügen?

  4. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #4
    Hi....

    Ich habe das Teil bereits 8 Jahre verbaut...habe aber noch nie Probleme mit der Dichtigkeit gehabt...r-1150-gs-adv-sitzbank-2.jpgIch sprühe es nur ab und an mal mit einem Wasser abweisendem Pflegemittel für Kunstleder ein und gut ist..

    Da scheinen die bei TT wohl an der Qualitätsschraube gedreht zu haben.....

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #5
    Ich hatte das Teil auch ein paar Jahre an meiner 1150er Adv., das Problem hatte ich auch. Hab es aber nicht von KaHeDo beheben lassen sondern billigst vom Sattler vor Ort. War ganz einfach, er hat den Bezug runter gemacht und eine Plastikfolie zwischen Bezug und Schaumstoff gelegt und dann war das Problem dauerhaft erledigt. Viele Zubehörbänke haben aus dem Grund auch eine Folie zwischen Bezug und Polster. Frag einfach mal einen Sattler vor Ort, sollte wirklcih nicht viel kosten.

  6. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #6
    Ja, das mit der Qualitätsschraube hab ich mir auch so gedacht.
    Der Tip mit dem Sattler vor Ort ist eine gute Idee, genauso werd ich es machen.
    Eigentlich müsste ich TT bzw. KaHeDo das Ganze dann in Rechnung stellen, aber man ist viel zu gutmütig.

    Viele Grüße,
    CC

  7. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Chickenchief Beitrag anzeigen
    Eigentlich müsste ich TT bzw. KaHeDo das Ganze dann in Rechnung stellen, aber man ist viel zu gutmütig.

    Viele Grüße,
    CC
    Hallo,

    das Problem würde sein, daß nirgendwo in der Artikelbeschreibung Wasserdichtigkeit versprochen wird. Nur Bequemlichkeit.

    Und die Aussgae von KaHeDo, daß sie es nicht können (!), tut ihr Übriges.

    Du hast also keinen Anspruch auf Dichtigkeit...


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbankverlängerung für 1150 GSA
    Von Qunibert99 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 18:22
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Sitzbankverlängerung
    Von Nilsson im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 13:22
  3. ERLEDIGT Adventure Sitzbankverlängerung
    Von juekl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 16:46
  4. Touratech Sitzbankverlängerung
    Von judgedredd753 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 11:15
  5. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Touratech Sitzbankverlängerung 1150ADV
    Von GS-WÄLDER im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 15:48