Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Anrollen lassen - schädlich für den KAT?

Erstellt von BoGSer-Rüde, 19.12.2007, 22:41 Uhr · 19 Antworten · 2.457 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #11
    Hi,

    in meiner Anleitung (S. 45) steht lediglich, dass man nur bei kaltem Motor anschieben soll. Daher sollte das Anschieben bei Startproblemen wohl keine Probleme bereiten (sonst kannst Du Dich darauf berufen, dass es gem. Anleitung erlaubt ist )

    Ich kann mir höchstens vorstellen, dass bei heissem Kat der unverbrannte Sprit sich wohl ein bisschen rabiat entzündet und so wohl den Kat beschädigen kann.

    Grüsse,
    András

  2. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    na toll und wenn ich dir nur sag, dass, wenn du die fritten mit der linken hand in dich einführst, du die sch................rei bekommst, was dann

    hey, Jupp, ich bin Linkshänder

  3. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #13
    So meinte ich das auch, technisch ist es kein Problem ein Auto/Motorrad mal eben kurz (auch 2-300m sollten keinen Schaden machen) anrollen zu lassen (macht ja der Anlasser auch nur), aber bei "weiteren" Strecken pumpt man eben den Kat voll Sprit und dadurch geht er nach dem Anspringen kaputt.
    Die 5 km im meinem vorhergehenden Beitrag beziehen sich auf die Aussagen des Dipl.-Ing. der KFZ.-Technik, bei dem wir zur Umschulung zum KFZ.-Mechaniker Unterricht hatten - der sprach von mindestens 0,5 - 1 Liter Benzin im Kat, um ihn so zu zerstören, dass er nicht mehr chemisch arbeitet; explodieren tut er garantiert nicht.

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von BoGSer-Rüde Beitrag anzeigen

    hey, Jupp, ich bin Linkshänder
    das zauberwort heißt kohletabletten

  5. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #15
    Moin!

    Ob ich nun mit einem Anlasser dem Motor auf die nötigen Umdrehungen
    bringe, oder den Weg über das Getriebe nehme. Es bleibt immer das
    Gleiche, der Motor dreht sich, es wird Kraftstoff mit Luft in den
    Verbrennungsraum geleitet und gezündet...

    Den Kat kannst du auch mit einer defekten Zündkerze hinrichten, indem
    immer unverbrannter Sprit erst im Kat verbrennt. Selbst dann dauert es
    "recht lange" bis der Kat sicher ergibt und die beine von sich streckt...

    Bye, jens
    PS: Viel spaß beim anschieben

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #16
    Hallo Wallace,

    das kommt darauf an.
    1. Ist die Batterie schwach
    Die Elektronik funktioniert noch und nur der Anlasser zieht zu viel Strom. In diesem
    Fall ersetzt das Anschieben den Anlasser und es funktioniert problemlos.

    2. Die Batterie ist völlig platt.
    Hier richtet Anschieben Schaden an. In diesem Fall wird die Lichtmaschine nicht genug Energie beim Anschieben erzeugen, um die Elektrik, Benzinpumpe und Elekronik ausreichend zu versorgen. Schäden sind vorprogrammiert.
    Hier hilft nur noch Batterie laden oder Starthilfe.

    Gruß
    Christian

  7. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo Wallace,

    das kommt darauf an.
    1. Ist die Batterie schwach
    Die Elektronik funktioniert noch und nur der Anlasser zieht zu viel Strom. In diesem
    Fall ersetzt das Anschieben den Anlasser und es funktioniert problemlos.

    2. Die Batterie ist völlig platt.
    Hier richtet Anschieben Schaden an. In diesem Fall wird die Lichtmaschine nicht genug Energie beim Anschieben erzeugen, um die Elektrik, Benzinpumpe und Elekronik ausreichend zu versorgen. Schäden sind vorprogrammiert.
    Hier hilft nur noch Batterie laden oder Starthilfe.

    Gruß
    Christian
    Hallo Christian,

    das beruhigt mich jetzt, denn die Batterie war wohl nur zu schwach.

    Vielen Dank und Gruß, Wallace

  8. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Beitrag

    #18
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo Wallace,

    das kommt darauf an.
    1. Ist die Batterie schwach .......
    2. Die Batterie ist völlig platt.
    Hier richtet Anschieben Schaden an. In diesem Fall wird die Lichtmaschine nicht genug Energie beim Anschieben erzeugen, um die Elektrik, Benzinpumpe und Elekronik ausreichend zu versorgen. Schäden sind vorprogrammiert.
    Hier hilft nur noch Batterie laden oder Starthilfe.

    Gruß
    Christian
    Warum sollen bei "Völlig Platter Batterie" durch Schieben Schäden vorprogrammiert sein? - Ausser dem körperlichen Schaden - Es funktioniert halt nur nicht, da die Lichtmaschine zwecks fehlender "Erregung" - Magnetissmus - keinen Strom erzeugt. Bei fehlender Batterie nimmt die Lichtmaschine durch unzulässig hohe Induktionsspannungen durch die fehlende Belastung Schaden. Ist beim Auto dasselbe.

  9. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #19
    wie soll Sprit (unverbrannt) bei nicht funktionierender Spritpumpe und Elektronik in den Kat kommen? Oder was soll sonst noch kaputt gehen?

  10. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Reden

    #20
    Zitat Zitat von SPW 70 Beitrag anzeigen
    wie soll Sprit (unverbrannt) bei nicht funktionierender Spritpumpe und Elektronik in den Kat kommen? Oder was soll sonst noch kaputt gehen?
    Ja, hab ich auch schon gedacht...
    Wenn Theoretiker zuschlagen

    Bye, jens


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bypassschrauben zu lassen
    Von JPh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 21:02
  2. Im Stand laufen lassen.
    Von Joe_r12gs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 18:42
  3. Kreuzgelenk überholen lassen
    Von Beste Bohne im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 10:51
  4. Zylinderkopfüberholung wo machen lassen?
    Von FeuerFritz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 06:13
  5. Kabelbaum anfertigen lassen?
    Von petra im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:31