Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Auspuff sieht sch... aus

Erstellt von ellerbeker52, 24.09.2015, 11:10 Uhr · 12 Antworten · 1.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #11
    Moin, Uli,

    so sahen meine Krümmer auch mal aus. Hab'sie bei Dir um die Ecke in Quickborn bei Pulverbeschichtung Nord Keramikbeschichten lassen, kam so ungefähr auf 200€, aber es waren damals auch ein paar Teile mehr. Das erste Mal wurden sie recht schnell grau, dann machten sie es auf Garantie noch mal neu mit anderer Farbe und die hält jetzt hoffentlich! ...habe sie danach verkauft, weil es dann von SR-Racing auch die Krümmer gab.

    Mit dem Öl ist es eine Wissenschaft für sich: Stellst Du sie nach dem Fahren sofort auf den Hauptständer, ist kein Öl im Schauglas zu sehen, es sei denn, es ist viel zu viel drin. Kippst Du dann nach, ist wirklich zu viel drin.
    Stelle sie erstmal 10 Min. auf den Seitenständer, quatsche solange mit dem Nachbarn und stelle sie erst dann auf den Hauptständer. Dann stimmt's meistens. Sie muss natürlich vorher richtig warm gewesen sein. Nach kurzer Schleichfahrt ist der Pegel auch niedriger.

    Das werden jetzt sicher viele besser wissen, aber bei mir ging's bisher über 300.000 Km immer so und ich denke, dann kann's nicht falsch sein!

    ....wie sieht's aus - morgen mal Kollmar?

    Gruß, Machtien

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Machtien Beitrag anzeigen
    Moin, Uli,

    so sahen meine Krümmer auch mal aus. Hab'sie bei Dir um die Ecke in Quickborn bei Pulverbeschichtung Nord Keramikbeschichten lassen, kam so ungefähr auf 200€, aber es waren damals auch ein paar Teile mehr. Das erste Mal wurden sie recht schnell grau, dann machten sie es auf Garantie noch mal neu mit anderer Farbe und die hält jetzt hoffentlich! ...habe sie danach verkauft, weil es dann von SR-Racing auch die Krümmer gab.

    Mit dem Öl ist es eine Wissenschaft für sich: Stellst Du sie nach dem Fahren sofort auf den Hauptständer, ist kein Öl im Schauglas zu sehen, es sei denn, es ist viel zu viel drin. Kippst Du dann nach, ist wirklich zu viel drin.
    Stelle sie erstmal 10 Min. auf den Seitenständer, quatsche solange mit dem Nachbarn und stelle sie erst dann auf den Hauptständer. Dann stimmt's meistens. Sie muss natürlich vorher richtig warm gewesen sein. Nach kurzer Schleichfahrt ist der Pegel auch niedriger.

    Das werden jetzt sicher viele besser wissen, aber bei mir ging's bisher über 300.000 Km immer so und ich denke, dann kann's nicht falsch sein!

    ....wie sieht's aus - morgen mal Kollmar?

    Gruß, Machtien
    Moin Machtien, genauso habe ich es mir dem Ölprüfen gemacht. Wann wärst Du denn in Kollmar ?
    Vor allen Dingen, wie erkenne ich Dich ?

    Gruß
    Uli

  3. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    524

    Standard

    #13
    Auf Youtube hat einer eine verrostete Fahrradfelge mit Cola und Alufolie gereinigt. Das werde ich auch mal probieren. Schlimmer kann es ja kaum werden .

    Gruß
    Uli


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hm... sieht toll aus :)
    Von YellowBrick im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 19:54
  2. Touratech - Qualität sieht anders aus
    Von GS Jupp im Forum Zubehör
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 14:32
  3. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  4. Erste Tour mit der Q: wie sieht's aus mitm Öl?
    Von simmerl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 17:46
  5. Ami Windschutzscheibe-sieht gut aus!
    Von Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 10:30