Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

anhänger für 1150 gs adventure mtb

Erstellt von bikertomkoeln, 28.01.2009, 16:58 Uhr · 18 Antworten · 7.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard guckst du

    #11

  2. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #12
    Servus,

    Eine Alternative ist eine Gepäckrolle (siehe Bild) allerdings fahre ich lieber mit Topcase, inzwischen auf der 1200 GS. Gefallen ist relativ, wenn ich drauf sitze sehe ich das ja nicht und wie es anderen gefällt ist mir wurscht. Praktisch ist das Topcase jedenfalls sehr.

    Gruß
    Karl
    001.jpg

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Servus,

    Eine Alternative ist eine Gepäckrolle (siehe Bild) allerdings fahre ich lieber mit Topcase, inzwischen auf der 1200 GS. Gefallen ist relativ, wenn ich drauf sitze sehe ich das ja nicht und wie es anderen gefällt ist mir wurscht. Praktisch ist das Topcase jedenfalls sehr.

    Gruß
    Karl
    Du wärmst einen 3,5 Jahre schlafenden Thread auf um vorzuschlagen, eine Mountainbike in einer Gepäckrolle zu transportieren?

  4. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Servus,

    Eine Alternative ist eine Gepäckrolle (siehe Bild) allerdings fahre ich lieber mit Topcase, inzwischen auf der 1200 GS. Gefallen ist relativ, wenn ich drauf sitze sehe ich das ja nicht und wie es anderen gefällt ist mir wurscht. Praktisch ist das Topcase jedenfalls sehr.

    Gruß
    Karl
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.jpg 
Hits:	202 
Größe:	74,8 KB 
ID:	81732

  5. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Du wärmst einen 3,5 Jahre schlafenden Thread auf um vorzuschlagen, eine Mountainbike in einer Gepäckrolle zu transportieren?
    Das meint er bestimmt ernst, weil man sich doch das Thema vorher anschaut bevor man was dazu schreibt oder?

  6. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #16
    praktisch, legal, maximale Flexibilität, ohne Geschwindigkeitsbegrenzung....

    müsste deinen Anforderungen entsprechen, aber auch für dein Budget???

    Schaust du? Zweiradtechnik F. März GmbH - Bilder unseres Alpino-Seitenwagens

  7. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    #17
    Da wüte ich mir eher bei jedem Trip eine neues MTB kaufen!!!
    Was sind den das für Vorschläge

    Gruß

    Alex

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #18
    Hi
    Ob zulässiger Anhänger oder Beiwagen: Die Preise dafür sind nicht wirklich sozialverträglich.
    Den Anhänger selbst zu bauen erachte ich als eine eher leichte Übung. Interessant ist nur die Verbindung zum Mopped und die Überredungskunst beim TÜV das Ganze a) überhaupt einzutragen und wenn, dann (beim Einradhänger) ohne Geschwindigkeitsbegrenzung. Mitdenkende TÜVies bemerken, dass die Bestimmung "ohne Limit" für "Einräder" aus einer Zeit stammt wo schnelle Moppeds 130 liefen und nie geändert wurde weil die Dinger einfach "weg" waren.
    Für Zweiradhänger gilt, auch für holländische GoldWinger, 60 Km/h (und somit Autobahnverbot!!). Die Polizisten nehmen Gott sein Dank meist an man dürfte 80 und diejenigen die es besser wissen sehen weg.
    Mit dem Beiwagen kann man allerdings auch Personen transportieren und hat überdies die Vorzüge von Auto und Mopped kombiniert: Man kommt nirgendwo mehr durch und es regnet rein :-)
    gerd

  9. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #19
    Hai,

    dabei ist noch nicht einmal klar, ob bikertomkoeln sich für solche Lösungen erwärmen kann...
    Einen relativ preiswerten Seitenwagen bietet Triptec sogar mit Tüv-segen. Das Boot kann er weglassen und nochwas sparen, dafür die Fahrradträger montieren...
    Das dritte Rad ist zudem auch relativ schnell dran, bzw. ab montiert.
    Aber vermutlich sind solche "Konstruktionen" nicht sein Ding.

    Wie wäre es statt an den Koffer, an Stelle des Koffers, und das MTB direkt an den Kofferhalter zu befestigen... Es würde zumindest die Fahrbarkeit seines Mopeds erheblich verbessern....

    nen kalten Gruß


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  2. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  3. R 1150 GS Adventure
    Von DerAndre im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 19:36
  4. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  5. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29