Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Auspuff - TÜV

Erstellt von bigjack71, 28.08.2009, 09:37 Uhr · 30 Antworten · 3.358 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.431

    Standard Auspuff - TÜV

    #1
    Hallo Zusammen,
    da ich im September zum TÜV muss hab ich mal nee Frage:

    Der Auspuff (Zach) meiner ReVamp R 1150 GS hat keinen KAT, nur ein sogenanntes Y-Rohr. Der Vorbesitzer hat mir gesagt dass er beim TÜV keine Probleme hatte (ob das stimmt?).
    Was meint Ihr, werde ich vom Prüfer gleich wieder nach Hause geschickt , oder brauche ich mir da keine Sorgen zu machen?

    Gruß BJ-71
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict00088.jpg  

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #2
    Hi
    Wenn es zu dieser Kombination irgendwelche "Papiere" gibt, dann isses kein Problem. Falls nicht, brauchst Du einen blinden und tauben Prüfer. Auch der Endtopf ist "nich orchinol"
    Hättest Du das Mopped gekauft wenn der Besitzer gesagt hätte "Naja, mit dem Brülltopf ist das so 'ne Sache.."?
    gerd

  3. Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.431

    Standard

    #3
    ich habe nur so eine EG-Betriebserlaubnis-Karte von Zach. Diese gilt aber wahrscheinlich nur für den Endtopf.

  4. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #4
    Hallo bigjack!
    Mit dem Endtopf wirst du keine Probleme beim Tüv bekommen da reicht die EG genehmigung von Zach aus , aber mit dem Y- Rohr brauchst du nicht vorzufahren oder wie Gerd schon geschrieben hat müßtest du glück haben und auf einen tauben und blinden Prüfer treffen
    Gruß GS Runner

  5. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von bigjack71 Beitrag anzeigen
    ich habe nur so eine EG-Betriebserlaubnis-Karte von Zach. Diese gilt aber wahrscheinlich nur für den Endtopf.
    .

    Hallo,

    diese Karte gilt auch tatsächlich für die TÜV-Abnahme unter der Voraussetzung dass der für die Verwendung mit Y-Rohr mitgelieferte DB-Killer eingesetzt ist. Er kompensiert die
    Wirkung der Eigenschalldämfpung des serienmässigen Kats.


    Gruss aus Köln





    .

  6. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #6
    Hallo Gruß nach Kölle !
    Du meist also das du mit einem Y- Rohr von Zach Tüv bekommst nur unter den vorausetzungen das der DB Killer im Endtopf eingesetzt ist .Aber wer erzählt den sowas gibts nicht. Mag vielleicht sein dann aber als einzelabnahme .
    Gruß GS Runner

    Hallo,

    diese Karte gilt auch tatsächlich für die TÜV-Abnahme unter der Voraussetzung dass der für die Verwendung mit Y-Rohr mitgelieferte DB-Killer eingesetzt ist. Er kompensiert die
    Wirkung der Eigenschalldämfpung des serienmässigen Kats.


    Gruss aus Köln





    .[/quote]

  7. Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.431

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von RenegadePilot Beitrag anzeigen
    .
    diese Karte gilt auch tatsächlich für die TÜV-Abnahme unter der Voraussetzung dass der für die Verwendung mit Y-Rohr mitgelieferte DB-Killer eingesetzt ist. Er kompensiert die Wirkung der Eigenschalldämfpung des serienmässigen Kats.
    ich habe so einen Ring im Endtopf fest verschweißt. Ist das der db-Killer. Wenn ich da so andere Auspufflöcher anschaue ist ist das von meiner GS eigentlich klein.

  8. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von bigjack71 Beitrag anzeigen
    ich habe so einen Ring im Endtopf fest verschweißt. Ist das der db-Killer. Wenn ich da so andere Auspufflöcher anschaue ist ist das von meiner GS eigentlich klein.
    .

    Meine Antwort bezog sich auf die Originallieferung Zach Y-Rohr incl. dem eigens dafür mitgelieferten DB-Killer, der im Ergebnis dann 2,5 dB über Serie liegt und damit innerhalb der gesetzlichen Toleranz von 5 dB. Dies ist dann selbstverständlich ohne Probleme eintragungsfähig.
    Die geschilderte Variante kenne ich so nicht aber ich hab selbst eine 1150er mit Zach gefahren. Im Grunde ist es doch ganz einfach - Zach anrufen und sich das sachlich kompetent bestätigen lassen.

    Gruss aus Köln





    .

  9. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #9
    Ja genau richtig ! Aber es gibt keine Zach Anlage das heist Y-Rohr +Zach Endschaldämpfer die Legal gefahren werden darf .Das ist so
    Gruß GS Runner

  10. Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.431

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Ja genau richtig ! Aber es gibt keine Zach Anlage das heist Y-Rohr +Zach Endschaldämpfer die Legal gefahren werden darf .Das ist so
    Gruß GS Runner
    der Vorbesitzer hat die ReVamp mit der Auspuffanlage so bei BMW gekauft, war ein Ausstellungsstück!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff
    Von w650 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:01
  2. auspuff r 80 g/s
    Von motobmw im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 10:41
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Auspuff
    Von zoebert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 19:07
  4. Auspuff
    Von Edy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 20:01
  5. Auspuff Rt.....
    Von Sparta im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 11:40