Ergebnis 1 bis 5 von 5

Auspuffknallen

Erstellt von sepp, 13.04.2004, 14:36 Uhr · 4 Antworten · 1.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    7

    Standard Auspuffknallen

    #1
    Hallo
    habe alles probiert,bekomme jedoch das Auspuffpantschen nicht weg.
    (habe y-stück mit orginaltröte mont.,k&n luftfilter,neue kerzen,ventile eingestellt,synchronisiert)
    sie läuft ansonsten optimal-schon rund und gleichmässig,jedoch knallt`s immer wiedereinmal beim schnellen zudrehen des gashahns.

    weis noch einer rat???

    viele grüsse SEPP

  2. Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    121

    Standard

    #2
    Gude, hatte ich auch. Aber nach dem Ventileinstellen und genauem Syncronisieren, neuen NGK-Kerzen war es fast weg. Wo hast du Syncronisieren lassen ??- Werkstatt ????. Ich stelle meine Q selber ein ( mit der Schlauchwaage nach Wiemann). Seit ich keine Leute mehr aus der Werkstatt dranlasse, da läuft die Q. Ach ja, wenn du den Gelb-Goldenen-Stecker noch nicht ausgebaut hast, dann nehme das Teil mal raus. Hilft auch. mfg thilo

  3. Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    hallo
    habe auch selbst eingestellt (sog.mit spez.torrmetern) und stecker gezogen jedoch keine besserung im bezug auf das knallen.
    habe 1100u/min standgas,vielleicht könnte man das erhöhen - aber wie?
    glaube es geht bei der gs nicht-odr doch?

    mfg sepp

  4. Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    121

    Standard

    #4
    Gude Sepp- mit spez. Torrmetern, was ist denn das ?. Standgas stellst du mit den Umluftschrauben seitlich an der Düse ein- jede Seite 1/8 Umdrehung rausdrehen und ein paar mal Gasgeben. Ja zum EInstellen noch mal, ich habe die Gaszüge ausgehängt, die Umluftschrauben kompl. reingedreht, und die 2 Drosselklappen snycron gestellt. Dann die Umluftschrauben lnagsam rausgedreht bis das Standgas stimmt, dann die Züge zueinander eingestellt. mfg thilo

  5. Carly Gast

    Standard

    #5
    Hi,

    vileicht liege ich total falsch!?

    Aber bei meiner R 80 hatte ich auch das Problem!

    Knallte wie verrückt und ging auch ab und zu danach aus.

    Hab dann laufend die Vergaser gereinigt, ging aber nicht weg!

    War beim , der hatte dann die Zündkerzenkabel getauscht! Waren angeblich spröde und hatten irgend eine Wirkung!?

    Danach war es aber weg!


    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. Auspuffknallen bei Bergabfahren
    Von Wasserhund im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 12:36
  2. Auspuffknallen SR-Anlage
    Von Timmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 23:04
  3. Auspuffknallen
    Von Papamann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 21:19