Ergebnis 1 bis 8 von 8

Akront als Felgenausrüster 1150er ?????

Erstellt von GS Jupp, 02.11.2010, 19:01 Uhr · 7 Antworten · 1.542 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen Akront als Felgenausrüster 1150er ?????

    #1
    hi

    frage an die historiker hier:

    wurde nur die 1100er mit akront felgen ausgestattet oder auch noch die 1150er

    wenn ja, bis wann

    danke

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Nur die ersten 1100. Die Akront waren farblos lackiert, die nachfolgenden Behr nur poliert und ohne Oberflächenschutz (den Produktmanager könnte ich heute noch erwürgen), dann wurden sie eloxiert und dann kam die 1150
    gerd

  3. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Nur die ersten 1100. Die Akront waren farblos lackiert, die nachfolgenden Behr nur poliert und ohne Oberflächenschutz (den Produktmanager könnte ich heute noch erwürgen), dann wurden sie eloxiert und dann kam die 1150
    gerd
    Hallo Gerd,

    wie sind denn die Felgen der 1150er gegen Korrosion geschützt? Die sind doch auch aus Aluminium???

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    .....wie sind denn die Felgen der 1150er gegen Korrosion geschützt? Die sind doch auch aus Aluminium???
    Die sind eloxiert.

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #5
    danke gerd

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Die sind eloxiert.
    hi
    und dadurch praktisch unzerstörbar außer, bitte erst mal hinsetzen , durch Felgenreiniger.
    Im Jahr 2002 wurden die Speichen noch durch andere ersetzt, weil die alten lt. BMW niemals gerissen sind.

    Gruß juergen

  7. Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    #7
    auch bei den ersten 1150er?

    kann man die irgendwie polieren? ich habe das problem das reiniger die irgendwie angegriffen hat und die dadurch jetzt einen weißen schleier haben?!

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #8
    Hi
    Polieren nützt bei Eloxal nichts. Bei ausreichender Politur ist die zwar sagenhaft harte, aber sehr dünne Eloxalschicht durchgewetzt.
    Die Eloxalschicht kann man sich wie einen Fliegenschwamm vorstellen (harte "Blasen"). Der Raum zwischen den "Blasen" wird nach dem Eloxalvorgang gefüllt (farblos oder eben mit Farbe; einfach durch eintauchen).
    Wenn irgendwelches Zeug die Schicht versaut, dann verdrängt es diese Farbe, schaut sch.... aus, (zer)stört aber den Schutz nicht unbedingt.
    Prädestiniert sind Felgenreiniger die für Stahlräder gedacht sind. Eventuell enthaltene Phosphorsäure würde bei Stahl als Rostumwandler wirken, der kunststoffbasierte Lack hält das schon mal aus. Aluminium wäre allerdings nicht sehr erbaut von diesem Angriff zumal Eloxal nicht anderes als "Edelrost" ist. Bessere AL-Räder für Autos sind pulverbeschichtet und vertragen das auch ganz gut. Ob man den Al-Rädern der Moppeds auch eine Beschichtung angedeihen lässt weiss ich nicht.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Suche NAVIHALTERUNG für 1150er GS
    Von maclaro im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 08:39
  2. Hurric für 1150er
    Von BOXXER im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 21:00
  3. Suche MRA Varioscreen f. 1150er
    Von rrobi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 07:33
  4. Lenkererhöhung an 1150er
    Von BoGSer-Rüde im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 20:57
  5. 1150er
    Von Cramer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 22:08