Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

aufgefahren

Erstellt von Dao, 01.05.2012, 20:07 Uhr · 42 Antworten · 5.167 Aufrufe

  1. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard aufgefahren

    #1
    Hallo Leute,

    habe heute einen Freund an einer Ampel von hinten abgeschossen. Ampel hat von grün auf felb gewechselt und ich habs nicht mitbekommen.
    Bin direkt auf seinen Hinterreifen aufgefahren, Tempo 30-40 km/h.
    Die Lenkung geht jetzt schwergängig, Habe das Moped noch 120 km heimgefahren, ziemlich langsam und nur auf Bundesstraßen.
    Wo würdet ihr zu suchen anfangen?
    Habe das Gefühl das hier der Hase im Pfeffer liegt.
    Wie genau sollte hier die Stellung des Kugelgelenk des Telelever sein? Habe mal Bilder davon eingestellt. Kann man hier einfach mal die Verbindung lösen und wieder passgenau einbauen und sehen, ob sich damit die schwergängige Lenkung wieder leicht und sauber bewegen lässt?
    Oder ist hier bereits das Kugelgelenk defekt?
    Oder wie würdet ihr das Problem suchen?
    Danke für eure Hilfe, und ich bitte euch um eine produktive und objektive Meinung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 029.jpg   036.jpg   037.jpg   030.jpg  

    033.jpg  

  2. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #2
    noch Bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 041.jpg   033.jpg   038.jpg  

  3. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    213

    Standard

    #3
    Ich würde als erstes die Klemmstellen der Gabelholme lösen und oben das Tauchrohr drehen.
    Dann wieder zusammen und testen
    Beim Druchdrehen sollte ein unrundlaufen wenn vorhanden auffallen.
    Bau doch auch das Vorderrad aus und teste dann ob noch alles passt

    Ebenso Peter

  4. Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #4
    Aufgrund der leichten Biegung, denke ich der Telelever ist hinüber. Bilder können aber auch täuschen

  5. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Momo Beitrag anzeigen
    Aufgrund der leichten Biegung, denke ich der Telelever ist hinüber. Bilder können aber auch täuschen

    Das sehe ich auch so.

    Ich war eben noch mal in der Garage, bei meiner Q liegt der Anschlagdingesbums plan auf dem Telelever auf.

    Baue den Anschlag doch mal ab vielleicht siehst Du dort ja eine Stauchung / Lackabplatzung.

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #6
    Hi,

    liegt das am Bild?:


    Gibts doch garnicht. Ist mein Bild doch wieder verschwunden. Hat das Methode?

    Sieht übrigens echt nach krummen Tauchrohren aus. Hatte das auf dem Bild verdeutlicht. Aber irgendwie ist das hier mit Bildern wohl ein Problem!

    Gruß und viel Glück
    Andreas


    EDIT: Habe jetzt ein Album erstellt und das Bild hochgeladen:




  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Auf den Bildern sieht es so aus, als wären die Tauchrohre krumm, das Gelenk schief und der Telelever verbogen.

  8. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #8
    hört sich ja nicht berauschend an, sieht nach einer größeren Angelegenheit aus.
    Kann im Moment gar nichts machen, wie geschrieben habe ich mir die Haut zwischen Daumen und Zeigefinger rechts aufgerissen, während dem Bremsen und dem Einschlag. Das Schienbein hat sich schon etwas beruhigt.
    Schon mal danke für eure Bemühungen.

  9. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #9
    Guck mal, so sieht es bei mir aus...
    Ich denke dein Telelever ist etwas gestaucht worden und deshalb dreht das Gelenk schwer.
    Bei deiner ADV steht der Lenkanschlagbegrenzer nach oben......


  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #10
    Also ich habe mal schnell in der Garage noch 2 Bilder gemacht es kann wie man sieht auch an der Perspektive des Bildes liegen. Musst das halt sobald es dir besser geht prüfen. In der Bucht gibt es jedenfalls Standrohre en masse.

    Gute Besserung!






 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leicht aufgefahren - hälts die Gabel aus?
    Von Asai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 13:26