Ergebnis 1 bis 8 von 8

Adventure Original Alukoffer undicht. Gibt es das?

Erstellt von Wolfgang, 29.04.2005, 22:23 Uhr · 7 Antworten · 3.500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard Adventure Original Alukoffer undicht. Gibt es das?

    #1
    Hallo Leute!

    Gestern habe ich meiner 1800 Km alten Adventure die erste Handwäsche angedeien lassen. Dabei habe ich die Original Alukoffer abgemacht und auch diese zuerst mit Schwamm und Seifenwasser abgewaschen. Anschließend wurde mit dem Gartenschlauch (Brause) abgespritzt und Trocken gewischt.

    Danach hatte ich im linken Koffer Wasser! Nicht nur ein bißchen - so 5mm war der Boden bedeckt. Ich dachte zuerst: Na, haste den Deckel nicht richtig zu gehabt.

    Heute bin ich der Sache auf den Grund gegangen. An der Dichtlippe am Deckel kam nichts rein. Aber an der unteren Naht konnte man direkt zusehen, wie das Wasser reinläuft. Je nach dem, wie man die Brause hält spritzt es sogar in den Koffer! :shock:

    Das so Koffer nie 100% dicht sind, mag ja noch angehen. Wenn nach Stunden Regenfahrt mal nen paar Tropfen drin sind - o.K.

    Aber bei nem Koffersystem für rund 1500 Euro und 280 Euro für das Einzelteil habe ich da schon andere Ansprüche - oder sehe ich das falsch?

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gabs eventuell Probleme bei der Reklamation?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken undicht_001w_183.jpg  

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #2
    War bei uns auch so. Gepäcksystem beim Händler abbauen lassen und Zega von TT anbauen lassen, mit Wertausgleich

  3. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard Re: Adventure Original Alukoffer undicht. Gibt es das?

    #3
    Hallo Wolfgang!
    Meine Alukoffer sind auch nach 500 Km im strömenden Regen dicht. Da dein rechter Koffer und das Topcase dicht sind, handelt es sich beim linken Koffer mit Sicherheit um einen Verarbeitungsfehler, der auf Garantie zu beseitigen ist. Entweder du bekommst ( wovon ich ausgehe )einen neuen Koffer oder der Undichte wird fachgerecht repariert. Übrigens sind diese Koffer nicht wasserdicht, sondern lediglich spritzwasserdicht. Das heißt im Klartext, dass sie bei Regen und beim Waschen mit dem Schlauch dicht zu halten haben, wogegen sie beim Eintauchen ins Wasser garantiert volllaufen.
    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #4
    Hi
    Für, oder besser gegen diesen Fall bietet BMW wasserdichte Innentaschen an (Originalton!). Wahrscheinlich weil Kunststoff wasserdichter ist als Al
    Will heissen: Speziell bei der ersten Kofferserie war ein eingebauter Wasserfall normal. Ganz am Anfang konnte man die nach innen stehenden Popnieten als Folterwerkzeug für alles im Koffer Befindliche verwenden.
    gerd

  5. Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    193

    Standard

    #5
    Salve,

    Ich würde sagen, das ist keine Qualitätsarbeit!
    Den bekommst Du bei BMW bestimmt umgetauscht!

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #6
    Hi Leute!

    Eure Unterstützung tut mir gut. War am Samstag bei meinem und habe schon mal vorgefühlt! So nen Spruch wie: Dafür gibt es ja die wasserdichten Innentaschen habe ich dann am Rande auch vernommen. Jetzt laß ich mal den Montag kommen und schau mir die Sache mal an.

    Wenn die Argumentation zieht, kann ich ja von Glück sagen, daß meine Dose vom gleichen Verein bei Regen dicht ist. Ich habe in noch keinem Autoprospekt ausdrücklich davon gelesen, daß die Kutschen bei Regen dicht sind und trotzdem haben sie diese Eigenschaft. Vielleicht ändert sich das ja bald und wir haben im Kofferraum dann immer unsere Regenkombi dabei.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.

  7. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #7
    Hi Wolfgang,

    lass' Dich nicht vom in's Boxhorn jagen. Die Koffer sind Spritzwassergeschuetzt, d. h. die Koffer sollten innen auch ohne wasserdichte Innentaschen nicht nass werden, solange sie nur angespritzt werden. Wasserdicht heisst, dass Du sie versenken kannst und kein Wasser eindringt! Also, lass' Dich nicht mit den [teuren] Innentaschen abspeissen! Zur Not wuerde ich mich an Deiner Stelle an BMW in Muenchen wenden. Sollte dann immer noch nichts gehen, dann vesuche es doch einfach mal mit der Heissklebepistole (und schicke obiges Foto an H&B als Vergleich zu den Gobi :twisted: ).

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #8
    So Leute, Problem gelöst.

    Habe heute einen anderen Koffer bekommen. Test: dicht! Nach der Definition von Hermann - spritzwasserdicht. Logisch, daß man die Dinger nicht ins Wasser schmeißt. Vor allem ist es dann nicht mehr wichtig, ob die Koffer dicht halten, wenn die Adventure noch dran hängt.

    Auf jeden Fall weiß ich jetzt, an wen ich mich in dem Laden von meinem wenden muß.

    Da fällt mir ein Spruch ein, den ich mal irgend wo auf einem Schild in einem Verkaufsraum gelesen habe: "Wollen Sie zum Chef, oder lieber gleich zu jemandem der Ahnung hat."


 

Ähnliche Themen

  1. Original Alukoffer R 1200 GS Adventure/ Staubabdeckungen
    Von Riding Bull im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 19:10
  2. Alukoffer original BMW 12-er Adventure
    Von machina im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:29
  3. original BMW Seitenkofferträger Alukoffer Adventure
    Von bachl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 23:04
  4. Grave Alukoffer - gibt's die noch?
    Von Muffin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 12:11
  5. Original BMW Kofferhalter für Adventure 1200 Alukoffer
    Von Nordkap im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 11:39