Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Akrapovic Sportauspuff Slip on - BMW R 1150 GS

Erstellt von Lutz, 27.03.2011, 09:02 Uhr · 13 Antworten · 7.780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Ausrufezeichen Akrapovic Sportauspuff Slip on - BMW R 1150 GS

    #1
    Hallo zusammen....

    Ich habe eine Akrapovic Sportauspuff angeboten bekommen...da ich aber mit diesem Auspuff keinerlei Erfahrung habe, wollte ich mal nachfragen ob der ein oder andere mal was aus seinem Wissensfundus hier zu sagen ...schreiben....kann...

    Da ich zur Zeit noch einen Zach an meiner R 1150 GS /ADV habe, wollte ich mal wissen ob sich der Umstieg lohnen würde...passt der Pott zur Charakteristik der BMW...bringt er was...wie ist sein Klang........

    Wäre euch dankbar wenn ihr hier eure Erfahrungen preis geben könntet.......

  2. Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    6

    Lächeln

    #2
    Hallo,

    fahre den Akrapovic auf meiner R1150GS und bin begeistert. Verarbeitung, Optik und Sound sind Spitze. Leistungsmäßig konnte ich keinen wirklichen Unterschied feststellen. Allerdings verwende ich den Akra zusammen mit einem Y-Rohr ohne Kat. Der Sound ist einfach nur geil und paßt, meiner Meinung nach, sehr gut zur GS. Bis 3.500 U/min eher dezent, ist im Stadtbetrieb sehr angenehm, und über 3.500 U/min gibt's Gänsehaut!

    Auf Youtube gibt es einige Videos, wo sich der Sound erahnen läßt.

    Ich würde dir vorschlagen den Akrapovic zu kaufen und einfach mal ausprobieren. Bei nichtgefallen in die Bucht werfen, dort erzielen Die Akrapovictöpfe regelmäßig gute Preise.

    Im Vergleich zum Zach kann ich leider nicht's sagen, da noch keine Erfahrung damit gemacht!
    Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen,
    schöne Grüße aus Wien
    Igor

  3. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52

    Daumen hoch Akra

    #3
    Hallo Lutz,

    mir gehts wie Igor - auch wenn ich meinen mit Kat fahre - einfach nur Gänsehaut ab ca. 3500 1/min.

    Finde den Akra persönlich besser wie den Zach, der in der Nachbarschaft gefahren wird; aber das ist Geschmacksache.

    Verarbeitung, Passform, ... sind absolut spitze, das Gewicht ein Traum. Man merkte den Unterschied zwar nur, wenn Du den Topf in der Hand hast - aber auch das wissen allein ist's mir Wert. Ich steh halt ein wenig auf Titan.

    Gruß Gustel

  4. Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    1

    Standard Akrapovic Slip on

    #4
    Kann da nur zustimmen fahre einen Akra mit einem Y Rohr ohne kat. Klasser Sound habe aber einen Zach DB Killer am ende. Bin echt zufrieden auch mit dem Gewicht fuehlt sie sich auch leichter an.

  5. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #5
    Hallo

    Ich hab jetzt auch den Akra dran und hab ihn am Wochenende erstmals getestet. Bin gegenüber dem Sebring, den ich vorher dranhatte sehr überrascht. Fühlt sich ab 3500 U/min etwas agiler an. Kann aber auch am Sound liegen. Denn der ist um Welten besser.

    Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #6
    Hallo zusammen...

    Danke erstmals an die, die sich die Mühe gemacht haben ihre Erfahrungen kund zu tun......!

    Da ich Beruflich derzeit sehr wenig zum fahren kommen, habe ich mir einen...Akrapovic Slip on..... bei eine Befreundeten Motorradhändler geliehen....
    Werde sobald ich zeit habe ihn gegen den derzeit verbauten sehr guten Zach mal austauschen.....Mal sehen wie und was die Tüte dann wirklich bringt....... 500€ sind ja keine Kleinigkeit, die man mal so eben in den Sand setzen kann......

    Werde sobald der Tütentausch ein Ergebniss gebracht hat, darüber berichten........

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #7
    Hi !

    Also ich finde der Akra ist ja schon ein feiner Auspuff ! Aber 500 Oken auszugeben nur für einen ESD der nur wenn überhaupt ein wenig Leistung bringt ,ist ja vom Klang her nicht übel .Aberrr dann würde ich Persönlich noch ein wenig drauflegen und zu einer Komplettanlage tendieren ,dann hast du auch Leistung und für weitere Umbauten die richtige Anlage .
    Gruß GS Runner

  8. Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #8
    Guten Morgen Zusammen !

    Gibts hier Fahrer die den Akra mit den Original Koffern fahren?

    Mich würde interessieren, obs da Probleme gibt?

    Man hört ja so sachen wie "Koffer und Blinker schmelzen" dahin...?!?!?!?

    Danke für eure Erfahrungen !

    Martinio

  9. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52

    Standard Akr und org. Koffer

    #9
    Hallo Martini,
    bei mir keine Probleme festgestellt - aber in den Oberitalienischen Dörfchen ohne DB Killer ist Vorsicht vor der Rennleitung geboten. Halte da die rechte Hand unter Kontrolle - nur ein Tip

    Die Koffer verstärken den Klang deutlich.

    Gruß Gustel

  10. Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #10
    Hey Gustel !

    Ich fahre die Koffer eigentlich nur zur An- und Abreise.
    In Italien dann nur noch mit TR. War letztes Jahr mit meiner 1100 S dort
    auch schon unterwegs und hatte nen Hattech drunter - GEIL. Der Hattech ist aber für die 1150 GS von der Optik her nicht gerade das, was ich suche...

    Aber danke für deine Erfahrung - AKRA ohne Schmelzen der Koffer oder Blinker - das war mir wichtig

    Gruß Martinio


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akrapovic Slip-on ab Bj. 2010 (DOHC)
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 07:23
  2. Akrapovic Slip-On Dämpfer
    Von bodo_71 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 00:31
  3. Sportauspuff Slip On
    Von Megamoto Michi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 19:55
  4. Akrapovic Slip on 1150 GS
    Von Nachtwandler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 20:53