Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Alte Federbeine

Erstellt von Bortwisch, 19.10.2014, 20:57 Uhr · 10 Antworten · 1.318 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    18

    Standard Alte Federbeine

    #1
    Servus werte GS Gemeinde

    Ich fahre seit 6 Jahren eine 1150erGS (Bj.2001), jetzt hat das gute Stück 85tkm auf der Uhr und denke darüber nach meiner Dicken ein neues Fahrwerk zu spendieren. Bekomme 10% für neue Wilbersbeine.
    Jetzt meine Frage: Was mache ich mit den alten Federbeinen? Alteisen?

    Eure werte Meinung ist gefragt, Danke!

    Die Linke zum Gruß, Bortwisch

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #2
    Packe es bei e.bay rein! Jeden morgen steht ein Blöder auf!

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #3
    kannst sie in die Tonne haun, oder für kleiner Geld überholen lassen!! und das ersparte haust du in den Tank zum fahren
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #4
    Hallo,
    Also, ich habe meine aufgehoben und war froh drum. So konnte ich beim Service der Öhlins weiter fahren. Und es ist ja nicht so, dass die Originalen nicht fahrbar wären. Ich hatte jedenfalls trotz der alten Stoßdämpfer Spaß

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #5
    Moin,
    Wenns Fahrwerk noch kein Schrott ist, mottest Du es ein. Solltest Du die Q verkaufen, baust Du das original Fahrwerk wieder ein, falls der Käufer es nicht bezahlen will.
    Egal welches bessere Zubehörfahrwerk Du Dir gönnen willst, das kostet schnell an ein K€ und mehr. Das würd ich beim Verkauf nicht "verschenken".


    Außerdem geht Überholen bei den Showas doch nur beim hinteren Federbein. Oder ?

    Vorne ist das aufwendiger wenns überhaupt jemand machen kann . Es müsste aufgeschnitten und auf verschließbar umgebaut werden. Das eher unwirtschaftlich. Lohnt ja auch nicht weil auch neu nicht so gut. "Kleines Geld" ist da doch sehr relativ.

    Einige fahren wohl zufrieden mit vorn neu - Marke nach Wunsch und Kohle, hinten überholt.

    Als günstigen und und guten Ersatz hatte ich vorn ein WP Federbein der 1200 GS, Bj.2004/5. Das war deutlich besser, als dat blöde Showa Dingen.
    Hat ca.70€ gekostet und kann ebenfalls überholt werden.
    Gebrauchtes gutes WP vorn und überholtes Orginales hinten, ist eine günstige Alternative unter 300€.

    Tschöö Matthias

    PS wer verkauft den allen ernstes Schrott bei Ebäh. Das kann für jemanden voll ins Auge gehen. Wenn Schrott - dann Schrott!

  6. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #6
    Moin,

    10% sind lausig! Bei einigen Händlern bekommst du im Herbst bis zu 25%!
    Schau dich mal um und spar richtig Kohle.
    Und aufpassen bei der Auslegung der Federbeine. Erwähne nicht das Wort sportlich,
    dann wirds hart. Maximal sportliches touring! Nur so als Tip.
    Und die alten Federbeine aufbewahren, wie schon geschrieben wurde für die
    Überholung der Wilbers oden wenn du das Moped verkaufst.

    Grüsse

    arhar

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #7
    Wilbers? Ja, da würde ich das alte Federbein auch erstmal festhalten. In die „gelbe Tonne" kannstes immer noch tun. . .

  8. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #8
    Servus
    Das gibt es nur in Deutschland, habe in Österreich noch keine 15% auf neue Federbeine bekommen. Habe mich letztes Jahr bei uns schon umgesehen, hast du einen Tip wo der Händler ist?

    Die Linke zum Gruß, Bortwisch

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #9
    moin,
    mussu mal Preise vergleichen. Und wenn Du ein gutes Angebot erkennst und die Kohle da ist ...zack.

    Ich hab ´ne ganze Weile gelauert - hat sich aber gelohnt.
    Bei TT konnte ich einem Sonderangebot nicht widerstehen. 499,- für ein neues Öhlins vorn, fand ich klasse.

    Tschöö
    Matthias

  10. WMF
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #10
    Hallo
    Schau mal bei Ludwig-tuning nach er hatte für Wilbers gute Angebote


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original-Federbeine R 1200 GS
    Von ride4fun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 15:28
  2. Einstellung der Federbeine
    Von Kuldoban im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 08:16
  3. WIWO- Bremsscheibe WP-Federbein
    Von Hans-Grete im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 21:04
  4. Suche : ÖHLINS-Federbein für BMW R 80 G/S oder ähnlich?!
    Von Linus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 16:59
  5. Altes-Elefantentreffen an diesem WE
    Von Linus im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 16:18