Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Aspuff ab, Sidepipe selber bauen

Erstellt von yamadori, 24.07.2013, 14:36 Uhr · 24 Antworten · 4.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Zeebulon Beitrag anzeigen
    Hi Mac,
    meinst Du den Beitrag hier? Den versteh ich aber anders: daß nämlich der Kat grundsätzlich heiß wird (und somit das Getriebe aufheizt), und deswegen er ihn ablehnt. Also nicht nur, wenn der ESD ab ist.
    Er schreibt, dass der Kat unertraeglich heiss wird (im Sommer).
    Ob er meint, dass es mit der Abnahme des ESD zusammenhaengt, kann ich nicht beurteilen. Er schreibt es zumindest zu diesem Thema.
    Anyway.

  2. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #12
    Ein Bekannter hat das bei einer R1150R mit Doppelzündung mal gemacht.
    War bei der TÜV-Messung um 0,3db noch in der Toleranz und es wurde lediglich eine "geänderte Abgasführung" eingetragen.

    Normal sollte es da keine großen Abweichungen geben, da der Vorschalldämpfer der GS der gleiche ist.

    Hab das bei meiner Q auch im Urlaub vor.
    Werd mal probieren zwischen Topf und Getriebe eine Isoliermatte anzubringen
    und dann hier in 2-3 Wochen berichten was das Thermometer vorher - nachher spricht



    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #13
    Das wäre ja noch besser.
    Ist dein Bekannter einfach zum TÜV/DEKRA hin und hat gesagt, "miss und trag ein"?
    dann könnt ich ja sogar hin und her wechseln zw Original und 'kurz'

    christoph

  4. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #14
    War eher ein Zufall

    Ein Kollege hat seine Fazer auf doppel Enddämpfer umgebaut zwecks der Symmetrie.
    Als das Messgerät schon mal da war wollte der Bekannte mit der Rockster einfach mal schauen wie laut sie ohne Endtopf ist, da wir
    bei einem vorangegangenen Test sehr verwundert waren, dass der Vorschalldämpfer doch SO gut arbeitet.

    ...gesagt getan; Endtopf ab, TÜV Süd messen lassen, gefreut, Eintragung bekommen, noch mehr gefreut

  5. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #15
    Na dann muss ich mal kucken wie ich so einen Zufall erzwingen kann

  6. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #16
    Moin
    Es gibt aber auch eine legale Variante von BSM

  7. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #17
    Danke für den Hinweis, die Variante hab ich schon gesehn, aber das is mir doch grad ein bisschen viel Geld.

    christoph

  8. Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    206

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von yamadori Beitrag anzeigen
    Grüße an euch alle,
    ich hab eine/mehrer Fragen zu einem Bastelprojekt, das ich vorhab.

    Ich möchte den Endschalldämpfer meiner 1150 GSA abbauen und abgebaut lassen.
    Als Ersatz hab ich mir ein kleines Edelstahlrohr mit ca 90° Biegung vorgestellt, ähnlich wie eine Sidepipe oder das Teil das WüDo anbietet, das die Abgase einfach neben meinem Hinterrad auf die Strasse pustet.

    Kann ich von meiner Dicken den ESD einfach abschrauben ohne dass ich Leistung verliere?
    Ich hab schon an den Rückstaudruck gedacht, aber wird der nicht durch den Kat generiert?
    Deswegen werde ich wohl auch kein Problem mit den Abgaswerten haben, damit hat der ESD ja auch nix zu tun.

    evtl sogar ein kleines Rohr in dem 'großen' Rohr, als dbKiller.

    Danke für eure Antworten,

    grüße
    Christoph


    P.S.: Mal ungeachtet den rechtlichen Problemen gedacht, da mach ich mir später noch nen Kopf drüber
    ich bin das jahre lang gefahren (von 2004 bis 2011): ist nicht laut, spart gewicht sieht cool aus, kostet aber definitv Leistung !

    gs.jpg
    umbau_07.jpg

    hatte das teil damals um € 11.- beim forstinger erstanden (autozubehörladen aus ösiland), war ein verchromtes auspuffendstück aus dem pkw"tuning" Bereich

  9. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS HOTTE Beitrag anzeigen
    Moin
    Es gibt aber auch eine legale Variante von BSM
    Wenn man den Endtopf austragen lässt und die Abgaswerte noch passen - was soll daran illegal sein?

    Das mit dem Leistungsverlust ist aber nicht so schön zu hören.
    Gibt´s da vielleicht Messwerte oder eine etwas genauere Beschreibung, wie stark sich der Leistungsverlust auswirkt?

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #20
    Eine Armada von Technikern der Firmen BMW und Gillet versucht verzweifelt, aus dem Auspuff der GS noch das letzte viertel PS herauszuholen. Wundert ihr euch dann wirklich, wenn die Aktion "es kommt der Tag, an dem die Säge sägen will" Leistung kostet?

    CU
    Jonni


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windschilderhöhung selber bauen?
    Von flyfahrer im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 17:00
  2. Seitenkoffer selber Bauen !
    Von kutscher66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2013, 23:30
  3. Alu- Koffer selber bauen ?
    Von tornow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 19:21
  4. Lenkererhöhung selber bauen?
    Von Bester1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:54
  5. Topcase selber bauen!
    Von CS im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 15:50