Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Auspuff-Wechsel

Erstellt von AMGaida, 23.08.2005, 10:58 Uhr · 15 Antworten · 2.716 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard Auspuff-Wechsel

    #1
    Hallo zusammen!
    Da ich beim Kauf auf meiner GSA einen Sebring Topf mit Y-Sammler hatte und aus ABE- und (schlagt mich ) Umweltgründen gerne mit Kat herumfahren möchte, würd ich gern die Anlage tauschen.

    Hat schon jemand sowas gemacht? Was muss ich beachten? Wie geht man vor dabei und welche Tricks gibt´s. Bin dankbar für Hilfe, weil ich´s gerne selbst probieren würde. Hab zwar keine Erfahrung aber auch nicht unbedingt 2 linke Hände... aber Respekt vor meiner Muh.

    Danke schon mal für Eure Zeit.

  2. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #2
    Wo liegt das Problem? :?: Sebring mit Y-Rohr runter (nicht vergessen die Lambda-Sonde herauszuschrauben), Serienaupuff mit Kat drauf, Lambda-Sonde rein - fertig.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Öhm... naja... also... äh... ich sag doch ich hab Respekt. Ich bin halt Zahlenschubser und kein Handwerker.

    Ich dacht mir ich frag lieber mal vorher, bevor ich Unsinn mache.
    Gibt´s keine Haken? Sollte ich erst den Kat dran und da den ESD dran oder erst alles zusammen? Oder kann ich das machen wie ich lustig bin.

  4. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard Auspuffwechsel

    #4
    Hallo Andreas,

    bring das Ding lieber in die Werkstatt und bezahle deinem Freundlichen ein paar €uro für das Auswechseln des Auspuffs.
    Lieber ein Ende mit Schmerzen als Schmerzen ohne Ende.

    Gruß
    Horst

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Naja, so ganz schlimm scheint es ja nicht zu sein und ich würd´s schon gern selbst machen. Dachte halt, es wären ein paar Tipps zu erhaschen... irgendwann ist halt immer das erste Mal.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #6
    Hi
    Du kannst von vorn nach hinten bauen steck' den ganzen Kram der reihe nach zusammen und zieh' erst dann alle Schrauben fest (aber nicht "ab" ). Die Lambdasonde, so sie nicht in's Y_Rohr eingesetzt wurde (dann im Zweifel heiss machen damit sich die Verschraubung löst) sollte ja noch am Original sein. Den Stecker findest Du unter dem Tank. Guggst Du hier:
    http://powerboxer.de/index.php?optio...242&Itemid=163
    gerd

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #7
    Hallo Gerd,

    die Lambdsasonde sitzt im Verbindungsrohr, scheint also dass ich sie wirklich nur raus- und reinschrauben muss. Ist am Hauptständer irgendetwas zu beachten?

  8. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AMGaida
    Ist am Hauptständer irgendetwas zu beachten?
    Normalerweise nicht - schliesslich wurde der Hauptstaender mit der Serienanlage ausgeliefert. Wenn Du aber einen 'besonderen' Kat oder Hautstaender hast, d. h. der/die nicht der Serie entspricht/en, dann koennte die Lage natuerlich anders aussehen. Die Gefahr ist aber ganz klein.

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Von dem Y-rohr geht so eine "Schelle" um den Hauptständer, daher kam ich auf den Gedanken.

  10. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AMGaida
    Von dem Y-rohr geht so eine "Schelle" um den Hauptständer, daher kam ich auf den Gedanken.
    Die Schelle ist aber nicht ganz zufaellig von der Motorschutzverlaengerung? :?:


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel 06 auf 12
    Von unimogler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 13:39
  2. Wechsel zu 800 GS
    Von vale01 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 14:00
  3. Bremsfl.-Wechsel mit BKV
    Von Larry Mullen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 16:13
  4. Getriebe-Öl Wechsel + Bremsflüssigkeit Wechsel ?!?!
    Von eulbot im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:00